AI-100T01: Designing and Implementing an Azure AI Solution

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

In diesem rollenbasierten Workshop lernen die Teilnehmer die Installation eines Chat-Bots für den Kundensupport, der künstliche Intelligenz der Microsoft-Azure-Plattform einschließlich Sprachverständnis und vorgefertigter AI-Funktionalität in den Azure Cognitive Services nutzt.

Dieser jobrollenbasierte Workshop ist der Erste aus einer mehrteiligen Schulungsreihe "AZ-100: Microsoft Designing and Implementing an Azure AI". Er kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Azure AI Engineer" genutzt werden.

Zielgruppe

  • Cloudlösungsarchitekten
  • Azure-AI-Designer
  • AI-Entwickler

Voraussetzungen

  • Grundlegende Azure-Kenntnisse
  • C#-Kenntnisse

Agenda

Einführung in Azure Cognitive Services

  • Azure Cognitive Services im Überblick
  • Erstellen eines Cognitive Services auf dem Azure Portal
  • Auf Cognitive Services zugreifen und sie testen

Bots erstellen

  • Einführung in den Bot-Service
  • Erstellen eines Basis-Chat-Bots
  • Testen mit dem Bot-Emulator

Bots mit QnA Maker weiterentwickeln

  • Einführung in QnA Maker
  • Implementierung einer Knowledge Base mit QnA Maker
  • QnA mit einem Bot integrieren

Erstellung von Sprachverständnis-Funktionen mit LUIS

  • Einführung in das Sprachverständnis
  • Neue LUIS-Dienste erstellen
  • Aufbau von Sprachverständnis mit Absichten und Äußerungen

Verbesserung von Bots mit LUIS

  • Überblick über das Sprachverständnis für KI-Anwendungen
  • Integration von LUIS und Bot zur Erstellung einer KI-basierten Lösung

Integration von Cognitive Services mit Bots und Agents

  • Cognitive Services für Bot-Interaktionen
  • Sentimentanalyse für einen Bot mit Textanalyse
  • Erkennen von Sprache in einem Bot mit den Language Cognitive Services
  • Integration von Computer Vision mit Bots

Ziele

In diesem rollenbasierten Workshop lernen die Teilnehmer die Installation eines Chat-Bots für den Kundensupport, der künstliche Intelligenz der Microsoft-Azure-Plattform einschließlich Sprachverständnis und vorgefertigter AI-Funktionalität in den Azure Cognitive Services nutzt.

Dieser jobrollenbasierte Workshop ist der Erste aus einer mehrteiligen Schulungsreihe "AZ-100: Microsoft Designing and Implementing an Azure AI". Er kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Azure AI Engineer" genutzt werden.

Zielgruppe

  • Cloudlösungsarchitekten
  • Azure-AI-Designer
  • AI-Entwickler

Voraussetzungen

  • Grundlegende Azure-Kenntnisse
  • C#-Kenntnisse

Agenda

Einführung in Azure Cognitive Services

  • Azure Cognitive Services im Überblick
  • Erstellen eines Cognitive Services auf dem Azure Portal
  • Auf Cognitive Services zugreifen und sie testen

Bots erstellen

  • Einführung in den Bot-Service
  • Erstellen eines Basis-Chat-Bots
  • Testen mit dem Bot-Emulator

Bots mit QnA Maker weiterentwickeln

  • Einführung in QnA Maker
  • Implementierung einer Knowledge Base mit QnA Maker
  • QnA mit einem Bot integrieren

Erstellung von Sprachverständnis-Funktionen mit LUIS

  • Einführung in das Sprachverständnis
  • Neue LUIS-Dienste erstellen
  • Aufbau von Sprachverständnis mit Absichten und Äußerungen

Verbesserung von Bots mit LUIS

  • Überblick über das Sprachverständnis für KI-Anwendungen
  • Integration von LUIS und Bot zur Erstellung einer KI-basierten Lösung

Integration von Cognitive Services mit Bots und Agents

  • Cognitive Services für Bot-Interaktionen
  • Sentimentanalyse für einen Bot mit Textanalyse
  • Erkennen von Sprache in einem Bot mit den Language Cognitive Services
  • Integration von Computer Vision mit Bots

Tags

Diese Seite weiterempfehlen