Digitalisierung

In der Digitalisierung müssen Kompetenzen und Fähigkeiten der Mitarbeiter mit dem richtigen Wissen und Mindsets auf die entsprechenden Rollen und Aufgaben angepaßt oder aufgebaut werden.

Hilfreiche Fragen zum Thema Geschäftsmodell - Teil 2

Experte
Markt

  • Wie können wir den Markt für unsere Services/Produkte neu segmentieren?
  • Können wir überregional oder weltweit Markterweiterungen durchführen?
  • Wie können wir schlecht zugängliche Märkte erreichen?
  • Gibt es Nischenmärkte?
  • Welchen Trends könnte man folgen oder Trends setzen?


    • Partner

      • Habe ich Partner, die zukünftige Services/Produkte vermarkten können?
      • Wer könnte ein Treiber für unsere Kampagne sein?
      • Werden unsere Bedürfnisse von den Lieferanten verstanden?
      • Gibt es starke Abhängigkeiten von Partnern, falls ja, welche?
      • Wie kann ein Partner bei Kundenbeziehungen helfen?


        • Kernressourcen

          • Wie können wir unsere wichtigsten Mitarbeiter an uns binden?
          • Wie können wir unsere Kernressourcen bildungsmäßig up-to-date halten?
          • Welche Lernpfade und Rollen sowie Qualifikationen und Zertifizierungen sind zukünftig zielführend und welche Unterstützung gibt es, z. B. durch Bildungspartner?
          • Wurde das Wissen von langjährigen Mitarbeitern irgendwo hinterlegt und haben wir Zugriff darauf?
          • Wie groß wäre das Risiko, externe Ressourcen einzusetzen?
          • Wie könnte eine Entlastung der Kernressourcen aussehen, wenn sie sich z. B. nur auf die wesentlichsten Dinge fokussieren würden? Könnten Kollegen die anderen anfallenden Aufgaben erledigen?
          • Wie sollten frühzeitig Talente aufgebaut und eingesetzt werden?
          • Welche Prozesse wurden bereits dokumentiert bzw. müssen dokumentiert sein?
          • Welche räumliche Attraktivität oder Möglichkeiten für Home-Arbeitsplätze könnten für Mitarbeiter angeboten bzw. geschaffen werden?
          • Welche weiteren Motivationsmöglichkeiten gibt es?

Neueste Mitgliederaktivitäten

Diesen Community Beitrag weiterempfehlen