Oracle Datenbank 11g Real Application Cluster (RAC)

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie grundliegende Features und Funktionen von Oracle Database 11g Release 1 für Oracle Real Application Cluster (RAC) kennen. Sie lernen die Installation und Verwaltung von Oracle Clusterware, Real Application Clustern und Automatic Storage Management.

Zielgruppe

Datenbank-Administratoren

Voraussetzungen

Oracle Datenbank 11g Administrator-Grundkurs

Agenda

Einführung

  • Definition Cluster
  • Definition Oracle Real Application Cluster
  • Cluster und Skalierbarkeit

Konzepte und Architektur

  • RAC-Software
  • OCR-Architektur
  • Oracle Cluster File System
  • Automatic Storage Management

RAC Installation

  • Hardware-Anforderungen
  • Netzwerkanforderungen
  • OCFS einrichten und verwenden
  • Cluster ready Services installieren

RAC Konfiguration

  • OUI-Optionen für die Datenbankkonfiguration
  • Datenbank-Software installieren
  • Datenbank erstellen
  • postinstallationsarbeiten

Administration von RAC-Datenbank-Instances

  • RAC-Instances hoch-und herunterfahren
  • SPFILE-Parameterwerte und RAC
  • RAC-Initialisierungsparameter
  • Knoten zum Cluster hinzufügen und entfernen
  • Listener neu konfigurieren
  • SYSAUX-Tablespace

Speicher im RAC verwalten

  • Was ist Automatic Storage Management?
  • ASM-Verwaltung
  • Initialisierungsparameter für ASM-Instances und RAC
  • ASM Diskgruppen erzeugen und verwalten

Automatic Storage Management verwenden

  • ASM und SRVCTL mit RAC
  • Zu ASM migrieren
  • Redo Log-dateien und RAC
  • Automatisches Undo-Management und RAC

Services

  • Herkömmliche und Grid-Arbeitslastverteilung
  • Was ist ein Service?
  • Services mit DBCA erstellen
  • Services mit Resource Manager, Scheduler verwenden

Hohe Verfügbarkeit von Verbindungen

  • Ziele
  • Methoden der Arbeitslastverteilung
  • Client- und Server-seitige Einstellungen beim Listener
  • Fast Apllication Notification
  • Transparent Application Failover

Backup und Recovery in RAC

  • Ziele
  • Archive Log-dateien konfigurieren
  • RAC und Flash Recovery-Bereich
  • Benutzerverwaltete backup-Methoden
  • Oracle Recovery Manager
  • Paralleles Recovery in RAC

RAC Performance Tuning

  • Ziele
  • RAC-spezifisches Tuning
  • Wait-Ereignisse für RAC
  • Automatic Workload Repository
  • Automatic Database Diagnostic Monitor

High Availability-Design

  • Ursachen für geplante und ungeplante Ausfallzeiten
  • RAC und Data Guard
  • SQL Access Advisor
  • Maximum Availability-Architektur

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie grundliegende Features und Funktionen von Oracle Database 11g Release 1 für Oracle Real Application Cluster (RAC) kennen. Sie lernen die Installation und Verwaltung von Oracle Clusterware, Real Application Clustern und Automatic Storage Management.

Zielgruppe

Datenbank-Administratoren

Agenda

Einführung

  • Definition Cluster
  • Definition Oracle Real Application Cluster
  • Cluster und Skalierbarkeit

Konzepte und Architektur

  • RAC-Software
  • OCR-Architektur
  • Oracle Cluster File System
  • Automatic Storage Management

RAC Installation

  • Hardware-Anforderungen
  • Netzwerkanforderungen
  • OCFS einrichten und verwenden
  • Cluster ready Services installieren

RAC Konfiguration

  • OUI-Optionen für die Datenbankkonfiguration
  • Datenbank-Software installieren
  • Datenbank erstellen
  • postinstallationsarbeiten

Administration von RAC-Datenbank-Instances

  • RAC-Instances hoch-und herunterfahren
  • SPFILE-Parameterwerte und RAC
  • RAC-Initialisierungsparameter
  • Knoten zum Cluster hinzufügen und entfernen
  • Listener neu konfigurieren
  • SYSAUX-Tablespace

Speicher im RAC verwalten

  • Was ist Automatic Storage Management?
  • ASM-Verwaltung
  • Initialisierungsparameter für ASM-Instances und RAC
  • ASM Diskgruppen erzeugen und verwalten

Automatic Storage Management verwenden

  • ASM und SRVCTL mit RAC
  • Zu ASM migrieren
  • Redo Log-dateien und RAC
  • Automatisches Undo-Management und RAC

Services

  • Herkömmliche und Grid-Arbeitslastverteilung
  • Was ist ein Service?
  • Services mit DBCA erstellen
  • Services mit Resource Manager, Scheduler verwenden

Hohe Verfügbarkeit von Verbindungen

  • Ziele
  • Methoden der Arbeitslastverteilung
  • Client- und Server-seitige Einstellungen beim Listener
  • Fast Apllication Notification
  • Transparent Application Failover

Backup und Recovery in RAC

  • Ziele
  • Archive Log-dateien konfigurieren
  • RAC und Flash Recovery-Bereich
  • Benutzerverwaltete backup-Methoden
  • Oracle Recovery Manager
  • Paralleles Recovery in RAC

RAC Performance Tuning

  • Ziele
  • RAC-spezifisches Tuning
  • Wait-Ereignisse für RAC
  • Automatic Workload Repository
  • Automatic Database Diagnostic Monitor

High Availability-Design

  • Ursachen für geplante und ungeplante Ausfallzeiten
  • RAC und Data Guard
  • SQL Access Advisor
  • Maximum Availability-Architektur

Diese Seite weiterempfehlen