Teamintegration

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie den Teamgeist von Mitarbeitern zu steigern, dank grundlegender Fragen zur Teamarbeit oder Verfahren des Teambuildings begleitet von einem neutralen Moderator.

Zielgruppe

  • Nationale und internationale Teams
  • branchenunabhängige Abteilungen

Voraussetzungen

keine

Agenda

  • Vorstellungen des Unternehmens im Einklang mit denen des Teams
  • Beschreiben der Geschäftsprozesse Ihres Teams
  • Erfüllung von Aufträgen
  • Aufgabenverteilung
  • nachhaltige und messbare Erfolge mit Teamkonsens als Schlüssel
  • Erschaffen eines Teamleitsatzes
  • Rückkopplungen
  • Beschreibung der inneren und äußeren Schnittstellen
  • Ermittlung und Festschreibung der Rollen von Prozessbesitzern
  • Verbindlichkeit nach innen und nach außen schaffen
  • Erforderliche Eingangsergebnisse
  • Team- und Unternehmensleitsatz
  • Vereinbarungen mit dem Team treffen
  • Bedeutung des Prozessowners (Delegation, Verantwortung und Zuständigkeit)
  • Festlegung von Qualitätskennzeichen
  • verschiedene, dazugehörige Prozessschritte
  • Sichern und Einhalten von Vorgaben
  • Ergebnisse
  • Prozessowner festlegen

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie den Teamgeist von Mitarbeitern zu steigern, dank grundlegender Fragen zur Teamarbeit oder Verfahren des Teambuildings begleitet von einem neutralen Moderator.

Zielgruppe

  • Nationale und internationale Teams
  • branchenunabhängige Abteilungen

Voraussetzungen

keine

Agenda

  • Vorstellungen des Unternehmens im Einklang mit denen des Teams
  • Beschreiben der Geschäftsprozesse Ihres Teams
  • Erfüllung von Aufträgen
  • Aufgabenverteilung
  • nachhaltige und messbare Erfolge mit Teamkonsens als Schlüssel
  • Erschaffen eines Teamleitsatzes
  • Rückkopplungen
  • Beschreibung der inneren und äußeren Schnittstellen
  • Ermittlung und Festschreibung der Rollen von Prozessbesitzern
  • Verbindlichkeit nach innen und nach außen schaffen
  • Erforderliche Eingangsergebnisse
  • Team- und Unternehmensleitsatz
  • Vereinbarungen mit dem Team treffen
  • Bedeutung des Prozessowners (Delegation, Verantwortung und Zuständigkeit)
  • Festlegung von Qualitätskennzeichen
  • verschiedene, dazugehörige Prozessschritte
  • Sichern und Einhalten von Vorgaben
  • Ergebnisse
  • Prozessowner festlegen

Diese Seite weiterempfehlen