MOC 20487 Developing Windows Azure and Web Services

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Dienste zu entwerfen und entwickeln, die auf lokale und Remote Data aus verschiedenen Quellen zugreifen, und Services für hybride Umgebungen, inkl. on-premises Server und Microsoft Azure, zu entwerfen und bereitzustellen.

Zielgruppe

Programmier-Neulinge und erfahrene .Net-Entwickler, die bereits einige Monate in der Praxis programmiert haben und lernen möchten wie man Services entwickelt und bereitstell

Voraussetzungen

  • Erfahrung in der C# Programmierung und in Konzepten wie Lambda expressions und LINQ
  • Verständnis der Konzepte von n-tier Anwendungen
  • Erfahrung im Abfragen und verändern von Daten mit ADO.NET
  • XML Daten Strukturen Kenntnisse

Agenda

Überblick Service- und Cloudtechnologien

  • Key Komponenten von verteilten Anwendungen
  • Daten und Datenzugriffstechnologien
  • Service Technologien
  • Cloud Computing
  • Die Blue Yonder Airlines' Travel Companion Application

Abfragen und verändern von Daten mit dem Entity Framework

  • Überblick ADO.NET
  • Entity data model erstellen
  • Abfragen von Daten
  • Abändern von Daten

Erstellen und nutzen von ASP.NET Web API services

  • Überblick HTTP Services
  • Erstellen einer ASP.NET Web API service
  • Verarbeiten von HTTP requests und Antworten
  • Hosting und nutzen von ASP.NET Web API services

Erweitern und sichern der ASP.NET Web API services

  • ASP.NET Web API request pipeline
  • ASP.NET Web API response pipeline
  • Erstellen von OData services
  • Security in ASP.NET Web API services
  • Injizieren von Abhängigkeiten in Controller

Erstellen von WCF services

  • Vorteile beim Erstellen von Services with WCF
  • Erstellen und implementieren eines Contracts
  • Konfiguration und Hosting von WCF services
  • Einsetzen der WCF services

WCF services Entwurf/Erweiterung

  • Anwenden von Design-Prinzipien für Dienstleistungsaufträge
  • Umgang mit verteilten Transaktionen
  • WCF pipeline Architektur
  • Erweitern der WCF pipeline

Sicherheit in WCF services

  • Transport security
  • Message security
  • Konfigurieren von Service Authentifizierungen und Autorisierungen

Microsoft Azure Service Bus

  • Relays
  • Queues
  • Topics

Hosting services

  • Hosting services on-premises
  • Hosting services in Microsoft Azure

Bereitstellung von Services

  • Web Deployment mit Visual Studio
  • Erstellen und bereitstellen von Web Application packages
  • Command-line tools für web deployment packages
  • Bereitstellung für Microsoft Azure
  • Kontinuierliche Auslieferung mit TFS and GIT
  • Best practices für production deployment

Microsoft Azure Storage

  • Einführung in den Microsoft Azure storage
  • Microsoft Azure Blob Storage
  • Microsoft Azure Table Storage
  • Microsoft Azure Queue Storage
  • Zugriffsbeschränkung im Microsoft Azure Storage

Monitoring und Diagnose

  • Diagnosen mit tracing durchführen
  • Konfiguration von Service Diagnosen
  • Monitoring IIS
  • Monitoring von Services mit Microsoft Azure diagnostics
  • Debugging mit IntelliTrace
  • Sammeln von Microsoft Azure Metriken

Identity Management und Zugriffskontrolle

  • Claim-based identity concepts
  • Access Control Service
  • Dienste konfigurieren um zusammengeführte Identitäten zu nutzen
  • Zusammengeführte Identitäten auf Seite des Clients

Services Skalieren

  • Einführung in die Skalierbarkeit
  • Load balancing
  • Skalierung von on-premises services mit verteiltem Cache
  • Microsoft Azure caching
  • Einschränkungen beim skalieren von Services
  • Globale Skalierung

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Dienste zu entwerfen und entwickeln, die auf lokale und Remote Data aus verschiedenen Quellen zugreifen, und Services für hybride Umgebungen, inkl. on-premises Server und Microsoft Azure, zu entwerfen und bereitzustellen.

Zielgruppe

Programmier-Neulinge und erfahrene .Net-Entwickler, die bereits einige Monate in der Praxis programmiert haben und lernen möchten wie man Services entwickelt und bereitstell

Voraussetzungen

  • Erfahrung in der C# Programmierung und in Konzepten wie Lambda expressions und LINQ
  • Verständnis der Konzepte von n-tier Anwendungen
  • Erfahrung im Abfragen und verändern von Daten mit ADO.NET
  • XML Daten Strukturen Kenntnisse

Agenda

Überblick Service- und Cloudtechnologien

  • Key Komponenten von verteilten Anwendungen
  • Daten und Datenzugriffstechnologien
  • Service Technologien
  • Cloud Computing
  • Die Blue Yonder Airlines' Travel Companion Application

Abfragen und verändern von Daten mit dem Entity Framework

  • Überblick ADO.NET
  • Entity data model erstellen
  • Abfragen von Daten
  • Abändern von Daten

Erstellen und nutzen von ASP.NET Web API services

  • Überblick HTTP Services
  • Erstellen einer ASP.NET Web API service
  • Verarbeiten von HTTP requests und Antworten
  • Hosting und nutzen von ASP.NET Web API services

Erweitern und sichern der ASP.NET Web API services

  • ASP.NET Web API request pipeline
  • ASP.NET Web API response pipeline
  • Erstellen von OData services
  • Security in ASP.NET Web API services
  • Injizieren von Abhängigkeiten in Controller

Erstellen von WCF services

  • Vorteile beim Erstellen von Services with WCF
  • Erstellen und implementieren eines Contracts
  • Konfiguration und Hosting von WCF services
  • Einsetzen der WCF services

WCF services Entwurf/Erweiterung

  • Anwenden von Design-Prinzipien für Dienstleistungsaufträge
  • Umgang mit verteilten Transaktionen
  • WCF pipeline Architektur
  • Erweitern der WCF pipeline

Sicherheit in WCF services

  • Transport security
  • Message security
  • Konfigurieren von Service Authentifizierungen und Autorisierungen

Microsoft Azure Service Bus

  • Relays
  • Queues
  • Topics

Hosting services

  • Hosting services on-premises
  • Hosting services in Microsoft Azure

Bereitstellung von Services

  • Web Deployment mit Visual Studio
  • Erstellen und bereitstellen von Web Application packages
  • Command-line tools für web deployment packages
  • Bereitstellung für Microsoft Azure
  • Kontinuierliche Auslieferung mit TFS and GIT
  • Best practices für production deployment

Microsoft Azure Storage

  • Einführung in den Microsoft Azure storage
  • Microsoft Azure Blob Storage
  • Microsoft Azure Table Storage
  • Microsoft Azure Queue Storage
  • Zugriffsbeschränkung im Microsoft Azure Storage

Monitoring und Diagnose

  • Diagnosen mit tracing durchführen
  • Konfiguration von Service Diagnosen
  • Monitoring IIS
  • Monitoring von Services mit Microsoft Azure diagnostics
  • Debugging mit IntelliTrace
  • Sammeln von Microsoft Azure Metriken

Identity Management und Zugriffskontrolle

  • Claim-based identity concepts
  • Access Control Service
  • Dienste konfigurieren um zusammengeführte Identitäten zu nutzen
  • Zusammengeführte Identitäten auf Seite des Clients

Services Skalieren

  • Einführung in die Skalierbarkeit
  • Load balancing
  • Skalierung von on-premises services mit verteiltem Cache
  • Microsoft Azure caching
  • Einschränkungen beim skalieren von Services
  • Globale Skalierung

Dieser Lerninhalt wird in folgenden Lernplänen verwendet

Tags

Diese Seite weiterempfehlen