OnCommand Unified Manager (DFM/OM) Verwaltung

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 4 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen und die Verwaltung des OnCommand Unified Managers kennen. Dadurch können Sie ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Zielgruppe

  • Administratoren
  • Systembetreuer
  • Supportmitarbeiter

Voraussetzungen

Allgemeine Kenntnisse der Betriebssystem LINUX/UNIX, Windows und DataONTAP 7 oder 8

Agenda

  • Übersicht Aufbau und Architektur von OnCommand
  • Lizenzierung der einzelnen Komponenten
  • Installation und Upgrade von OnCommand Core und OnCommand Host
  • Verwaltung von OnCommand
  • Zugriffssicherheit und Role Based Access Control (RBAC)
  • Protection und Provisioning Capabilities
  • Backup und Restore von virtuellen Objekten (vSphere und Hyper-V)
  • Verwaltung der Storage Systeme
  • Verwaltung von vFilern
  • Events und Alarme
  • Report Erstellung 
  • Verwendung des Performance Advisor
  • Troubleshooting und Logs des DataFabric Manager
  • Verwendung der CLI und der PowerShell Schnittstelle

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen und die Verwaltung des OnCommand Unified Managers kennen. Dadurch können Sie ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Zielgruppe

  • Administratoren
  • Systembetreuer
  • Supportmitarbeiter

Voraussetzungen

Allgemeine Kenntnisse der Betriebssystem LINUX/UNIX, Windows und DataONTAP 7 oder 8

Agenda

  • Übersicht Aufbau und Architektur von OnCommand
  • Lizenzierung der einzelnen Komponenten
  • Installation und Upgrade von OnCommand Core und OnCommand Host
  • Verwaltung von OnCommand
  • Zugriffssicherheit und Role Based Access Control (RBAC)
  • Protection und Provisioning Capabilities
  • Backup und Restore von virtuellen Objekten (vSphere und Hyper-V)
  • Verwaltung der Storage Systeme
  • Verwaltung von vFilern
  • Events und Alarme
  • Report Erstellung 
  • Verwendung des Performance Advisor
  • Troubleshooting und Logs des DataFabric Manager
  • Verwendung der CLI und der PowerShell Schnittstelle

Tags

Diese Seite weiterempfehlen