Qualiero Community

In dieser Gruppe geht es um die Learning-, Experten- und Community-Plattform Qualiero.com selbst: angefangen von Hinweisen über neuen Funktionen über Ihre Wünsche und Anregungen zur Plattform und deren Inhalten bis zu Ihre Erfahrungen in der Nutzung.

Beidhändige Führung auf dem Weg zur Digitalisierung und digitalen Transformation: Lean und agil, innovativ führen!

Experte
Der neue CIO des Energieversorgers Mainova AG hat just ein Transformationsprogramm verkündet, um die IT Lean und agil aufzustellen und die Prozesse end-to-end zu gestalten.

Einerseits soll die IT in vielen Unternehmen Zeit (bei erfahrungsgemäß nicht wertschöpfenden Zeitverlusten von > 30%) und Ressourcen optimaler nutzen, um andererseits Finanzmittel, Zeit und Ressourcen einsetzen zu können für agile, innovative Arbeitsmodelle. In vielen Unternehmen gilt es die Business Units bei der Kosteneinsparung zu unterstützen, damit Finanzmittel für die neuen strategischen Herausforderungen, z.B. Klimaneutralität, Energiewende, Elektromobilität, Digitalisierung, frei werden.

Zumeist muss die IT den Spagat zwischen dem Betreiben der Altsysteme und der IT-Infrastruktur sowie der agilen Softwareentwicklung zur Digitalisierung oder gar der Unterstützung der digitalen Transformation als Business Partner gehen. Konzerne, wie die Telekom, oder Mittelständler, wie z.B. Trumpf, trainieren Führungskräfte zur beidhändigen Führung (definiert als "die Führungsfähigkeit sowohl das Bestehende zu optimieren als auch das innovativ neue zu erkunden und umzusetzen") und in Richtung Ambidextrie.

Aber auch IT-Dienstleister und Softwarehäuser müssen sich häufig hybrid auf die Anforderungen ihrer Kunden einstellen: Einige Kunden möchten eine Softwareentwicklung gemäß klassischer Entwicklungsmodelle, andere unbedingt nur agil zusammenarbeiten, Dritte sind hybrid unterwegs, insbesondere da der Einkauf des Kunden zu bestimmten Meilensteinterminen definierte und bewertbare Leistungen einfordert.

In einigen Unternehmen hat man sich inzwischen entschlossen nur noch Business Partner die Digitalisierung und der digitalen Transformation zu sein. Der Betrieb und die Infrastruktur werden outgesourct.

Die Anforderungen an IT-Führungskräfte werden immer anspruchsvoller: Zunehmend sollen sie in Lean Management, agilen und ggf. auch in hybriden Arbeitsmodellen führen können. Zwar streben eine Reihe von Unternehmen rein agile Arbeitsmodelle an, aber die Mehrzahl der Unternehmen hingegen gehen von einer längeren Übergangszeit aus oder streben eine rein agile Arbeitsweise gar nicht an, sondern verfügen über klassische, agile und hybride Teams sowie ggf. Kooperationen mit externen Startups oder Design Sprint Teams. Die Positionierung der IT im Rahmen des zu unterstützenden Geschäftsmodells des Unternehmens sowie die Rolle der Führungskräfte und die Arbeitsmodelle der Teams sollten mit alle Beteiligten erarbeitet, transparent definiert sein und iterativ lernend umgesetzt werden.

Zwischen "Lean und Agile Management" bestehen viele Überschneidungen, insbesondere da einige agile Vordenker (z.B. Lean Startup, Lean Startup Way, Kanban Boards) und Taktung) Lean Management Vorgehensweisen und Methoden übernommen haben.

Meine Themenangebote zu diesen Herausforderungen:

1. Beidhändige Führung und ambidextre Organisationsvarianten

Die digitale Transformation und Innovationsthemen in der Produktentwicklung treiben viele Unternehmen in Richtung beidhändige Führung, ambidextre Organisationsformen und vielfach zwangsläufig zu hybriden Vorgehensweisen. IT-Positionierung und das Staffing der Teams in den unterschiedlichen Arbeitsmodellen leiten sich aus dem Geschäftsmodell oder dem Portfolio von Geschäftsmodellen des Unternehmens ab.

Zwischen "Lean und Agile Management" bestehen viele Überschneidungen, insbesondere da einige agile Vordenker (z.B. Lean Startup, Lean Startup Way, Kanban Boards) Lean Management Vorgehensweisen und Methoden aufgegriffen haben.

2. Führung mit rechts: Effizienzsteigerung im Kerngeschäft erreichen (Exploitation)
Mindset, Vorgehensweisen und praktische Erprobung ausgewählter Methoden effizienzsteigernden Teamführung (Lean Leadership)

3. Führung mit links: Agil und innovativ entwickeln und experimentieren (Exploration)
Mindset, Vorgehensweisen und ausgewählter Methoden zur agilen, innovativen Führung

4. Führung mit rechts und links: Hybrides Team-, Prozess- und Projektmanagement
Die Rolle des hybrider Teamleaders, kundenorientierte und projektangemessene Auswahl des hybrides Projektmanagementmodells, Schnittstellenklärungen zwischen den Teams in den unterschiedlichen Arbeitsmodellen; transparentes und aktives Chancen-Risiko-Management für alle Beteiligten

Mehr erfahren Sie in meinen offenen oder unternehmensspezifischen Inhouse Workshops:
Beidhändig führen: Ambidextrie in Führung und Organisation
https://www.qualiero.com/lerninhalte/classroom-trainings/beidhaendig-fuehren-ambidextrie-in-fuehrung-und-organisation.html

Neueste Mitgliederaktivitäten

Tags

Diesen Community Beitrag weiterempfehlen