WCF - Windows Communication Foundation

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

Sie können eigenständige Programme (Applikationen) mithilfe von Windows Communication Foundation (WCF) erstellen.

Zielgruppe

.NET-Entwickler

Voraussetzungen

Programmier-Erfahrung mit Visual Studio in VB.NET oder C#.NET sowie Grundkenntnisse zu TCP/IP und Web-Services (unabhängig von .NET) sind erforderlich.

Agenda

SOA - Service-Oriented Architecture

  • Definition und Vorteile von SOA
  • Szenarien und Standards
  • Exkursion: XML, SOAP, JSON, Restful Service
  • Einführung in WCF

Mit WCF starten

  • Service Contract und Implementierung
  • Die Konfiguration des "Verhaltens" von WCF
  • Der "Verbrauch" von WCF Services

Das Hosting von WCF-Services

  • WCF Service Hosts
  • Das Hosting WCF-Services in Windows Services
  • IIS, WAS und AppFabric
  • Die Konfiguration von WCF Hosts (inkl. "Throttling")

Die Definition und Implementierung von WCF-"Verträgen"

  • Definition von Contract und "Vertrags"-Typen
  • Messaging Patterns (Client Callback Contract)
  • Der Entwurf von WCF-Verträgen

Endpoints und Behaviors

  • Mehrfache Endpoints und Interoperabilität
  • WCF-"Discovery"
  • WCF-Standard-Endpunkte
  • Instancing and ConcurrencyVerfügbarkeit

Das Testing und Troubleshooting der WCF-Services

  • WCF "Errors", "Symptoms" und "Faults"
  • Debugging und Diagnose-Werkzeuge
  • "Runtime Governance"

Sicherheit

  • Einführung in Anwendungssicherheit
  • Das WCF-Sicherheits-Modell
  • "Transport"- und "message"-Sicherheit, Zertifikate

Dauer

2 Tage

08:30 - 16:00 Uhr

Ziele

Sie können eigenständige Programme (Applikationen) mithilfe von Windows Communication Foundation (WCF) erstellen.

Zielgruppe

.NET-Entwickler

Voraussetzungen

Programmier-Erfahrung mit Visual Studio in VB.NET oder C#.NET sowie Grundkenntnisse zu TCP/IP und Web-Services (unabhängig von .NET) sind erforderlich.

Agenda

SOA - Service-Oriented Architecture

  • Definition und Vorteile von SOA
  • Szenarien und Standards
  • Exkursion: XML, SOAP, JSON, Restful Service
  • Einführung in WCF

Mit WCF starten

  • Service Contract und Implementierung
  • Die Konfiguration des "Verhaltens" von WCF
  • Der "Verbrauch" von WCF Services

Das Hosting von WCF-Services

  • WCF Service Hosts
  • Das Hosting WCF-Services in Windows Services
  • IIS, WAS und AppFabric
  • Die Konfiguration von WCF Hosts (inkl. "Throttling")

Die Definition und Implementierung von WCF-"Verträgen"

  • Definition von Contract und "Vertrags"-Typen
  • Messaging Patterns (Client Callback Contract)
  • Der Entwurf von WCF-Verträgen

Endpoints und Behaviors

  • Mehrfache Endpoints und Interoperabilität
  • WCF-"Discovery"
  • WCF-Standard-Endpunkte
  • Instancing and ConcurrencyVerfügbarkeit

Das Testing und Troubleshooting der WCF-Services

  • WCF "Errors", "Symptoms" und "Faults"
  • Debugging und Diagnose-Werkzeuge
  • "Runtime Governance"

Sicherheit

  • Einführung in Anwendungssicherheit
  • Das WCF-Sicherheits-Modell
  • "Transport"- und "message"-Sicherheit, Zertifikate

Dauer

2 Tage

08:30 - 16:00 Uhr

Diese Seite weiterempfehlen