MS Project Server 2013 für Projektmanager und Anwender

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Zusammenarbeit des MS Project Servers mit dem SharePoint als unternehmensweite Kommunikationsplattform: vom Projektantrag über Projektauswahl, Genehmigung, Projekt- und Ressourcenplanung, Aktualisierung, Statusrückmeldungen, Berichtswesen bis hin zur zentralen Dokumentenablage.

Zielgruppe

  • Projektleiter
  • Manager
  • Produktmanager
  • Anwender

die unternehmensweit Projekte planen, steuern und auswerten möchten

Voraussetzungen

Vorkenntnisse zur Arbeit mit MS Project sind vorteilhaft

Agenda

Überblick MS Project Server 2013 mit SharePoint Server

  • Struktur und Aufbau der Server-Farm
  • Ansichten auf dem Project Server und SharePoint Server
  • Grundeinstellungen auf dem Project Server
  • Benutzergruppen und Kategorien, Enterprise-Felder, Ansichten, Kalender Enterprise-Ressourcenpool, RSP, Teams, Arbeitszeittabellen einrichten

Projekt- und Ressourcenmanagement

  • Projektidee, Projektvorschlag, Genehmigung
  • Projekte planen - mit MS Project und auf der Weboberfläche PWA Server
  • Ressourcenplanung
  • Team zusammenstellen
  • personelle und Teamressourcen
  • Projekte speichern und veröffentlichen
  • Projekte online und offline bearbeiten
  • Fortschrittserfassung, Rückmeldungen, Arbeitszeittabellen, Genehmigungen
  • Projektstatus verfolgen
  • Multiprojektmanagement, Haupt- und Teilprojekte
  • Projektabschluss

Portfolio-Analysen

  • Analysen definieren, Projekte und Kriterien festlegen und gewichten
  • Analysen auswerten nach Prioritäten, Kosten, Arbeit

Berichtswesen

  • Überblick Excel-Vorlagen auf dem Project Server
  • Performance Point Services und Dashboards mit Tabellen und Diagrammen
  • Auswertungen auf der Basis von OLAP-Cube
  • KPI-Indikatoren für Statusanzeigen zu Programmen und Projekten

SharePoint-Teamarbeitsbereiche

  • Mit Bibliotheken und Listen projektspezifische Teamwebsites zentral verwalten, u.a. Dokumente, Versionierung, Statusverfolgung, Berechtigungsvergabe
  • Listen für Risiken, Problemen, Kalender, Kontakte, Genehmigungen, persönliche Seite, Verbindung mit Outlook

Administration

  • Vorlagen bereitstellen,
  • Informationen zum Datenexport
  • Informationen zur Wartung (Daten sichern, archivieren, löschen)

Zusammenfassung, Transferüberlegungen

  • Diskussion zur Anwendung im eigenen Unternehmen
  • Hinweise und Diskussion zur Gesamteinführung im Unternehmen

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Zusammenarbeit des MS Project Servers mit dem SharePoint als unternehmensweite Kommunikationsplattform: vom Projektantrag über Projektauswahl, Genehmigung, Projekt- und Ressourcenplanung, Aktualisierung, Statusrückmeldungen, Berichtswesen bis hin zur zentralen Dokumentenablage.

Zielgruppe

  • Projektleiter
  • Manager
  • Produktmanager
  • Anwender

die unternehmensweit Projekte planen, steuern und auswerten möchten

Voraussetzungen

Vorkenntnisse zur Arbeit mit MS Project sind vorteilhaft

Agenda

Überblick MS Project Server 2013 mit SharePoint Server

  • Struktur und Aufbau der Server-Farm
  • Ansichten auf dem Project Server und SharePoint Server
  • Grundeinstellungen auf dem Project Server
  • Benutzergruppen und Kategorien, Enterprise-Felder, Ansichten, Kalender Enterprise-Ressourcenpool, RSP, Teams, Arbeitszeittabellen einrichten

Projekt- und Ressourcenmanagement

  • Projektidee, Projektvorschlag, Genehmigung
  • Projekte planen - mit MS Project und auf der Weboberfläche PWA Server
  • Ressourcenplanung
  • Team zusammenstellen
  • personelle und Teamressourcen
  • Projekte speichern und veröffentlichen
  • Projekte online und offline bearbeiten
  • Fortschrittserfassung, Rückmeldungen, Arbeitszeittabellen, Genehmigungen
  • Projektstatus verfolgen
  • Multiprojektmanagement, Haupt- und Teilprojekte
  • Projektabschluss

Portfolio-Analysen

  • Analysen definieren, Projekte und Kriterien festlegen und gewichten
  • Analysen auswerten nach Prioritäten, Kosten, Arbeit

Berichtswesen

  • Überblick Excel-Vorlagen auf dem Project Server
  • Performance Point Services und Dashboards mit Tabellen und Diagrammen
  • Auswertungen auf der Basis von OLAP-Cube
  • KPI-Indikatoren für Statusanzeigen zu Programmen und Projekten

SharePoint-Teamarbeitsbereiche

  • Mit Bibliotheken und Listen projektspezifische Teamwebsites zentral verwalten, u.a. Dokumente, Versionierung, Statusverfolgung, Berechtigungsvergabe
  • Listen für Risiken, Problemen, Kalender, Kontakte, Genehmigungen, persönliche Seite, Verbindung mit Outlook

Administration

  • Vorlagen bereitstellen,
  • Informationen zum Datenexport
  • Informationen zur Wartung (Daten sichern, archivieren, löschen)

Zusammenfassung, Transferüberlegungen

  • Diskussion zur Anwendung im eigenen Unternehmen
  • Hinweise und Diskussion zur Gesamteinführung im Unternehmen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen