MOC 20762 Developing SQL Databases

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie eine Microsoft SQL Server 2016 Datenbank zu entwickeln.

Zielgruppe

  • IT-Professionals, die sich im Bereich Entwicklung von Datenbanken weiterbilden wollen
  • Datenbank-/Plattform-Entwickler

Voraussetzungen

  • Praktische Erfahrungen mit Transact-SQL
  • Praktische Erfahrungen mit relationalen Datenbanken

Agenda

Einführung

  • SQL Server Plattfrom
  • SQL Server Datenbankentwicklung

Entwurf und Implementieren tabellarischer Aufstellungen

  • Tabellen entwerfen
  • Datenarten
  • Arbeiten mit Schemas
  • Tabellen anlegen nund umwandeln

Komplexe tabellarische Aufstellungen

  • Partitionierung von Daten
  • Zusammenführen von Daten
  • Temporäre tabellarische Aufstellungen

Sicherstellen Datenintegrität durch Bedingungen

  • Datenintegrität durchsetzen
  • Domainintegrität umsetzen
  • Implementierung von Entitäten und Referentiellen Integritäten

Einführung in das Thema Index

  • Core Indexing-Konzept
  • Datenarten und Indizes
  • Mengen, geclusterte und nichtgeclusterte Indizes
  • Einzelspalten Indizes und zusammengeführte Indizes

Erstellen optimierter Index Strategien

  • Index-Strategien
  • Indizes verwalten
  • Durchführungsplanung
  • Database Engine Tuning Advisor (DTA)
  • Speicherabfrage

Columnstore-Indizes

  • Einführung in Columnstore-Indizes
  • Columnstore-Indizes erstellen
  • Columnstore-Indizes in der Anwendung

Erstellen und Einführen von Views

  • Einführung in Views
  • Views erstellen und verwalten
  • Performance Considerations für Views

Erstellung und Implementierung von Stored Procedures

  • Einführung in Stored Procedures
  • Stored Procedures anwenden
  • parametrisierte Stored Procedures implementieren
  • Umsetzungszusammenhänge steuern

Erstellen und Einführen benutzerdefinierter Funktionen

  • Überblick der Funktionen
  • Scalar-Funktionen erstellen und einführen
  • Entwurf und Implementierung von Table-Valued Funktionen
  • Implementierungshinweis für Funktionen
  • Alternativen für Funktionen

Mit Hilfe von Trigger auf Datenmanipulation reagieren

  • DML-Trigger erstellen
  • DML-Trigger einführen
  • Weitergehende Trigger-Konzepte

In-Memory Tabellen verweden

  • Memory-optimized Tabellen
  • natürlich kompilierte stored procedures

Implementierung von Managed Codes in SQL Server

  • Einführung in SQL CLR Integration
  • CLR Aggregate implementieren und veröffentlichen

XML Daten in SQL Servern speichern und abfragen

  • Einführung in XML und XML Schemas
  • XML Daten und Schemas in SQL Servern speichern
  • XML Datenarten einführen
  • T-SQL für XML Statements verwenden
  • Einführung in xQuery

Spatial Data in SQL Servern speichern und abfragen

  • Einführung in Spatial Data
  • Umgang mit Spatial Data im SQL Server
  • Spatial Data in Anwendungen einsetzen

BLOBs und Textdokumente in SQL Servern speichern und abfragen

  • Überlegungen zu BLOB Data
  • Verwenden von FileStream
  • Volltextsuche verwenden

SQL-Server Parallelitäten

  • Parallelitäten und Transaktionen
  • Locking Internals

Performance und Überwachung

  • Erweiterte Ereignisse anwenden
  • Echtzeit-Abfrage-Statistiken
  • Optimierte Konfiguration von Datenbankendatei
  • Metrics

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie eine Microsoft SQL Server 2016 Datenbank zu entwickeln.

Zielgruppe

  • IT-Professionals, die sich im Bereich Entwicklung von Datenbanken weiterbilden wollen
  • Datenbank-/Plattform-Entwickler

Voraussetzungen

  • Praktische Erfahrungen mit Transact-SQL
  • Praktische Erfahrungen mit relationalen Datenbanken

Agenda

Einführung

  • SQL Server Plattfrom
  • SQL Server Datenbankentwicklung

Entwurf und Implementieren tabellarischer Aufstellungen

  • Tabellen entwerfen
  • Datenarten
  • Arbeiten mit Schemas
  • Tabellen anlegen nund umwandeln

Komplexe tabellarische Aufstellungen

  • Partitionierung von Daten
  • Zusammenführen von Daten
  • Temporäre tabellarische Aufstellungen

Sicherstellen Datenintegrität durch Bedingungen

  • Datenintegrität durchsetzen
  • Domainintegrität umsetzen
  • Implementierung von Entitäten und Referentiellen Integritäten

Einführung in das Thema Index

  • Core Indexing-Konzept
  • Datenarten und Indizes
  • Mengen, geclusterte und nichtgeclusterte Indizes
  • Einzelspalten Indizes und zusammengeführte Indizes

Erstellen optimierter Index Strategien

  • Index-Strategien
  • Indizes verwalten
  • Durchführungsplanung
  • Database Engine Tuning Advisor (DTA)
  • Speicherabfrage

Columnstore-Indizes

  • Einführung in Columnstore-Indizes
  • Columnstore-Indizes erstellen
  • Columnstore-Indizes in der Anwendung

Erstellen und Einführen von Views

  • Einführung in Views
  • Views erstellen und verwalten
  • Performance Considerations für Views

Erstellung und Implementierung von Stored Procedures

  • Einführung in Stored Procedures
  • Stored Procedures anwenden
  • parametrisierte Stored Procedures implementieren
  • Umsetzungszusammenhänge steuern

Erstellen und Einführen benutzerdefinierter Funktionen

  • Überblick der Funktionen
  • Scalar-Funktionen erstellen und einführen
  • Entwurf und Implementierung von Table-Valued Funktionen
  • Implementierungshinweis für Funktionen
  • Alternativen für Funktionen

Mit Hilfe von Trigger auf Datenmanipulation reagieren

  • DML-Trigger erstellen
  • DML-Trigger einführen
  • Weitergehende Trigger-Konzepte

In-Memory Tabellen verweden

  • Memory-optimized Tabellen
  • natürlich kompilierte stored procedures

Implementierung von Managed Codes in SQL Server

  • Einführung in SQL CLR Integration
  • CLR Aggregate implementieren und veröffentlichen

XML Daten in SQL Servern speichern und abfragen

  • Einführung in XML und XML Schemas
  • XML Daten und Schemas in SQL Servern speichern
  • XML Datenarten einführen
  • T-SQL für XML Statements verwenden
  • Einführung in xQuery

Spatial Data in SQL Servern speichern und abfragen

  • Einführung in Spatial Data
  • Umgang mit Spatial Data im SQL Server
  • Spatial Data in Anwendungen einsetzen

BLOBs und Textdokumente in SQL Servern speichern und abfragen

  • Überlegungen zu BLOB Data
  • Verwenden von FileStream
  • Volltextsuche verwenden

SQL-Server Parallelitäten

  • Parallelitäten und Transaktionen
  • Locking Internals

Performance und Überwachung

  • Erweiterte Ereignisse anwenden
  • Echtzeit-Abfrage-Statistiken
  • Optimierte Konfiguration von Datenbankendatei
  • Metrics

Tags

Diese Seite weiterempfehlen