Sicherheitsoptimierung für Windows Server 2012/2008/Win8/Win7 Kompaktkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

Dieser Kompaktkurs macht Sie fit IT-Systeme in einem Unternehmen sicher zu betreiben und bei Sicherheitsvorfällen angemessen zu reagieren.

Zielgruppe

IT-Verantwortliche, Administratoren und Berater, die sich mit der Konzeption, Aufbau und Betrieb von IT-Sicherheitsinfrastrukturen beschäftigen und eine konkrete Umsetzung der Sicherheitsoptimierung gegen aktuellen Angriffstechniken und System-Verfügbarkeitseinschränkungen suchen

Voraussetzungen

  • Hard- und Software Grundwissen
  • Vorwissen und praktische Erfahrung mit den Client-/ Serverbetriebssystemen Windows 2012/2008/Win8/Win7

Agenda

Grundlagen der IT-Sicherheit

  • Überblick
  • Internetverbindungsfirewall (ICF)
  • Verschlüsselung des Netzwerkverkehrs und von Daten

Sicherheit und Patch-Management

  • Überblick
  • Möglichkeiten von Update- und Kontroll-Mechanismen

Server-Sicherheit

  • Überblick
  • Erstellen einer Domänen-Struktur und Anwenden von Sicherheitsvorlagen
  • Verwenden von Sicherheits-Tools und Anwenden von Sicherheitsvorlagen
  • Domänencontroller Hardening (Absichern)
  • Stand-Alone-Server Hardening (Absichern)

Client-Sicherheit

  • Überblick
  • Modifizieren des Active Directory für Client-Sicherheit
  • Einsatz von Gruppenrichtlinien
  • Absichern von Stand-Alone-Clients und Domain-Clients

Ziele

Dieser Kompaktkurs macht Sie fit IT-Systeme in einem Unternehmen sicher zu betreiben und bei Sicherheitsvorfällen angemessen zu reagieren.

Zielgruppe

IT-Verantwortliche, Administratoren und Berater, die sich mit der Konzeption, Aufbau und Betrieb von IT-Sicherheitsinfrastrukturen beschäftigen und eine konkrete Umsetzung der Sicherheitsoptimierung gegen aktuellen Angriffstechniken und System-Verfügbarkeitseinschränkungen suchen

Voraussetzungen

  • Hard- und Software Grundwissen
  • Vorwissen und praktische Erfahrung mit den Client-/ Serverbetriebssystemen Windows 2012/2008/Win8/Win7

Agenda

Grundlagen der IT-Sicherheit

  • Überblick
  • Internetverbindungsfirewall (ICF)
  • Verschlüsselung des Netzwerkverkehrs und von Daten

Sicherheit und Patch-Management

  • Überblick
  • Möglichkeiten von Update- und Kontroll-Mechanismen

Server-Sicherheit

  • Überblick
  • Erstellen einer Domänen-Struktur und Anwenden von Sicherheitsvorlagen
  • Verwenden von Sicherheits-Tools und Anwenden von Sicherheitsvorlagen
  • Domänencontroller Hardening (Absichern)
  • Stand-Alone-Server Hardening (Absichern)

Client-Sicherheit

  • Überblick
  • Modifizieren des Active Directory für Client-Sicherheit
  • Einsatz von Gruppenrichtlinien
  • Absichern von Stand-Alone-Clients und Domain-Clients

Diese Seite weiterempfehlen