IINS - Implementing Cisco IOS Network Security

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage Durchführung garantiert

Ziele

Dieser Kurs beinhaltet die grundlegende Sicherung von Switches und Routern, allgemeine Grundlagen von IPSec VPNs inkl. dazu angewendete Algorithmen, Firewall auf IOS Basis und das IOS IPS. Um die Theorie zu vertiefen, werden erlernte Kenntnisse durch Übungen vertieft. Die Erstellung der Konfiguration erfolgt sowohl über die CLI als auch über den SDM.

Dieser Kurs bereitet Sie speziell auf die neue CCNA Security Zertifizierung vor.

Zielgruppe

  • Netzwerkadministratoren und Techniker, die Cisco Network Security Produkte installieren und verwalten sollen
  • Kandidaten für die CCNA Security/CCNP Security Zertifizierung

Voraussetzungen

Um den CCNA Security zu erlangen, muss die CCNA Prüfung erfolgreich absolviert werden.

Agenda

Modul 1: Security Concepts

  • Gefährdung
  • Bedrohungsschutztechnologien
  • Sicherheitspolitik und grundlegende Sicherheitsarchitekturen
  • Kryptografische Technologien

Modul 2: Secure Network Devices

  • Umsetzung AAA
  • Management-Protokolle und Systeme
  • Sichern der Steuerebene

Modul 3: Layer 2 Security

  • Sichern der Schicht 2 Infrastrukturen
  • Sichern der Layer 2-Protokolle

Modul 4: Firewall

  • Firewall-Technologien
  • Einführung in die Cisco ASA v9.2
  • Cisco ASA Zugangskontrolle und Service-Richtlinien
  • Cisco IOS-zonenbasierte Firewall

Modul 5: VPN

  • IPsec-Technologien
  • Site-to-Site VPN
  • Clientbasierter Remotezugriff VPN
  • Clientloser Remotezugriff VPN

Modul 6: Advanced Topics

  • Intrusion Detection und Schutz
  • Endpunktschutz
  • Inhaltssicherheit
  • Erweiterte Netzwerksicherheitsarchitekturen

Ziele

Dieser Kurs beinhaltet die grundlegende Sicherung von Switches und Routern, allgemeine Grundlagen von IPSec VPNs inkl. dazu angewendete Algorithmen, Firewall auf IOS Basis und das IOS IPS. Um die Theorie zu vertiefen, werden erlernte Kenntnisse durch Übungen vertieft. Die Erstellung der Konfiguration erfolgt sowohl über die CLI als auch über den SDM.

Dieser Kurs bereitet Sie speziell auf die neue CCNA Security Zertifizierung vor.

Zielgruppe

  • Netzwerkadministratoren und Techniker, die Cisco Network Security Produkte installieren und verwalten sollen
  • Kandidaten für die CCNA Security/CCNP Security Zertifizierung

Voraussetzungen

Um den CCNA Security zu erlangen, muss die CCNA Prüfung erfolgreich absolviert werden.

Agenda

Modul 1: Security Concepts

  • Gefährdung
  • Bedrohungsschutztechnologien
  • Sicherheitspolitik und grundlegende Sicherheitsarchitekturen
  • Kryptografische Technologien

Modul 2: Secure Network Devices

  • Umsetzung AAA
  • Management-Protokolle und Systeme
  • Sichern der Steuerebene

Modul 3: Layer 2 Security

  • Sichern der Schicht 2 Infrastrukturen
  • Sichern der Layer 2-Protokolle

Modul 4: Firewall

  • Firewall-Technologien
  • Einführung in die Cisco ASA v9.2
  • Cisco ASA Zugangskontrolle und Service-Richtlinien
  • Cisco IOS-zonenbasierte Firewall

Modul 5: VPN

  • IPsec-Technologien
  • Site-to-Site VPN
  • Clientbasierter Remotezugriff VPN
  • Clientloser Remotezugriff VPN

Modul 6: Advanced Topics

  • Intrusion Detection und Schutz
  • Endpunktschutz
  • Inhaltssicherheit
  • Erweiterte Netzwerksicherheitsarchitekturen

Diese Seite weiterempfehlen