VMware vSphere 5.5 - Erweiterte Konfiguration, Überwachung und Troubleshooting

nicht mehr verfügbar
Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 4 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Überwachung und Auffinden von Performance-Engpässen, die Konfiguration spezieller Funktionen und die Fehlersuche im ESXi Server und vCenter Server Umfeld kennen.

Zielgruppe

  • Administratoren
  • Systembetreuer
  • Supportmitarbeiter

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in der Administration der Virtual Infrastructure
  • Kenntnisse des Betriebssystems LINUX bzw. Windows
  • TCP/IP Kenntnisse

Agenda

  • Automatisierte Installation ESXi Servers (Autodeploy)
  • Erweiterte iSCSI und Fibre Channel Konfiguration
  • Aufbau einer Storagerichtlinie
  • Automatisierung der vSphere Infrastruktur mit der PowerCLI und dem VMware Orchestrator
  • Austausch der ESXi und vCenter Zertifikate
  • Security Hardening des ESXi Server
  • VMware vShield Produkte
  • Performancemessung mit esxtop und dem vCenter Server
  • Performance-Engpässen finden
  • Troubleshooting des ESXi Server und der VMs - Absturz der ESXi Server / Faults
  • Weitere Fehler: Netzwerkanbindung, Verwaltung, Zeitsynchronisation und DNS Fehler
  • ESXi und vCenter Fehler- und Installations-Logs
  • Troubleshooting des vCenter Server: Startprobleme der Dienste, Kommunikations-probleme des VC / Ports des VC und ESXi Server und Probleme der Datenbank
  • Troubleshooting des vCenter Update Manger
  • Troubleshooting von vMotion, DRS, High Availability (HA) Cluster und der Fault Tolerance (FT)
  • Troubleshooting des DRS Cluster
  • Backup & Recovery / Disaster Recovery Szenarien von VMs und des ESXi Servers
  • VMware Data Recovery Manager
  • Vorstellung vCenter Solution Manager

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Überwachung und Auffinden von Performance-Engpässen, die Konfiguration spezieller Funktionen und die Fehlersuche im ESXi Server und vCenter Server Umfeld kennen.

Zielgruppe

  • Administratoren
  • Systembetreuer
  • Supportmitarbeiter

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in der Administration der Virtual Infrastructure
  • Kenntnisse des Betriebssystems LINUX bzw. Windows
  • TCP/IP Kenntnisse

Agenda

  • Automatisierte Installation ESXi Servers (Autodeploy)
  • Erweiterte iSCSI und Fibre Channel Konfiguration
  • Aufbau einer Storagerichtlinie
  • Automatisierung der vSphere Infrastruktur mit der PowerCLI und dem VMware Orchestrator
  • Austausch der ESXi und vCenter Zertifikate
  • Security Hardening des ESXi Server
  • VMware vShield Produkte
  • Performancemessung mit esxtop und dem vCenter Server
  • Performance-Engpässen finden
  • Troubleshooting des ESXi Server und der VMs - Absturz der ESXi Server / Faults
  • Weitere Fehler: Netzwerkanbindung, Verwaltung, Zeitsynchronisation und DNS Fehler
  • ESXi und vCenter Fehler- und Installations-Logs
  • Troubleshooting des vCenter Server: Startprobleme der Dienste, Kommunikations-probleme des VC / Ports des VC und ESXi Server und Probleme der Datenbank
  • Troubleshooting des vCenter Update Manger
  • Troubleshooting von vMotion, DRS, High Availability (HA) Cluster und der Fault Tolerance (FT)
  • Troubleshooting des DRS Cluster
  • Backup & Recovery / Disaster Recovery Szenarien von VMs und des ESXi Servers
  • VMware Data Recovery Manager
  • Vorstellung vCenter Solution Manager