Oracle WebLogic Server 12c Administrator-Fortgeschrittenenkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie wichtige WebLogic Server Verwaltungsaufgaben durchzuführen und Best Practices für viele Ihrer WebLogic-Anwendungen anzuwenden.

Zielgruppe

System-Administratoren

Voraussetzungen

Oracle WebLogic Server 12c Administrator-Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse

Agenda

Wiederholung WebLogic Server

  • Übersicht WebLogic Server
  • WebLogic Server Domain
  • Administration Server und Managed Server
  • Maschinen, Node Manager und Cluster
  • Startscripts
  • WebLogic Werkzeuge: Administration Console und WLST
  • Deployment

Upgrade von WebLogic Server

  • Upgrade-Definition
  • Rolling Upgrade
  • Rolling Upgrade-Prozess

Erstellen und Verwenden von Domain-Vorlagen

  • Domain-Templates Wiederholung
  • Domain-Templates Konzepte
  • Erweiterungs-Templates Konzepte
  • Benutzerdefinierte Templates

WebLogic Server Startup und Crash Recovery

  • Node Manager Wiederholung
  • Konfigurieren Start des Node Manager beim Systemstart.
  • Server automatische Wiederherstellung starten

WLST (WebLogic Scripting Tool)

  • Jython Konzepte
  • WLST Konzepte
  • Java Management Extension (JMX) Konzepte
  • Gemeinsame Aufgaben mit WLST umsetzen
  • Fusion Middleware (FMW) Befehle

SSL (Secure Sockets Layer)

  • Konzepte SSL
  • WebLogic SSL-Szenarien
  • Keystores
  • Konfigurieren von WebLogic SSL

Anwendungs-Staging und Deploymentpläne

  • Wiederholung Java-EE-Anwendungen
  • Server Stagging Moi
  • Bereitstellen einer Anwendung verschiedenen Umgebungen
  • Java EE Deployment-Deskriptoren und Annotationen
  • Deploymentpläne
  • Deploymentplan-Tools

Gemeinsame Java-EE-Bibliotheken

  • Gemeinsame Konzepte für Java EE-Bibliotheken
  • Bereitstellen einer Shared Library

Produktion Redeployment

  • HTTP-Sessions und Redeployment
  • Redeployment Strategien
  • Produktion Redeployment
  • Anwendungsversionierung
  • Voraussetzungen und Einschränkungen

Work Manager

  • Standard WebLogic Request Handling
  • Work Manager Konzepte
  • Erstellen eines Work Manager

Datenquellen verwalten

  • JDBC Wiederholung
  • Datenquellen verwalten
  • GridLink Data Source Wiederholung
  • Multi Data Source
  • Verbindungstest Wiederholung
  • Erstellen einer Multi Data Source

Security Realm

  • Security Wiederholung
  • Das intergrierte LDAP-Authentifizierung und-Autorisierung-System
  • Konfigurieren Auditing

High Availability, Migration und Disaster Recovery

  • Disaster Recovery
  • Sichern des Administration Server
  • Service-Level-Migration
  • Automatische Migration des JTA-Service
  • Server Migration Übersicht

Diagnostic Framework

  • Allgemeine Architektur
  • Diagnosebilder
  • Harvester
  • Uhren und Benachrichtigungen

Coherence

  • Coherence Übersicht
  • Coherence * Web-Session Persistence
  • Managed Server Coherence

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie wichtige WebLogic Server Verwaltungsaufgaben durchzuführen und Best Practices für viele Ihrer WebLogic-Anwendungen anzuwenden.

Zielgruppe

System-Administratoren

Voraussetzungen

Oracle WebLogic Server 12c Administrator-Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse

Agenda

Wiederholung WebLogic Server

  • Übersicht WebLogic Server
  • WebLogic Server Domain
  • Administration Server und Managed Server
  • Maschinen, Node Manager und Cluster
  • Startscripts
  • WebLogic Werkzeuge: Administration Console und WLST
  • Deployment

Upgrade von WebLogic Server

  • Upgrade-Definition
  • Rolling Upgrade
  • Rolling Upgrade-Prozess

Erstellen und Verwenden von Domain-Vorlagen

  • Domain-Templates Wiederholung
  • Domain-Templates Konzepte
  • Erweiterungs-Templates Konzepte
  • Benutzerdefinierte Templates

WebLogic Server Startup und Crash Recovery

  • Node Manager Wiederholung
  • Konfigurieren Start des Node Manager beim Systemstart.
  • Server automatische Wiederherstellung starten

WLST (WebLogic Scripting Tool)

  • Jython Konzepte
  • WLST Konzepte
  • Java Management Extension (JMX) Konzepte
  • Gemeinsame Aufgaben mit WLST umsetzen
  • Fusion Middleware (FMW) Befehle

SSL (Secure Sockets Layer)

  • Konzepte SSL
  • WebLogic SSL-Szenarien
  • Keystores
  • Konfigurieren von WebLogic SSL

Anwendungs-Staging und Deploymentpläne

  • Wiederholung Java-EE-Anwendungen
  • Server Stagging Moi
  • Bereitstellen einer Anwendung verschiedenen Umgebungen
  • Java EE Deployment-Deskriptoren und Annotationen
  • Deploymentpläne
  • Deploymentplan-Tools

Gemeinsame Java-EE-Bibliotheken

  • Gemeinsame Konzepte für Java EE-Bibliotheken
  • Bereitstellen einer Shared Library

Produktion Redeployment

  • HTTP-Sessions und Redeployment
  • Redeployment Strategien
  • Produktion Redeployment
  • Anwendungsversionierung
  • Voraussetzungen und Einschränkungen

Work Manager

  • Standard WebLogic Request Handling
  • Work Manager Konzepte
  • Erstellen eines Work Manager

Datenquellen verwalten

  • JDBC Wiederholung
  • Datenquellen verwalten
  • GridLink Data Source Wiederholung
  • Multi Data Source
  • Verbindungstest Wiederholung
  • Erstellen einer Multi Data Source

Security Realm

  • Security Wiederholung
  • Das intergrierte LDAP-Authentifizierung und-Autorisierung-System
  • Konfigurieren Auditing

High Availability, Migration und Disaster Recovery

  • Disaster Recovery
  • Sichern des Administration Server
  • Service-Level-Migration
  • Automatische Migration des JTA-Service
  • Server Migration Übersicht

Diagnostic Framework

  • Allgemeine Architektur
  • Diagnosebilder
  • Harvester
  • Uhren und Benachrichtigungen

Coherence

  • Coherence Übersicht
  • Coherence * Web-Session Persistence
  • Managed Server Coherence

Tags

Diese Seite weiterempfehlen