Securing Email with Cisco Email Security Appliance (SESA)

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage Durchführung gesichert

Ziele

SESA v2.1 ist ein dreitägiges, praxisorientiertes Training, das die Teilnehmer auf Installation, Konfiguration, Betrieb, Wartung und grundlegende Fehlerbehebung der Cisco Email Security Appliance (ESA) sowie auf die Aufrechterhaltung der E-Mail-Sicherheit in kleinen, mittleren und großen Unternehmen vorbereitet. Während des Kurses lernen die Teilnehmer, wie sie die Cisco Email Security Appliance installieren, konfigurieren, betreiben, warten, administrieren und Fehler beheben. Die Teilnehmer erhalten außerdem eine ausführliche Einweisung in die ESA-Funktionen, lernen fortgeschrittene Internet-Sicherheitskonzepte für E-Mail-Nachrichten kennen und lernen, wie sie ESA-Konfigurationen an ihre organisatorischen Anforderungen anpassen können.

Zielgruppe

  • Sicherheitsarchitekten & Systemdesigner
  • Netzwerkadministratoren & Betriebstechniker
  • Netzwerk- oder Sicherheitsmanager

Voraussetzungen

  • Grundlegende Computerkenntnisse

Agenda

  • Überprüfung der Cisco Email Security Appliance
  • Verwaltung der Cisco Email Security Appliance
  • Kontrolle von Sender- und Empfängerdomänen
  • Spam mit Cisco SensorBase und Antispam bekämpfen
  • Verwendung von Antivirus, erweitertem Malware-Schutz und Virenschutzfilter
  • Verwenden von Mail-Richtlinien
  • Inhaltsfilter verwenden
  • Verhindern von Datenverlust
  • LDAP verwenden
  • Authentifizierung und Verschlüsselung
  • Message-Filter verwenden
  • Systemquarantäne und Zustellmethoden verwenden
  • Clustering verstehen
  • Fehlerbehebung

Ziele

SESA v2.1 ist ein dreitägiges, praxisorientiertes Training, das die Teilnehmer auf Installation, Konfiguration, Betrieb, Wartung und grundlegende Fehlerbehebung der Cisco Email Security Appliance (ESA) sowie auf die Aufrechterhaltung der E-Mail-Sicherheit in kleinen, mittleren und großen Unternehmen vorbereitet. Während des Kurses lernen die Teilnehmer, wie sie die Cisco Email Security Appliance installieren, konfigurieren, betreiben, warten, administrieren und Fehler beheben. Die Teilnehmer erhalten außerdem eine ausführliche Einweisung in die ESA-Funktionen, lernen fortgeschrittene Internet-Sicherheitskonzepte für E-Mail-Nachrichten kennen und lernen, wie sie ESA-Konfigurationen an ihre organisatorischen Anforderungen anpassen können.

Zielgruppe

  • Sicherheitsarchitekten & Systemdesigner
  • Netzwerkadministratoren & Betriebstechniker
  • Netzwerk- oder Sicherheitsmanager

Voraussetzungen

  • Grundlegende Computerkenntnisse

Agenda

  • Überprüfung der Cisco Email Security Appliance
  • Verwaltung der Cisco Email Security Appliance
  • Kontrolle von Sender- und Empfängerdomänen
  • Spam mit Cisco SensorBase und Antispam bekämpfen
  • Verwendung von Antivirus, erweitertem Malware-Schutz und Virenschutzfilter
  • Verwenden von Mail-Richtlinien
  • Inhaltsfilter verwenden
  • Verhindern von Datenverlust
  • LDAP verwenden
  • Authentifizierung und Verschlüsselung
  • Message-Filter verwenden
  • Systemquarantäne und Zustellmethoden verwenden
  • Clustering verstehen
  • Fehlerbehebung

Tags

Diese Seite weiterempfehlen