Prozessmanagement Kompaktkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die notwendigen Kenntnisse, um Prozesse in Ihrem Unternehmen optimieren und neu aufsetzen zu können.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Bereichen:

  • Prozessmanagement
  • Prozesskoordinatoren
  • Prozessmanager und Teilprozessmanager
  • Controller
  • Qualitätsmanager
  • Unternehmensentwickler IT

Voraussetzungen

keine

Agenda

Überblick

  • Begriffe und Schwerpunkte
  • Prozessziele formulieren
  • Lücken zwischen Strategie und Prozessnetzwerk identifizieren
  • Verständnis für und Ergänzung von Strategien
  • Prozessnetzwerk-Entwurf
  • Stakeholder Netzwerk - Systematische Ermittlung
  • Beschreiben und Festlegen von Schnittstellen zwischen Prozessen

Prozessmanagement Modell

  • Vorstellung
  • Kohärenz Kräfte
  • Autodynamik
  • Prozesse im Unternehmen
  • Unternehmensumwelt
  • Stakeholder

Analyse einzelner Prozesse und Sachebene mittels Erfolgsfaktoren

Leistungsermittlung

  • Prozessnetzwerke
  • Prozesse
  • Aufgaben bzgl. der Prozesse
  • Umwelt

Prozessleistung

  • Planung von regelmäßigen Aufgaben
  • Automatisierung des Workflow-Designs
  • Manuelle Aufgaben
  • Prinzipien für außerplanmäßige Ereignisse
  • IT-Architektur
  • Erfolgsfaktoren für den Prozess

Prozessrollen

  • Definition
  • Beschreibung
  • Zuweisung
  • Prozessbeteiligte
  • Prozesszirkel
  • Matrix-Organisation
  • Funktions- und Prozessverantwortliche

Change Management

  • Beziehungsebene analysieren

Einfluss der Kultur

Sollprozesse

Change Management Umsetzung

  • Methoden
  • Techniken
  • Werkzeuge
  • Laternen Interviews
  • Laternen Workshops

Tipps

  • Stolpersteinen im Stakeholdernetz
  • Unternehmenskultur als Stellhebel für den Erfolg
  • Trainingsmaßnahmen
  • erfolgreiche Inbetriebnahme neuer Prozesse
  • Überzeugungsarbeit mit Hilfe von Quick Wins
  • Überwindung und Gebrauch von Widerständen
  • mögliches Scheitern der Reorganisationsprojekte

Prozessführung und -management

  • Bewertung des Reifegrades
  • Prozessleistungen und Bewertung der Güte der Abläufe
  • Performance Controlling
  • Entwicklung eines IT Systems
  • Business Intelligence
  • Kennzahlensystem

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die notwendigen Kenntnisse, um Prozesse in Ihrem Unternehmen optimieren und neu aufsetzen zu können.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Bereichen:

  • Prozessmanagement
  • Prozesskoordinatoren
  • Prozessmanager und Teilprozessmanager
  • Controller
  • Qualitätsmanager
  • Unternehmensentwickler IT

Voraussetzungen

keine

Agenda

Überblick

  • Begriffe und Schwerpunkte
  • Prozessziele formulieren
  • Lücken zwischen Strategie und Prozessnetzwerk identifizieren
  • Verständnis für und Ergänzung von Strategien
  • Prozessnetzwerk-Entwurf
  • Stakeholder Netzwerk - Systematische Ermittlung
  • Beschreiben und Festlegen von Schnittstellen zwischen Prozessen

Prozessmanagement Modell

  • Vorstellung
  • Kohärenz Kräfte
  • Autodynamik
  • Prozesse im Unternehmen
  • Unternehmensumwelt
  • Stakeholder

Analyse einzelner Prozesse und Sachebene mittels Erfolgsfaktoren

Leistungsermittlung

  • Prozessnetzwerke
  • Prozesse
  • Aufgaben bzgl. der Prozesse
  • Umwelt

Prozessleistung

  • Planung von regelmäßigen Aufgaben
  • Automatisierung des Workflow-Designs
  • Manuelle Aufgaben
  • Prinzipien für außerplanmäßige Ereignisse
  • IT-Architektur
  • Erfolgsfaktoren für den Prozess

Prozessrollen

  • Definition
  • Beschreibung
  • Zuweisung
  • Prozessbeteiligte
  • Prozesszirkel
  • Matrix-Organisation
  • Funktions- und Prozessverantwortliche

Change Management

  • Beziehungsebene analysieren

Einfluss der Kultur

Sollprozesse

Change Management Umsetzung

  • Methoden
  • Techniken
  • Werkzeuge
  • Laternen Interviews
  • Laternen Workshops

Tipps

  • Stolpersteinen im Stakeholdernetz
  • Unternehmenskultur als Stellhebel für den Erfolg
  • Trainingsmaßnahmen
  • erfolgreiche Inbetriebnahme neuer Prozesse
  • Überzeugungsarbeit mit Hilfe von Quick Wins
  • Überwindung und Gebrauch von Widerständen
  • mögliches Scheitern der Reorganisationsprojekte

Prozessführung und -management

  • Bewertung des Reifegrades
  • Prozessleistungen und Bewertung der Güte der Abläufe
  • Performance Controlling
  • Entwicklung eines IT Systems
  • Business Intelligence
  • Kennzahlensystem

Diese Seite weiterempfehlen