Führen von internationalen Teams

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

  • Sie entwickeln ein Gespür dafür, welchen Einfluss Kultur, Verhalten, Normen und Werte bei der Führung und Entwicklung internationaler Teams haben.
  • Sie beschäftigen sich zum einen mit dem ungeheuren Potenzial von international zusammengesetzten Teams und zugleich mit den damit verbundenen Risiken von Prozessverlusten.
  • Sie lernen, wie Sie diese Prozessverluste minimieren können.
  • Sie erkennen die Stärke von Diversität für die Entwicklung Ihres Teams und für die Steigerung des Unternehmenserfolgs.
  • Sie beschäftigen sich mit Fragen und Lösungsszenarien zum Zusammenhang von Diversität und Konflikten in interkulturellen Teams.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte von internationalen Teams, Projektleiter, Geschäftsführer

Agenda

  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation
  • Auswirkungen von kulturellen Unterschieden auf Arbeitsprozesse
  • Kulturell bedingte Erwartungen von Mitarbeitern an Führung
  • Umgang mit Hierarchie und Führung
  • Umgang mit Zeit
  • Diversität und Konflikte
  • Entwicklung eines gemeinsamen Commitments

Dauer

2 Tage

Ziele

  • Sie entwickeln ein Gespür dafür, welchen Einfluss Kultur, Verhalten, Normen und Werte bei der Führung und Entwicklung internationaler Teams haben.
  • Sie beschäftigen sich zum einen mit dem ungeheuren Potenzial von international zusammengesetzten Teams und zugleich mit den damit verbundenen Risiken von Prozessverlusten.
  • Sie lernen, wie Sie diese Prozessverluste minimieren können.
  • Sie erkennen die Stärke von Diversität für die Entwicklung Ihres Teams und für die Steigerung des Unternehmenserfolgs.
  • Sie beschäftigen sich mit Fragen und Lösungsszenarien zum Zusammenhang von Diversität und Konflikten in interkulturellen Teams.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte von internationalen Teams, Projektleiter, Geschäftsführer

Agenda

  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation
  • Auswirkungen von kulturellen Unterschieden auf Arbeitsprozesse
  • Kulturell bedingte Erwartungen von Mitarbeitern an Führung
  • Umgang mit Hierarchie und Führung
  • Umgang mit Zeit
  • Diversität und Konflikte
  • Entwicklung eines gemeinsamen Commitments

Dauer

2 Tage

Diese Seite weiterempfehlen