Scrum Master mit Zertifizierungsvorbereitung zum Professional Scrum Master der Scrum.org

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie anhand praktischer Übungen, was Scrum ist und wie mit den Scrum Prinzipien wie Selbstorganisation, Time Boxing, Retrospektiven etc. erfolgreiches Software-Projektmanagement betrieben wird. Sie können nach dem Kurs einschätzen, welche Aufgaben die verschiedenen Rollen Scrum Master, Team und Product Owner haben und welchem Zweck die Meetings wie das Daily Scrum, Sprint Planning, Sprint Review und Sprint Retrospektive dienen. Des Weiteren beherrschen Sie den optimalen Umgang mit Product Backlog, Sprint Backlog und Release-Planung.

Durch diesen Kurs haben Sie die nötigen Informationen, um die Prüfung der Scrum.org zum Professional Scrum Master abzulegen.

Zielgruppe

  • Projektmanager
  • Entwickler
  • Architekten
  • Tester
  • Teamleiter und IT-Manager

Voraussetzungen

Auch wenn in diesem Kurs alle nötigen Scrum Grundlagen erklärt werden, ist es sinnvoll, sich vorab mit Scrum beschäftigt haben und zum Beispiel das Buch "Agiles Projektmanagement mit Scrum" von Ken Schwaber oder den aktuellen Scrum-Guide von Ken Schwaber und Dr. Jeff Sutherland gelesen haben.

Agenda

Was ist Scrum

  • Agil versus traditionell
  • Werte, Prinzipien, Denkweisen
  • Wie ist Scrum entstanden?
  • Das Agile Manifest und dessen Prinzipien

Das Scrum Framework

  • Rollen, Meetings, Artefakte
  • Das Team und die Selbstorganisation
  • Der Scrum Master - seine Aufgaben und das Rollenverständnis
  • Der Product Owner und der Umgang mit Anforderungen, Priorisieren, ROI, Planung und Kommunikation
  • Von der Vision zum Produkt Backlog, zum ersten Sprint Planning und Sprint Backlog
  • Retrospektiven und Reviews
  • Ready und Done
  • Release-Planungen
  • Scrum Buts
  • Scrum Best Practices

Prüfungsvorbereitung

  • Fragen und Antworten

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie anhand praktischer Übungen, was Scrum ist und wie mit den Scrum Prinzipien wie Selbstorganisation, Time Boxing, Retrospektiven etc. erfolgreiches Software-Projektmanagement betrieben wird. Sie können nach dem Kurs einschätzen, welche Aufgaben die verschiedenen Rollen Scrum Master, Team und Product Owner haben und welchem Zweck die Meetings wie das Daily Scrum, Sprint Planning, Sprint Review und Sprint Retrospektive dienen. Des Weiteren beherrschen Sie den optimalen Umgang mit Product Backlog, Sprint Backlog und Release-Planung.

Durch diesen Kurs haben Sie die nötigen Informationen, um die Prüfung der Scrum.org zum Professional Scrum Master abzulegen.

Zielgruppe

  • Projektmanager
  • Entwickler
  • Architekten
  • Tester
  • Teamleiter und IT-Manager

Voraussetzungen

Auch wenn in diesem Kurs alle nötigen Scrum Grundlagen erklärt werden, ist es sinnvoll, sich vorab mit Scrum beschäftigt haben und zum Beispiel das Buch "Agiles Projektmanagement mit Scrum" von Ken Schwaber oder den aktuellen Scrum-Guide von Ken Schwaber und Dr. Jeff Sutherland gelesen haben.

Agenda

Was ist Scrum

  • Agil versus traditionell
  • Werte, Prinzipien, Denkweisen
  • Wie ist Scrum entstanden?
  • Das Agile Manifest und dessen Prinzipien

Das Scrum Framework

  • Rollen, Meetings, Artefakte
  • Das Team und die Selbstorganisation
  • Der Scrum Master - seine Aufgaben und das Rollenverständnis
  • Der Product Owner und der Umgang mit Anforderungen, Priorisieren, ROI, Planung und Kommunikation
  • Von der Vision zum Produkt Backlog, zum ersten Sprint Planning und Sprint Backlog
  • Retrospektiven und Reviews
  • Ready und Done
  • Release-Planungen
  • Scrum Buts
  • Scrum Best Practices

Prüfungsvorbereitung

  • Fragen und Antworten

Diese Seite weiterempfehlen