Digitalisierung

In der Digitalisierung müssen Kompetenzen und Fähigkeiten der Mitarbeiter mit dem richtigen Wissen und Mindsets auf die entsprechenden Rollen und Aufgaben angepaßt oder aufgebaut werden.

Geschäftsmodelle, auch digitale Geschäftsmodelle, für Krankenhäuser entwickeln - auch im Kontext Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG)

Albert Thienel
Experte
In einem Workshop der Chefärzte und Geschäftsführung eines Krankenhaus zur Entwicklung von Geschäftsmodellen zur Zentrumsbildung wurde schnell deutlich, dass alle Teilnehmer durch die entscheidenden Gestaltungsthemen für Geschäftsmodelle und die systematische Vorgehensweise eine Vielzahl von Ideen formulieren, einen Konsens für ein fundiertes Geschäftsmodell und einen Umsetzungsplan entwickeln konnten.

Zukünftig werden Strategien im Gesundheitswesen allerdings digitale Chancen und regulatorische, digitale Vorgaben sowie Förderprogramme zur Digitalisierung, wie z.B. das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG, 18.09.2020) , stärker berücksichtigen müssen. Das KHZG fördert mit bis zu 4,3 Milliarden € vor allem die Digitalisierung und die moderne technische Ausstattung der Krankenhäuser. Als förderungswürdig werden dabei z.B. angesehen:

Patientenportale, die digitale Pflege- und Behandlungsdokumentation, krankenhausinterne, digitale Leistungsprozesse, Cloud-Computingsysteme, telemedizinische Netzwerke, IT- und Cybersicherheit.

Die Förderung ist dringend erforderlich, sollte aber auch einer digitalen Nutzenstrategie und Transformationsstrategie folgen, wie ich schon darstellen konnte im Qualiero Aufsatz "Krankenhäuser auf dem für sie sehr hindernisreichen Weg zur digitalen Transformation" (29.10.2018 !)
https://www.qualiero.com/community/digitalisierung/allgemeines/krankenhaeuser-auf-dem-fuer-sie-sehr-hindernisreichen-weg-zur-digitalen-transformation.html

Die digitale Strategie eines Krankenhauses lässt sich sehr gut über digitale Geschäftsmodelle entwickeln. Dabei sollte das digitale Geschäftsmodell iterativ entwickelt werden im Viereck zwischen digitalen Enablern, Patienten- und Mitarbeiternutzen sowie Erlös-/Geschäftsmodellen:

I. Digitale Enabler öffnen den Gestaltungsraum um neuen Patienten- und Mitarbeiternutzen zu schaffen und gleichzeitig auf der Basis neuer Erlös-/Geschäftsmodelle erfolgreich zu sein.

II. Der Nutzenbedarf von Patienten und Mitarbeitern kann zur Suche und Entwicklung digitaler Lösungen, zur Steigerung der Behandlungsqualität, zu mehr Patientensicherheit und zu neuen Erlös-/Geschäftsmodellen führen.

III. Bereits erfolgreiche Geschäftsmodellmuster können zur Suche nach digitalen Enablern und dadurch ermöglichtem Patienten-/Mitarbeiternutzen führen. Auf der Grundlage der Muster sind aber auch die Erlösmodelle zu diskutieren. Darüber hinaus setzt das KHZG Krankenhäuser auch unter Zugzwang: Ohne ausreichende Digitalisierung riskieren sie ab 2025 einen Abschlag von 2 % ihrer DRG-Erlöse.

Die digitale Vernetzung der Dienstleister im Gesundheitswesen (z.B. verschiedene Kliniken im und aus mehreren Krankenhäusern, medizinische Versorgungszentren, Reha-Krankenhäuser, ambulante Dienste, Rettungsdienste, Apotheken, Labordienstleister, niedergelassene Ärzte, Krankenkassen) schaffen neue Chancen für neue, integrative Dienstleistungen sowie einen schnelleren Informationsaustausch und vernetzte Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten.

So hat z.B. die Berliner Charité zusammen mit dem Klinikbetreiber Vivantes eine digitale Behandlungsakte, zum Austausch von Behandlungsberichten, Arztbriefen, Laborergebnissen und Medikationsplänen, für gemeinsam behandelte Patienten eingeführt. Die Sana Kliniken haben alle Standorte über ein Sana Corporate Network zum Datenaustausch vernetzt, um in Echtzeit standortübergreifen zu kooperieren und z.B. schneller, bessere Diagnosen zu erstellen. In der Pandemiezeit hat dies darüber hinaus ermöglicht 4000 Mitarbeiter, die nicht im direkten Klinikeinsatz waren, die Arbeit mit MS Teams im Homeoffice zu erledigen.

Digitale Geschäftsmodelle in Form von Canvasdarstellungen lassen sich sehr gut zur Kommunikation der Transformation und zur Ableitung der Veränderungsthemen auf Organisations-, Team- und Individualebene nutzen.

Darüber hinaus muss man feststellen, dass die aller wenigsten Krankenhäuser ihre heutigen Geschäftsmodelle bereits systematisch und strukturiert in einem Geschäftsmodelle dargestellt haben. Dadurch wird häufig die medizinische Ausrichtung, insbesondere bei integrativen Ansätzen über mehrere Kliniken, und das zu verfolgende Geschäftsmodell vielfach nicht wirklich deutlich und gut vermittelt.

Auf der Basis der heutigen Geschäftsmodelle lassen sich sehr gut Stärken und Entwicklungschancen erarbeiten, kommunizieren und konkrete Maßnahmen ableiten. Vielfach werden Möglichkeiten oder sogar Notwendigkeiten von digitalen Lösungen zur Reduktion von Schwächen oder zur Hebung von Entwicklungschancen erst dadurch deutlich sichtbar.

Meine praxisorientierten Vertiefungsangebote:

Revitalisierung von Old Economy Geschäftsmodellen: Strategieentwicklung mit Geschäftsmodellen
https://www.it-schulungen.com/seminare/business-skills-und-fuhrung/unternehmensfuhrung/revitalisierung-von-old-economy-geschaftsmodellen-strategieentwicklung-mit-geschaftsmodellen.html

Digital Transformation Manager
https://www.it-schulungen.com/seminare/digitalisierung/digital-transformation-manager.html

Erfolgreiches Change Management
https://www.it-schulungen.com/seminare/business-skills-und-fuhrung/organisationsentwicklung/change-management/erfolgreiches-change-management.html

IT-Projekte im Transformationsmanagement professionell gestalten
https://www.it-schulungen.com/seminare/business-skills-und-fuhrung/projektmanagement/it-projekte-im-transformationsmanagement-richtig-fuhren-workshop.html

Professionelle Führung und Entwicklung von IT-Teams: Effizienz steigern und Zusammenarbeit verbessern
https://www.it-schulungen.com/seminare/business-skills-und-fuhrung/fuhrungskrafte/professionelle-entwicklung-von-it-teams-workshop.

Weiterführend lesenswert das Handelsblatt vom 26.06.2021:

Ein Labor für Start-ups: Diese Klinik in Israel zeigt, wie Zukunft in der Medizin
gelingt
https://www.handelsblatt.com/technik/forschung-innovation/insight-innovation-ein-labor-fuer-start-ups-diese-klinik-in-israel-zeigt-wie-zukunft-in-der-medizin-gelingt/27354166.html?ticket=ST-3027275-wo1AByX1sHhK3dfksXdI-ap2
#Krankenhauszukunftsgesetz

Neueste Mitgliederaktivitäten

Tags

Diesen Community Beitrag weiterempfehlen