MOC 55119 SQL Server 2012 Reporting Services

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

In dieser Schulung erhalten Sie Kenntnisse und Fertigkeiten zur Erstellung, Formatierung und Optimierung von Berichten mit den SQL Server Reporting Services (SSRS) erlernen. Sie lernen die Features und Tools und deren effizienten Einsatz, das Erstellen einfacher Berichte, die Datenzusammenfassung ,die erweiterte Berichterstellung mit eingefügten Bildern oder Karten, das Arbeiten mit Parametern und Drillthrough Reports sowie die Verwendung des Report Builders und Report Managers kennen.

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse von Datenbanken
  • Kenntnisse in Microsoft SQL oder Microsoft Office Anwendungen von Vorteil

Agenda

SQL Server Reporting Services (SSRS) Übersicht und Tools

  • Reporting Services-Features
  • Verfügbare Tools bei SQL Server 2012
  • SQL Server-Dokumentation
  • Die Reporting Services-Features
  • Die SQL Server 2012-Tools
  • Suchen und Verwenden von SQL Server-Dokumentation

Arbeiten mit Lösungen und Projekte im Visual Studio

  • Arbeiten mit SQL Server-Datentools
  • Bedeutung von Lösungen und Projekten
  • Arbeiten mit der Visual Studio-Schnittstelle

Erstellung einfacher Berichte

  • Die Bedeutung und Erstellung einer Datenquelle
  • Die Bedeutung und Erstellung eines Datensatzes
  • Verwendung des Report Wizard
  • Die Bedeutung von Tablix
  • Erstellung eines Tabellenberichts
  • Erstellen einer Liste Bericht
  • Die Bedeutung einer Matrix
  • Bereitstellung eines Projekts

Formatieren von Berichten

  • Arbeiten mit Textfeldern
  • Rich Text Formatierung
  • Verwaltung von Textfeldern
  • Zeichnen von Linien und Rahmen
  • Integration von Bildern in einem Bericht
  • Kopf- und Fußzeilen
  • Hinzufügung einer Dokumentenmappe
  • Gestaltung von Berichte

Benutzerdefinierte Expressions

  • Bedeutung von Expressions
  • Definition von Expressions
  • Arbeiten mit Berichtsvariablen
  • Lookup-, LookupSet- und Multilookup Funktionen
  • Expression-Proben

Zusammenfassung und Sortierung

  • Erstellung von Gruppen
  • Parent / Child vs. angrenzende Gruppierungen
  • Hinzufügen von Summen und Aggregationen
  • Erstellung von Aggregate von Aggregaten

Flexibilität durch Parameter

  • Integration von Parametern in einen Bericht
  • Berichtsparameter vs. Abfrageparameter
  • Verwaltung von Berichtsparametereigenschaften
  • Verwendung von Parameter mit SQL-Abfragen und gepeicherten Prozeduren
  • Arbeiten mit Cascading Parameter
  • Sortierung basierend auf eine Parametereinstellung
  • Gefilterte Berichte

Verbesserte Berichtselemente

  • Diagramme
  • Messinstrumente
  • Einfügung einer Karte zu einem Bericht
  • Datenleiste, Anzeige und Sparkline-Berichtselemente
  • Schachteln von Datenbereichen
  • Unterberichte und Drillthrough-Berichte
  • Arbeiten mit Drillthrough-Berichte

Verwendung des Report Manager

  • Bereitstellung
  • Navigation des Report Manager
  • Grundlegendes zu Berechtigungen
  • Anzeigen von Berichten
  • Arbeiten mit freigegebenen Datenquellen
  • Verwalten von Berichten

Verwendung des Report Builder für SQL Server 2012

  • Clickonce vs Stand-alone
  • Installation der Stand-alone-Version
  • Arbeiten mit dem Report Builder-Tool
  • Erstellung von Datensätzen
  • Erstellung von Berichten
  • Erstellung von Berichten mit Wizards
  • Erstellung von Berichten ohne ein Wizard
  • Öffnung vorhandener Berichte
  • Arbeiten mit Berichtsteilen

Ziele

In dieser Schulung erhalten Sie Kenntnisse und Fertigkeiten zur Erstellung, Formatierung und Optimierung von Berichten mit den SQL Server Reporting Services (SSRS) erlernen. Sie lernen die Features und Tools und deren effizienten Einsatz, das Erstellen einfacher Berichte, die Datenzusammenfassung ,die erweiterte Berichterstellung mit eingefügten Bildern oder Karten, das Arbeiten mit Parametern und Drillthrough Reports sowie die Verwendung des Report Builders und Report Managers kennen.

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse von Datenbanken
  • Kenntnisse in Microsoft SQL oder Microsoft Office Anwendungen von Vorteil

Agenda

SQL Server Reporting Services (SSRS) Übersicht und Tools

  • Reporting Services-Features
  • Verfügbare Tools bei SQL Server 2012
  • SQL Server-Dokumentation
  • Die Reporting Services-Features
  • Die SQL Server 2012-Tools
  • Suchen und Verwenden von SQL Server-Dokumentation

Arbeiten mit Lösungen und Projekte im Visual Studio

  • Arbeiten mit SQL Server-Datentools
  • Bedeutung von Lösungen und Projekten
  • Arbeiten mit der Visual Studio-Schnittstelle

Erstellung einfacher Berichte

  • Die Bedeutung und Erstellung einer Datenquelle
  • Die Bedeutung und Erstellung eines Datensatzes
  • Verwendung des Report Wizard
  • Die Bedeutung von Tablix
  • Erstellung eines Tabellenberichts
  • Erstellen einer Liste Bericht
  • Die Bedeutung einer Matrix
  • Bereitstellung eines Projekts

Formatieren von Berichten

  • Arbeiten mit Textfeldern
  • Rich Text Formatierung
  • Verwaltung von Textfeldern
  • Zeichnen von Linien und Rahmen
  • Integration von Bildern in einem Bericht
  • Kopf- und Fußzeilen
  • Hinzufügung einer Dokumentenmappe
  • Gestaltung von Berichte

Benutzerdefinierte Expressions

  • Bedeutung von Expressions
  • Definition von Expressions
  • Arbeiten mit Berichtsvariablen
  • Lookup-, LookupSet- und Multilookup Funktionen
  • Expression-Proben

Zusammenfassung und Sortierung

  • Erstellung von Gruppen
  • Parent / Child vs. angrenzende Gruppierungen
  • Hinzufügen von Summen und Aggregationen
  • Erstellung von Aggregate von Aggregaten

Flexibilität durch Parameter

  • Integration von Parametern in einen Bericht
  • Berichtsparameter vs. Abfrageparameter
  • Verwaltung von Berichtsparametereigenschaften
  • Verwendung von Parameter mit SQL-Abfragen und gepeicherten Prozeduren
  • Arbeiten mit Cascading Parameter
  • Sortierung basierend auf eine Parametereinstellung
  • Gefilterte Berichte

Verbesserte Berichtselemente

  • Diagramme
  • Messinstrumente
  • Einfügung einer Karte zu einem Bericht
  • Datenleiste, Anzeige und Sparkline-Berichtselemente
  • Schachteln von Datenbereichen
  • Unterberichte und Drillthrough-Berichte
  • Arbeiten mit Drillthrough-Berichte

Verwendung des Report Manager

  • Bereitstellung
  • Navigation des Report Manager
  • Grundlegendes zu Berechtigungen
  • Anzeigen von Berichten
  • Arbeiten mit freigegebenen Datenquellen
  • Verwalten von Berichten

Verwendung des Report Builder für SQL Server 2012

  • Clickonce vs Stand-alone
  • Installation der Stand-alone-Version
  • Arbeiten mit dem Report Builder-Tool
  • Erstellung von Datensätzen
  • Erstellung von Berichten
  • Erstellung von Berichten mit Wizards
  • Erstellung von Berichten ohne ein Wizard
  • Öffnung vorhandener Berichte
  • Arbeiten mit Berichtsteilen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen