MOC 10993 Integrating On-Premises Identity Infrastructure with Microsoft Azure

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Integration einer On-premises AD DS Umgebung mithilfe von Azure AD und wie Sie Azure AD als Directory Service nutzen können.

Zielgruppe

  • IT-Professionals, mit Erfahrung im Umgang von Azure und Windows Servern
  • AD DS Administratoren, die Ihre Kenntnis im Arbeiten mit Cloud-Identitäten und Zugangs-Technologien verbessern wollen
  • System/Infrastruktur-Administratoren mit grundlegenden AD DS Kenntnissen, die Interesse an einem fortgeschrittenen Identity-Training für Azure Service haben

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit AD DS Konzepten und Windows Server 2012/2016
  • Praktische Erfahrung im Umgang und in der Konfiguration von Windows Server 2012/2016
  • Grundlegende Erfahrungen mit Windows PowerShell
  • Grundlegende Erfahrung mit Cloud Services (u.a. Microsoft Office 365)
  • Grundlegende Erfahrung mit Azure
  • Grundlegende Erfahrung mit On-premises Identitäten oder Cloud-Identitäten

Agenda

Einführung Azure AD

  • Allgemeines
  • Implementierung und Konfiguration von Azure AD
  • Verwaltung

on-premises Integration von Active Directory mit Azure

  • Erweiterung einer On-premises Active Directory Domain auf Azure
  • Directory Synchronization Überblick
  • Implementierung und Konfiguration von Directory Synchronization
  • Synchronized Directories verwalten

Azure AD als Directory Service in einer hybriden Umgebung verwenden

  • Azure AD als Directory Service für ein On-premises Umgebung
  • Konfiguration von SSO mit Azure AD
  • Implementierung von Azure AD PIM

Konfiguration und Authentifizierungs-Schutz in hybriden Umgebungen

  • Authentifizierung in hybriden Umgebungen
  • Implementierung von Multi-Factor Authentifizierungen

Azure RMS mit Hilfe von On-premises Services bereitstellen

  • Überblick RMS
  • Implementierung von Azure RMS
  • Azure RMS mit Hilfe von On-premises Services integrieren

Azure AD Überwachung

  • Azure AD Berichterstattung
  • Azure AD Überwachung

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Integration einer On-premises AD DS Umgebung mithilfe von Azure AD und wie Sie Azure AD als Directory Service nutzen können.

Zielgruppe

  • IT-Professionals, mit Erfahrung im Umgang von Azure und Windows Servern
  • AD DS Administratoren, die Ihre Kenntnis im Arbeiten mit Cloud-Identitäten und Zugangs-Technologien verbessern wollen
  • System/Infrastruktur-Administratoren mit grundlegenden AD DS Kenntnissen, die Interesse an einem fortgeschrittenen Identity-Training für Azure Service haben

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit AD DS Konzepten und Windows Server 2012/2016
  • Praktische Erfahrung im Umgang und in der Konfiguration von Windows Server 2012/2016
  • Grundlegende Erfahrungen mit Windows PowerShell
  • Grundlegende Erfahrung mit Cloud Services (u.a. Microsoft Office 365)
  • Grundlegende Erfahrung mit Azure
  • Grundlegende Erfahrung mit On-premises Identitäten oder Cloud-Identitäten

Agenda

Einführung Azure AD

  • Allgemeines
  • Implementierung und Konfiguration von Azure AD
  • Verwaltung

on-premises Integration von Active Directory mit Azure

  • Erweiterung einer On-premises Active Directory Domain auf Azure
  • Directory Synchronization Überblick
  • Implementierung und Konfiguration von Directory Synchronization
  • Synchronized Directories verwalten

Azure AD als Directory Service in einer hybriden Umgebung verwenden

  • Azure AD als Directory Service für ein On-premises Umgebung
  • Konfiguration von SSO mit Azure AD
  • Implementierung von Azure AD PIM

Konfiguration und Authentifizierungs-Schutz in hybriden Umgebungen

  • Authentifizierung in hybriden Umgebungen
  • Implementierung von Multi-Factor Authentifizierungen

Azure RMS mit Hilfe von On-premises Services bereitstellen

  • Überblick RMS
  • Implementierung von Azure RMS
  • Azure RMS mit Hilfe von On-premises Services integrieren

Azure AD Überwachung

  • Azure AD Berichterstattung
  • Azure AD Überwachung

Diese Seite weiterempfehlen