Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand – Business Model Canvas Methode

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

Geschäftsmodelle sollten regelmäßig auf den Prüfstand, einerlei ob es sich um ein etabliertes oder Startup Unternehmen handelt. Die Business Model Canvas Methode bietet einen sehr guten Ansatz, Geschäftsmodelle als Visionen zu projizieren und sie im Detail kritisch zu durchleuchten. Die Visualisierung nach den neun Modell-Kategorien sind das Markenzeichen des Business Canvas Model. Nach dem Kurs kennen Sie die Prinzipien des Verfahrens gründlich und können es auf Ihre eigene Unternehmensrealität anwenden.

Zielgruppe

  • Produktmanager
  • Manager, Führungskräfte, Geschäftsführer
  • Marketingverantwortliche und Vertriebsleiter
  • Verantwortliche in eigenständigen Geschäftsfeldern

Voraussetzungen

Keine

Agenda

Geschäftsmodelle – der Einstieg

  • Das eigene Modell analysieren und kennen
  • Was unterscheidet Ihr Modell vom Mitbewerb?
  • Den Kunden und seine Bedürfnisse kennen
  • Der Einfluss der Digitalisierung auf Geschäftsmodelle
  • Beispiel neue Geschäftsmodelle: Wertschöpfung an digitalen Schnittstellen

Geschäftsmodelle visualisieren mit Business Canvas

  • Die Methode in Überblick und Anwendung
  • Die neun Visualisierungsfelder
  • Das zentrale Feld: Value Proposition im Zentrum
  • Umgebende Faktoren: Schlüsselfelder und Kundenfelder
  • Das ökonomische Basis: Cost structure und Revenue

Geschäftsmodelle (weiter)entwickeln

  • Kundenbedürfnisse wecken oder entdecken
  • Produkte und Services kreativ kombinieren
  • Vorhandene Geschäftsmodelle hinterfragen und verändern
  • Blue Ocean Strategien mit Business Model Canvas
  • Mit Lean Startup Modelle agil realisieren

Die Realisierung im Unternehmen

  • Intrapreneurship – Unternehmen im Unternehmen
  • Anforderungen an Kommunikation mit allen Stakeholdern
  • Neue Vertriebs- und Marketingwege gehen
  • Geeignete Key Partner finden und einbinden

Ziele

Geschäftsmodelle sollten regelmäßig auf den Prüfstand, einerlei ob es sich um ein etabliertes oder Startup Unternehmen handelt. Die Business Model Canvas Methode bietet einen sehr guten Ansatz, Geschäftsmodelle als Visionen zu projizieren und sie im Detail kritisch zu durchleuchten. Die Visualisierung nach den neun Modell-Kategorien sind das Markenzeichen des Business Canvas Model. Nach dem Kurs kennen Sie die Prinzipien des Verfahrens gründlich und können es auf Ihre eigene Unternehmensrealität anwenden.

Zielgruppe

  • Produktmanager
  • Manager, Führungskräfte, Geschäftsführer
  • Marketingverantwortliche und Vertriebsleiter
  • Verantwortliche in eigenständigen Geschäftsfeldern

Voraussetzungen

Keine

Agenda

Geschäftsmodelle – der Einstieg

  • Das eigene Modell analysieren und kennen
  • Was unterscheidet Ihr Modell vom Mitbewerb?
  • Den Kunden und seine Bedürfnisse kennen
  • Der Einfluss der Digitalisierung auf Geschäftsmodelle
  • Beispiel neue Geschäftsmodelle: Wertschöpfung an digitalen Schnittstellen

Geschäftsmodelle visualisieren mit Business Canvas

  • Die Methode in Überblick und Anwendung
  • Die neun Visualisierungsfelder
  • Das zentrale Feld: Value Proposition im Zentrum
  • Umgebende Faktoren: Schlüsselfelder und Kundenfelder
  • Das ökonomische Basis: Cost structure und Revenue

Geschäftsmodelle (weiter)entwickeln

  • Kundenbedürfnisse wecken oder entdecken
  • Produkte und Services kreativ kombinieren
  • Vorhandene Geschäftsmodelle hinterfragen und verändern
  • Blue Ocean Strategien mit Business Model Canvas
  • Mit Lean Startup Modelle agil realisieren

Die Realisierung im Unternehmen

  • Intrapreneurship – Unternehmen im Unternehmen
  • Anforderungen an Kommunikation mit allen Stakeholdern
  • Neue Vertriebs- und Marketingwege gehen
  • Geeignete Key Partner finden und einbinden

Tags

Diese Seite weiterempfehlen