Symantec Endpoint Protection 12.1: Administrator-Kurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Entwurf, Bereitstellung, Installation, Konfiguration, Verwaltung und Monitoring von Symantec Endpoint Protection 12.1 (SEP 12.1) sowie die Erstellung und Implementierung der Client Firewall, der Anwendungs- und Gerätesteuerung und der Sicherheitsrichtlinien zum Schutz vor Angriffen und Viren.

Zielgruppe

Netzwerk-Administratoren, Reseller, System-Administratoren und Consultants, die für Installation, Konfiguration und Administration von Symantec Endpoint Protection in Netzwerkumgebungen verantwortlich sind

Voraussetzungen

  • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Computer Terminologie, inkl. TCP/IP und Internet
  • Erfahrung in der Administration von Windows Server Systemen

Agenda

Symantec Endpoint Protection Produktlösen

  • Warum man Symantec Endpoint Protection einsetzt
  • Symantec Endpoint Protection Technologien
  • Symantec Endpoint Protection Dienste
  • Symantec Endpoint Protection Komponenten
  • Symantec Endpoint Protection Richtlinien und Konzepte

Installation von Symantec Endpoint Protection

  • Systemanforderungen
  • Servervorbereitung
  • Installation und Konfiguration des Symantec Endpoint Protection Manager
  • Migration und Versionskompablitität

Konfiguration der Symantec Endpoint Protection Umgebung

  • Start und Navigation
  • Arten von Richtlinien und Komponenten
  • Konsolenauthentifizierung
  • Lizenzierung der Umgebung

Client Bereitstellung

  • Anforderungen und Bereitstellungsmethoden
  • Vorbereitung und Planung
  • Installationspakete, Einstellungen und Funktionen
  • Managed Clients
  • Upgrade von Clients

Client und Policy Management

  • Symantec Endpoint Protection Manager und Client Communications
  • Client-Verwaltung
  • Konfiguration von Gruppen
  • Konfiguration von Locations
  • Active Directory Integration mit SEP 12.1
  • Konfiguration von Domains
  • Client-Einstellungen und Tamper Protection

Konfiguration von Content Updates

  • Einführung LiveUpdate
  • SEPM für LiveUpdate-Konfiguration
  • Konfiguration der LiveUpdate Einstellungen
  • Manuelles Update von Viren-Definitionen

Entwerfen einer Symantec Endpoint Umgebung

  • Architektur und Größenüberlegungen
  • Architekturentwurf
  • Client zu SEPM Verhältnis
  • Contentveteilungsmethoden
  • SEPM und Datenbankgrößen
  • Bereitstellung abschließen

Einführung Antivirus, Insight und SONAR

  • Virus und Spyware Schutz: Anforderungen und Lösungen
  • Reputation und Insight
  • Administrator-definierte Scans
  • Auto-Protect
  • Download von Insight
  • SONAR
  • Virus- und Spyware Protection Richtlinien

Verwaltung von Virus und Spyware Protection-Richtlinien

  • Konfiguration der Administratorbasierten Scans
  • Konfiguration der Einstellungen und Scans
  • Konfiguration der E-Mail Scans
  • Konfiguration der erweiterten Einstellungen
  • Verwaltung der gescannten Clients
  • Konfiguration der Mac Virus- und Spyware Protection Policy Einstellungen

Verwaltung der Ausnahmenrichtlinien

  • Ausnahmen und Ausschlüsse
  • Konfiguration der Exception-Policy

Einführung in Network Threat Protection und Anwendungs-/Gerätesteuerung

  • Einführung
  • Firewall
  • Intrusion Prevention
  • Applikationsbezogener Zugangs- und Zugriffsschutz

Firewall Richtlinien verwalten

  • Überblick
  • Definition der Regelkomponenten
  • Anpassung der Firewall Rules
  • Konfiguration der built-in Rules
  • Konfiguration von Protection- und Stealth Einstellungen
  • Windows Integration Einstellungen

Intrusion Prevention Richtlinien

  • Konfiguration
  • Verwaltung benutzerdefinierter Signaturen

Richtlinien der Anwendungs-/Gerätesteuerung

  • Erstellung der Richtlinien
  • Definieren von Anwendungssteuerung
  • Anpassung der Richtlinien
  • Gerätesteuerung

Anpassung von Network Threat Protection und Anwendungs-/Gerätesteuerung

  • Tools zur Anpassung
  • Verwaltung der Komponenten
  • Konfiguration des System Lockdowns

Virtualisierung

  • Einführung in die Virtualisierungsfunktionen
  • Image Exception
  • Shared Insight Cache
  • Virtual client tagging
  • Image scanner

Replikation, Failover und Load Balancing konfigurieren

  • Sites und Replikation
  • Funktionsweise von Replikation
  • Replikationsszenarien mit SEP
  • Konfiguration
  • Failover und Load Balancing

Server- und Datenbank Management

  • Verwaltung der SEPM Server
  • Pflege der Server-Sicherheit
  • Kommunikation mit anderen Servern
  • Verwaltung von Administratoren
  • Verwaltung der Datenbank
  • Notfallwiederherstellungstechniken

Erweitertes Monitoring und Reporting

  • Einführung
  • Analyse und Verwaltung der Logs
  • Konfiguration und Ansicht der Benachrichtigungen
  • Erstellung und Ansicht von Reports
  • Einführung in IT Analytics

SEPM mit Protection Center

  • Protection Center
  • Konfiguration
  • Einsatz

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Entwurf, Bereitstellung, Installation, Konfiguration, Verwaltung und Monitoring von Symantec Endpoint Protection 12.1 (SEP 12.1) sowie die Erstellung und Implementierung der Client Firewall, der Anwendungs- und Gerätesteuerung und der Sicherheitsrichtlinien zum Schutz vor Angriffen und Viren.

Zielgruppe

Netzwerk-Administratoren, Reseller, System-Administratoren und Consultants, die für Installation, Konfiguration und Administration von Symantec Endpoint Protection in Netzwerkumgebungen verantwortlich sind

Voraussetzungen

  • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Computer Terminologie, inkl. TCP/IP und Internet
  • Erfahrung in der Administration von Windows Server Systemen

Agenda

Symantec Endpoint Protection Produktlösen

  • Warum man Symantec Endpoint Protection einsetzt
  • Symantec Endpoint Protection Technologien
  • Symantec Endpoint Protection Dienste
  • Symantec Endpoint Protection Komponenten
  • Symantec Endpoint Protection Richtlinien und Konzepte

Installation von Symantec Endpoint Protection

  • Systemanforderungen
  • Servervorbereitung
  • Installation und Konfiguration des Symantec Endpoint Protection Manager
  • Migration und Versionskompablitität

Konfiguration der Symantec Endpoint Protection Umgebung

  • Start und Navigation
  • Arten von Richtlinien und Komponenten
  • Konsolenauthentifizierung
  • Lizenzierung der Umgebung

Client Bereitstellung

  • Anforderungen und Bereitstellungsmethoden
  • Vorbereitung und Planung
  • Installationspakete, Einstellungen und Funktionen
  • Managed Clients
  • Upgrade von Clients

Client und Policy Management

  • Symantec Endpoint Protection Manager und Client Communications
  • Client-Verwaltung
  • Konfiguration von Gruppen
  • Konfiguration von Locations
  • Active Directory Integration mit SEP 12.1
  • Konfiguration von Domains
  • Client-Einstellungen und Tamper Protection

Konfiguration von Content Updates

  • Einführung LiveUpdate
  • SEPM für LiveUpdate-Konfiguration
  • Konfiguration der LiveUpdate Einstellungen
  • Manuelles Update von Viren-Definitionen

Entwerfen einer Symantec Endpoint Umgebung

  • Architektur und Größenüberlegungen
  • Architekturentwurf
  • Client zu SEPM Verhältnis
  • Contentveteilungsmethoden
  • SEPM und Datenbankgrößen
  • Bereitstellung abschließen

Einführung Antivirus, Insight und SONAR

  • Virus und Spyware Schutz: Anforderungen und Lösungen
  • Reputation und Insight
  • Administrator-definierte Scans
  • Auto-Protect
  • Download von Insight
  • SONAR
  • Virus- und Spyware Protection Richtlinien

Verwaltung von Virus und Spyware Protection-Richtlinien

  • Konfiguration der Administratorbasierten Scans
  • Konfiguration der Einstellungen und Scans
  • Konfiguration der E-Mail Scans
  • Konfiguration der erweiterten Einstellungen
  • Verwaltung der gescannten Clients
  • Konfiguration der Mac Virus- und Spyware Protection Policy Einstellungen

Verwaltung der Ausnahmenrichtlinien

  • Ausnahmen und Ausschlüsse
  • Konfiguration der Exception-Policy

Einführung in Network Threat Protection und Anwendungs-/Gerätesteuerung

  • Einführung
  • Firewall
  • Intrusion Prevention
  • Applikationsbezogener Zugangs- und Zugriffsschutz

Firewall Richtlinien verwalten

  • Überblick
  • Definition der Regelkomponenten
  • Anpassung der Firewall Rules
  • Konfiguration der built-in Rules
  • Konfiguration von Protection- und Stealth Einstellungen
  • Windows Integration Einstellungen

Intrusion Prevention Richtlinien

  • Konfiguration
  • Verwaltung benutzerdefinierter Signaturen

Richtlinien der Anwendungs-/Gerätesteuerung

  • Erstellung der Richtlinien
  • Definieren von Anwendungssteuerung
  • Anpassung der Richtlinien
  • Gerätesteuerung

Anpassung von Network Threat Protection und Anwendungs-/Gerätesteuerung

  • Tools zur Anpassung
  • Verwaltung der Komponenten
  • Konfiguration des System Lockdowns

Virtualisierung

  • Einführung in die Virtualisierungsfunktionen
  • Image Exception
  • Shared Insight Cache
  • Virtual client tagging
  • Image scanner

Replikation, Failover und Load Balancing konfigurieren

  • Sites und Replikation
  • Funktionsweise von Replikation
  • Replikationsszenarien mit SEP
  • Konfiguration
  • Failover und Load Balancing

Server- und Datenbank Management

  • Verwaltung der SEPM Server
  • Pflege der Server-Sicherheit
  • Kommunikation mit anderen Servern
  • Verwaltung von Administratoren
  • Verwaltung der Datenbank
  • Notfallwiederherstellungstechniken

Erweitertes Monitoring und Reporting

  • Einführung
  • Analyse und Verwaltung der Logs
  • Konfiguration und Ansicht der Benachrichtigungen
  • Erstellung und Ansicht von Reports
  • Einführung in IT Analytics

SEPM mit Protection Center

  • Protection Center
  • Konfiguration
  • Einsatz

Diese Seite weiterempfehlen