Shopfloor Management - Kontinuierliche Verbesserung am Ort der Wertschöpfung

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 1 Tag

Ziele

Sie kennen die Grundlagen und die Bedeutung des Shopfloor Managements für den betriebsinternen kontinuierlichen Verbesserungsprozess und wissen unter welchen Voraussetzungen eine erfolgreiche Umsetzung in Ihrem Unternehmen gelingt.

Sie wissen,

  • wie Sie mit Hilfe welcher Shopfloor Management-Werkzeuge Führung, Kommunikation und Visualisierung optimieren können, um Prozessstabilität, Qualität und Liefertreue nachhaltig zu verbessern.
  • wie Sie den Veränderungsprozess erfolgreich managen, Bewusstsein schaffen, Verhalten ändern und Qualitätskultur leben.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte, Meister und Teamleiter aus Produktion, Logistik, Instandhaltung, Qualitätssicherung sowie aus allen produktionsnahen Bereichen, für die das Thema von Bedeutung ist.

Agenda

Shopfloor Management (SFM)

  • Was ist SFM?
  • Die Bedeutung des SFM für den Kaizen/KVP-Prozess

Kernelemente und Aufgaben des Shopfloor Managements

  • Lean Prinzipien
  • Visualisierung
  • Standardisierung
  • Problemlösungstechniken

Die Rolle der Führungskraft, des Teams und des Mitarbeiters

  • Kommunikation & Gesprächsführung
  • Shopfloor-Gespräche im Rollenspiel

Best Practice-Beispiel: Das Toyota Produktionssystem

Ausblick

Dauer

1 Tage

Ziele

Sie kennen die Grundlagen und die Bedeutung des Shopfloor Managements für den betriebsinternen kontinuierlichen Verbesserungsprozess und wissen unter welchen Voraussetzungen eine erfolgreiche Umsetzung in Ihrem Unternehmen gelingt.

Sie wissen,

  • wie Sie mit Hilfe welcher Shopfloor Management-Werkzeuge Führung, Kommunikation und Visualisierung optimieren können, um Prozessstabilität, Qualität und Liefertreue nachhaltig zu verbessern.
  • wie Sie den Veränderungsprozess erfolgreich managen, Bewusstsein schaffen, Verhalten ändern und Qualitätskultur leben.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte, Meister und Teamleiter aus Produktion, Logistik, Instandhaltung, Qualitätssicherung sowie aus allen produktionsnahen Bereichen, für die das Thema von Bedeutung ist.

Agenda

Shopfloor Management (SFM)

  • Was ist SFM?
  • Die Bedeutung des SFM für den Kaizen/KVP-Prozess

Kernelemente und Aufgaben des Shopfloor Managements

  • Lean Prinzipien
  • Visualisierung
  • Standardisierung
  • Problemlösungstechniken

Die Rolle der Führungskraft, des Teams und des Mitarbeiters

  • Kommunikation & Gesprächsführung
  • Shopfloor-Gespräche im Rollenspiel

Best Practice-Beispiel: Das Toyota Produktionssystem

Ausblick

Dauer

1 Tage

Diese Seite weiterempfehlen