SWITCH - Implementing Cisco Switched Networks

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Cisco Switches in einem Enterprise Campus Umfeld optimal zu managen. Die erlernten Techniken werden sofort in vielen praktischen Übungen umgesetzt.

Der Kurs ist Bestandteil der Cisco CCNP-Zertifizierung und bereitet Sie auf das entsprechende Examen vor.

Zielgruppe

System Engineers (SE) und Netzwerkadministratoren, die im LAN Umfeld arbeiten

Der Kurs ist Bestandteil zur Zertifizierung zum Cisco Certified Network Professional (CCNP) und Cisco Cerified Internetworking Expert (CCIE).

Voraussetzungen

  • Kenntnisse über Internet-working-Konzepte und -Technologien
  • Erfahrungen mit grundlegenden Router- und Switch-Konfigurationsaufgaben
  • konfigurieren eines einfachen VLANs
  • ICND2 Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 v2.0 oder entsprechendes Vorwissen (z.B. CCNA-Zertifizierung)

Agenda

Analyse von Campus Network Designs, Implementierung von VLANs in Campusnetzwerken

  • Einführung
  • Enterprise Campus Architektur
  • Cisco Lifecycle Services und Netzwerkimplementierung
  • Anwenden von Best Practice Topologien für VLAN
  • Konfigurieren von privaten VLANs
  • Konfigurieren der Linkzusammenführung mit EtherChannel

Implementierung von VLANs in Campusnetzwerke, Implementierung Spanning-Tree

  • Spanning-Tree-Protocol (STP) Verbesserungen
  • Beschreibung von STP Stabilitätsmechanismen

Implementierung Spanning-Tree, Implementierung Inter-VLAN Routing, Implementierung eines Hochverfügbarkeits-Netzwerks

  • Beschreibung Routing zwischen VLANs
  • Einsatz von Multilayer Switching mit Cisco Express Forwarding
  • Hochverfügbarkeit
  • Implementierung der Hochverfügbarkeit

Implementierung eines Hochverfügbarkeitsnetzwerk, Implementierung einer Layer 3 Hochverfügbarkeit, Minimierung des Serviceausfalls und Datendiebstahls in einem Campus Netzwerk

  • Konfiguration Layer 3 Redundanz mit HSRP
  • Konfiguration Layer 3 Redundanz mit VRRP und GLBP
  • Switch Sicherheitsaufgaben
  • Schutz gegen VLAN Attacken
  • Schutz gegen Spoofing Attacken
  • Schüzten des Netzwerkserivce

Anpassen von Sound und Video in Campusnetzwerken, Integration von WLANs in einem Campusnetzwerk

  • VoIP in einer Campusinfrastruktur integrieren und verifizieren
  • Audio und Video anpassen in Campus Switches
  • Gegenüberstellung von WLANs mit Campusnetzwerken
  • Einstellung der Auswirkung eines WLANs in einem Campusnetzwerk
  • Vorbereitung der Campusinfrastruktur für WLANs

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Cisco Switches in einem Enterprise Campus Umfeld optimal zu managen. Die erlernten Techniken werden sofort in vielen praktischen Übungen umgesetzt.

Der Kurs ist Bestandteil der Cisco CCNP-Zertifizierung und bereitet Sie auf das entsprechende Examen vor.

Zielgruppe

System Engineers (SE) und Netzwerkadministratoren, die im LAN Umfeld arbeiten

Der Kurs ist Bestandteil zur Zertifizierung zum Cisco Certified Network Professional (CCNP) und Cisco Cerified Internetworking Expert (CCIE).

Voraussetzungen

  • Kenntnisse über Internet-working-Konzepte und -Technologien
  • Erfahrungen mit grundlegenden Router- und Switch-Konfigurationsaufgaben
  • konfigurieren eines einfachen VLANs
  • ICND2 Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 v2.0 oder entsprechendes Vorwissen (z.B. CCNA-Zertifizierung)

Agenda

Analyse von Campus Network Designs, Implementierung von VLANs in Campusnetzwerken

  • Einführung
  • Enterprise Campus Architektur
  • Cisco Lifecycle Services und Netzwerkimplementierung
  • Anwenden von Best Practice Topologien für VLAN
  • Konfigurieren von privaten VLANs
  • Konfigurieren der Linkzusammenführung mit EtherChannel

Implementierung von VLANs in Campusnetzwerke, Implementierung Spanning-Tree

  • Spanning-Tree-Protocol (STP) Verbesserungen
  • Beschreibung von STP Stabilitätsmechanismen

Implementierung Spanning-Tree, Implementierung Inter-VLAN Routing, Implementierung eines Hochverfügbarkeits-Netzwerks

  • Beschreibung Routing zwischen VLANs
  • Einsatz von Multilayer Switching mit Cisco Express Forwarding
  • Hochverfügbarkeit
  • Implementierung der Hochverfügbarkeit

Implementierung eines Hochverfügbarkeitsnetzwerk, Implementierung einer Layer 3 Hochverfügbarkeit, Minimierung des Serviceausfalls und Datendiebstahls in einem Campus Netzwerk

  • Konfiguration Layer 3 Redundanz mit HSRP
  • Konfiguration Layer 3 Redundanz mit VRRP und GLBP
  • Switch Sicherheitsaufgaben
  • Schutz gegen VLAN Attacken
  • Schutz gegen Spoofing Attacken
  • Schüzten des Netzwerkserivce

Anpassen von Sound und Video in Campusnetzwerken, Integration von WLANs in einem Campusnetzwerk

  • VoIP in einer Campusinfrastruktur integrieren und verifizieren
  • Audio und Video anpassen in Campus Switches
  • Gegenüberstellung von WLANs mit Campusnetzwerken
  • Einstellung der Auswirkung eines WLANs in einem Campusnetzwerk
  • Vorbereitung der Campusinfrastruktur für WLANs

Diese Seite weiterempfehlen