BSI Grundschutz standard nach ISO 27001

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage Durchführung garantiert

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie das Vorgehen nach IT-Grundschutz des BSI und ISO 27001 kennen. Dabei wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie umfassende und individuelle Sicherheitskonzepte erstellen und wie Sie GSTOOL nutzen können. Außerdem erhalten Sie Einblick in die Realisierung von Maßnahmen anhand des Moduls Notfallvorsorge und in die Gegenüberstellung von alternativen IT-Sicherheitsstandards.

Zielgruppe

  • IT-Verantwortliche
  • Datenschutzbeauftragte
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • IT-Systemadministratoren

Voraussetzungen

keine

Agenda

  • Gesetze und Vorschriften zur IT-Sicherheit
    • BDSG
    • TDSG
    • KonTraG
    • Basel II
  • IT-Sicherheit Grundprinzipien
  • IT-Grundschutz-Kataloge und -Standards
    • Methodik
    • Aufbau
  • Planung und Erstellung eines IT-Sicherheitsmanagements nach ISO 27001
  • Erstellung eines IT-Sicherheitskonzepts gemäß BSI-Standard 100-2
  • Präsentation einer ergänzenden Risikoanalyse nach dem BSI-Standard 100-3
  • Nutzen und Funktion einer ISO 27001-IT-Grundschutz-Zertifizierung
  • Vorstellung des IT-Grundschutz-Tools (GSTOOL) zur Unterstützung im IT-Sicherheitsprozess
  • Momentante Entwicklungen im IT-Grundschutz
  • Praxisbeispiele zum BSI-Standard 100-2
  • Präsentation eines Erstellungs- und Kostenplans
  • Ablauf und Nutzen einer ISO 27001-IT-Grundschutz-Zertifizierung
  • Einführung in den Umgang mit dem GSTOOL
  • Übungen
  • Gegenüberstellung zu weiteren IT-Sicherheitsstandards
  • Realisierungs- und Kostenplan
  • Realisierung von IT-Sicherheitsmaßnahmen anhand des IT-Grundschutzbausteins "Notfallvorsorge"

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie das Vorgehen nach IT-Grundschutz des BSI und ISO 27001 kennen. Dabei wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie umfassende und individuelle Sicherheitskonzepte erstellen und wie Sie GSTOOL nutzen können. Außerdem erhalten Sie Einblick in die Realisierung von Maßnahmen anhand des Moduls Notfallvorsorge und in die Gegenüberstellung von alternativen IT-Sicherheitsstandards.

Zielgruppe

  • IT-Verantwortliche
  • Datenschutzbeauftragte
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • IT-Systemadministratoren

Voraussetzungen

keine

Agenda

  • Gesetze und Vorschriften zur IT-Sicherheit
    • BDSG
    • TDSG
    • KonTraG
    • Basel II
  • IT-Sicherheit Grundprinzipien
  • IT-Grundschutz-Kataloge und -Standards
    • Methodik
    • Aufbau
  • Planung und Erstellung eines IT-Sicherheitsmanagements nach ISO 27001
  • Erstellung eines IT-Sicherheitskonzepts gemäß BSI-Standard 100-2
  • Präsentation einer ergänzenden Risikoanalyse nach dem BSI-Standard 100-3
  • Nutzen und Funktion einer ISO 27001-IT-Grundschutz-Zertifizierung
  • Vorstellung des IT-Grundschutz-Tools (GSTOOL) zur Unterstützung im IT-Sicherheitsprozess
  • Momentante Entwicklungen im IT-Grundschutz
  • Praxisbeispiele zum BSI-Standard 100-2
  • Präsentation eines Erstellungs- und Kostenplans
  • Ablauf und Nutzen einer ISO 27001-IT-Grundschutz-Zertifizierung
  • Einführung in den Umgang mit dem GSTOOL
  • Übungen
  • Gegenüberstellung zu weiteren IT-Sicherheitsstandards
  • Realisierungs- und Kostenplan
  • Realisierung von IT-Sicherheitsmaßnahmen anhand des IT-Grundschutzbausteins "Notfallvorsorge"

Diese Seite weiterempfehlen