SAP BusinessObjects Web Intelligence Grundkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Erstellung von Web-Intelligence-Auswertungen.

Zielgruppe

  • Fachanwender
  • IT-Mitarbeiter

Voraussetzungen

  • Sicherer Umgang mit Windows
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office

Agenda

  • Grundlagen
    • Universum
    • Klassen
    • Objekte
  • Erstellung einer einfachen Abfrage
  • Abfragefilter
    • Datenabfrage mit vordefiniertem Filter
    • Datenabfrage mit Auswahl aus einer Werteliste
    • Datenabfrage mit Eingabeaufforderung
    • Datenabfrage mit mehreren Filter
    • Datenabfrage mit Unterabfrage
  • Filter auf Berichtsebene
  • Eingabesteuerelemente
  • Datenaufbereitung und Formatierung
  • Bedingte Formatierung (Alerter)
  • Datenstrukturierung mit Sektion und Gruppenwechsel
  • Datenanordnung mit Hilfe von Sortierung und Rangfolge
  • Funktion
  • Formel
  • Variable
  • Drillen (inkl. Analysetiefe)
  • Verfolgung von Datenveränderungen (Tracking Data Changes)
  • Synchronisation von Datenprovidern
  • Sicherung in der BI-Umgebung

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Erstellung von Web-Intelligence-Auswertungen.

Zielgruppe

  • Fachanwender
  • IT-Mitarbeiter

Voraussetzungen

  • Sicherer Umgang mit Windows
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office

Agenda

  • Grundlagen
    • Universum
    • Klassen
    • Objekte
  • Erstellung einer einfachen Abfrage
  • Abfragefilter
    • Datenabfrage mit vordefiniertem Filter
    • Datenabfrage mit Auswahl aus einer Werteliste
    • Datenabfrage mit Eingabeaufforderung
    • Datenabfrage mit mehreren Filter
    • Datenabfrage mit Unterabfrage
  • Filter auf Berichtsebene
  • Eingabesteuerelemente
  • Datenaufbereitung und Formatierung
  • Bedingte Formatierung (Alerter)
  • Datenstrukturierung mit Sektion und Gruppenwechsel
  • Datenanordnung mit Hilfe von Sortierung und Rangfolge
  • Funktion
  • Formel
  • Variable
  • Drillen (inkl. Analysetiefe)
  • Verfolgung von Datenveränderungen (Tracking Data Changes)
  • Synchronisation von Datenprovidern
  • Sicherung in der BI-Umgebung

Diese Seite weiterempfehlen