MOC 20483 Programming in C#

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Strukturen, Sprachsyntax und Implementierungsdetails kennen, um so eine Anwendung, welche die Features des .NET Frameworks 4.5 enthält, zu entwickeln.

Zielgruppe

Entwickler, die bereits Erfahrung in den Sprachen C, C++, JavaScript, Objective-C, Visual Basic oder Java haben und die Grundzüge der objektorientierten Programmierung kennen

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse in der C# Programmierung.
  • Mind. 1 Monat Erfahrung in der objektorientierten Programmierung

Agenda

C# Syntax

  • Überblick Erstellen von Anwendungen mit C#
  • Datatypes, Operatoren und Expressions
  • C# Sprachenkonstrukt

Erstellen von Methoden, Ausnahmenbehandlung und Monitoring von Anwendungen

  • Erstellen und Aufrufen von Methoden
  • Overloaded Methods erstellen
  • Ausnahmenbehandlung
  • Monitoring von Anwendungen

Codeentwicklung für grafische Anwendungen

  • Implementierung von Structs und Enums
  • Data in Collections
  • Events

Erstellen von Klassen und Type-safe Collections

  • Klassen Erstellen
  • Implementierung des Interfaces
  • Type-safe Collections

Erstellen einer Klassen-Hierarchie Vererbung

  • Hierarchien erstellen
  • Erweitern der .NET Framework Klassen
  • Erstellen von Generic Types

Local Data lesen und schreiben

  • Dateien lesen und schreiben
  • Serialisierung und Deserialisierung von Daten

Datenbankzugriff

  • Entity Data Models
  • Abfragen von Daten mit LINQ
  • Aktualisieren von Daten mit LINQ

Zugriff auf Remote-Daten

  • Im Web
  • In der Cloud

Benutzeroberfläche für grafische Applikationen

  • Arbeiten mit XAML
  • Entwerfen einer Benutzeroberfläche

Verbessern der Performance und der Reaktionszeit

  • Multitasking implementieren mit Tasks und Lambda Expressions
  • Operationen asynchron ausführen
  • Gleichzeitigen Datenzugriff synchronisieren

Unmanaged Code

  • Erstellen und benutzen von dynamic Objects
  • Lifetime of Objects

Wiederverwendbare Typen

  • Examining Object Metadata
  • Nutzerdefinierte Attribute
  • Managed Code
  • Versioniereung, Signierung und Bereitstellung von Assemblies

Entschlüsseln und Verschlüsseln von Daten

  • Symetrische Verschlüsselung
  • Asymetrische Verschlüsselung

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Strukturen, Sprachsyntax und Implementierungsdetails kennen, um so eine Anwendung, welche die Features des .NET Frameworks 4.5 enthält, zu entwickeln.

Zielgruppe

Entwickler, die bereits Erfahrung in den Sprachen C, C++, JavaScript, Objective-C, Visual Basic oder Java haben und die Grundzüge der objektorientierten Programmierung kennen

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse in der C# Programmierung.
  • Mind. 1 Monat Erfahrung in der objektorientierten Programmierung

Agenda

C# Syntax

  • Überblick Erstellen von Anwendungen mit C#
  • Datatypes, Operatoren und Expressions
  • C# Sprachenkonstrukt

Erstellen von Methoden, Ausnahmenbehandlung und Monitoring von Anwendungen

  • Erstellen und Aufrufen von Methoden
  • Overloaded Methods erstellen
  • Ausnahmenbehandlung
  • Monitoring von Anwendungen

Codeentwicklung für grafische Anwendungen

  • Implementierung von Structs und Enums
  • Data in Collections
  • Events

Erstellen von Klassen und Type-safe Collections

  • Klassen Erstellen
  • Implementierung des Interfaces
  • Type-safe Collections

Erstellen einer Klassen-Hierarchie Vererbung

  • Hierarchien erstellen
  • Erweitern der .NET Framework Klassen
  • Erstellen von Generic Types

Local Data lesen und schreiben

  • Dateien lesen und schreiben
  • Serialisierung und Deserialisierung von Daten

Datenbankzugriff

  • Entity Data Models
  • Abfragen von Daten mit LINQ
  • Aktualisieren von Daten mit LINQ

Zugriff auf Remote-Daten

  • Im Web
  • In der Cloud

Benutzeroberfläche für grafische Applikationen

  • Arbeiten mit XAML
  • Entwerfen einer Benutzeroberfläche

Verbessern der Performance und der Reaktionszeit

  • Multitasking implementieren mit Tasks und Lambda Expressions
  • Operationen asynchron ausführen
  • Gleichzeitigen Datenzugriff synchronisieren

Unmanaged Code

  • Erstellen und benutzen von dynamic Objects
  • Lifetime of Objects

Wiederverwendbare Typen

  • Examining Object Metadata
  • Nutzerdefinierte Attribute
  • Managed Code
  • Versioniereung, Signierung und Bereitstellung von Assemblies

Entschlüsseln und Verschlüsseln von Daten

  • Symetrische Verschlüsselung
  • Asymetrische Verschlüsselung

Diese Seite weiterempfehlen