MCSA: Windows Server 2016 Komplettpaket

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 10 Tage

Ziele

Dieses Komplettpaket bereitet Sie auf die Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 vor. Das als Bootcamp aufbereitete Komplettpaket besteht aus den drei MOC-Schulungen MOC 20740 Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016, MOC 20741 Networking with Windows Server 2016 und MOC 20742 Identity with Windows Server 2016, sowie den dazugehörigen Prüfungen.

Mit der Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 demonstieren Sie Ihre Kenntnisse rund um die Implementierung, Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Infrastrukturdienste in einer Windows Server 2016-Umgebung. Außerdem ist diese Zertifizierung die Voraussetzung für weiterführende Zertifizierung als MCSE: Server Infrastruktur und MCSE: Desktop Infrastruktur.

Im Anschluss an die Schulungen legen Sie folgende Examen ab:

  • 70-740: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016,
  • 70-741: Networking with Windows Server 2016 und
  • 70-742: Identity with Windows Server 2016

In diesem Komplettpaket sind die Verpflegung, digitale Unterlagen und die Prüfungsgebühren bereits enthalten. Das Paket bietet einen Preisvorteil gegenüber der Einzelbuchung der einzelnen Vorbereitungskurse. Die Schulung ist auf 9 Tage komprimiert. Die tägliche Schulungsdauer ist verlängert auf den Zeitraum 08:00 - 18:00 Uhr.

Zielgruppe

Administratoren, Entwickler und Supportmitarbeiter für den Microsoft Windows Server 2016, die die Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 erlangen wollen

Voraussetzungen

  • Gute Kenntnisse in IT-Sicherheit und AD DS-Konzepten
  • Erfahrung mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2012
  • Erfahrung mit Windows Server Infrastruktur im Unternehmensumfeld.
  • Erste Erfahrungen mit AD DS Konzepten und Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • Erste Erfahrungen mit dem Windows PowerShell Command-Line Interface
  • Erfahrung im Umgang mit Windows Client Operating Systemen
  • Erfahrung mit und Kenntnisse der Hyper-V und Virtualisierung
  • Erfahrung und grundlegendes Verständnis von elementaren Netzwerktechniken
  • Erfahrung und grundlegendes Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Virtualisierungskonzepten

Agenda

MOC 20740 Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

  • Installation, Upgrade und Migration von Servern und Workloads
  • Konfiguration von lokalem Speicher
  • Implementierung von Enterprise Storage Solutions
  • Implementierung von Storage Spaces und Data Deduplication
  • Installation und Konfiguration von Hyper-V und Virtual Machines
  • Windows Server and Hyper-V Bereitstellung und Verwaltung
  • Überblick Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery
  • Failover Clustering Implementierung und Verwaltung
  • Implementierung eines Failover Clusterings für Hyper-V Virtual Machines
  • Network Load Balancing Implementierung
  • Erstellen und Verwalten von Deployment Images
  • Verwaltung, Überwachung und Wartung von Virtual Machine Installationen

MOC 20741 Networking with Windows Server 2016

  • Planung und Implementierung eines IPv4 Netzwerkes
  • Implementierung des DHCP
  • Implementierung IPv6
  • DNS Implementierung
  • Implementierung und Managen des IPAM
  • Remote Access mit dem Windows Server 2016
  • Implementierung des DirectAccess
  • Implementierung eines VPN
  • Implementierung eines Netzwerkes für weitere Niederlassungen
  • Konfiguration der erweiterten Netzwerkeinstellungen
  • Implementierung des Software Defined Network

MOC 20742 Identity with Windows Server 2016

  • Installation und Konfiguration von DCs
  • Verwaltung von Objekten in AD DS
  • Erweitertes AD DS Infrastruktur Management
  • Einrichten und Verwaltung von AD DS Sites und Replikationen
  • Einrichten von Gruppenrichtlinien
  • Verwaltung von Benutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinien
  • Sicherung von AD DS
  • Bereitstellung und Verwaltung von AD CS
  • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikaten
  • Einrichten und Verwaltung von AD FS
  • Einrichten und Verwaltung von AD RMS
  • Einrichten einer AD DS Synchronisation mit Hilfe von Azure AD
  • Überwachung, Verwaltung und Recovery von AD DS

Ziele

Dieses Komplettpaket bereitet Sie auf die Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 vor. Das als Bootcamp aufbereitete Komplettpaket besteht aus den drei MOC-Schulungen MOC 20740 Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016, MOC 20741 Networking with Windows Server 2016 und MOC 20742 Identity with Windows Server 2016, sowie den dazugehörigen Prüfungen.

Mit der Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 demonstieren Sie Ihre Kenntnisse rund um die Implementierung, Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Infrastrukturdienste in einer Windows Server 2016-Umgebung. Außerdem ist diese Zertifizierung die Voraussetzung für weiterführende Zertifizierung als MCSE: Server Infrastruktur und MCSE: Desktop Infrastruktur.

Im Anschluss an die Schulungen legen Sie folgende Examen ab:

  • 70-740: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016,
  • 70-741: Networking with Windows Server 2016 und
  • 70-742: Identity with Windows Server 2016

In diesem Komplettpaket sind die Verpflegung, digitale Unterlagen und die Prüfungsgebühren bereits enthalten. Das Paket bietet einen Preisvorteil gegenüber der Einzelbuchung der einzelnen Vorbereitungskurse. Die Schulung ist auf 9 Tage komprimiert. Die tägliche Schulungsdauer ist verlängert auf den Zeitraum 08:00 - 18:00 Uhr.

Zielgruppe

Administratoren, Entwickler und Supportmitarbeiter für den Microsoft Windows Server 2016, die die Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 erlangen wollen

Voraussetzungen

  • Gute Kenntnisse in IT-Sicherheit und AD DS-Konzepten
  • Erfahrung mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2012
  • Erfahrung mit Windows Server Infrastruktur im Unternehmensumfeld.
  • Erste Erfahrungen mit AD DS Konzepten und Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • Erste Erfahrungen mit dem Windows PowerShell Command-Line Interface
  • Erfahrung im Umgang mit Windows Client Operating Systemen
  • Erfahrung mit und Kenntnisse der Hyper-V und Virtualisierung
  • Erfahrung und grundlegendes Verständnis von elementaren Netzwerktechniken
  • Erfahrung und grundlegendes Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Virtualisierungskonzepten

Agenda

MOC 20740 Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

  • Installation, Upgrade und Migration von Servern und Workloads
  • Konfiguration von lokalem Speicher
  • Implementierung von Enterprise Storage Solutions
  • Implementierung von Storage Spaces und Data Deduplication
  • Installation und Konfiguration von Hyper-V und Virtual Machines
  • Windows Server and Hyper-V Bereitstellung und Verwaltung
  • Überblick Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery
  • Failover Clustering Implementierung und Verwaltung
  • Implementierung eines Failover Clusterings für Hyper-V Virtual Machines
  • Network Load Balancing Implementierung
  • Erstellen und Verwalten von Deployment Images
  • Verwaltung, Überwachung und Wartung von Virtual Machine Installationen

MOC 20741 Networking with Windows Server 2016

  • Planung und Implementierung eines IPv4 Netzwerkes
  • Implementierung des DHCP
  • Implementierung IPv6
  • DNS Implementierung
  • Implementierung und Managen des IPAM
  • Remote Access mit dem Windows Server 2016
  • Implementierung des DirectAccess
  • Implementierung eines VPN
  • Implementierung eines Netzwerkes für weitere Niederlassungen
  • Konfiguration der erweiterten Netzwerkeinstellungen
  • Implementierung des Software Defined Network

MOC 20742 Identity with Windows Server 2016

  • Installation und Konfiguration von DCs
  • Verwaltung von Objekten in AD DS
  • Erweitertes AD DS Infrastruktur Management
  • Einrichten und Verwaltung von AD DS Sites und Replikationen
  • Einrichten von Gruppenrichtlinien
  • Verwaltung von Benutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinien
  • Sicherung von AD DS
  • Bereitstellung und Verwaltung von AD CS
  • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikaten
  • Einrichten und Verwaltung von AD FS
  • Einrichten und Verwaltung von AD RMS
  • Einrichten einer AD DS Synchronisation mit Hilfe von Azure AD
  • Überwachung, Verwaltung und Recovery von AD DS

Tags

Diese Seite weiterempfehlen