WordPress für Einsteiger - Moderne Websites und Blogs erstellen

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Seminar erlernen Sie die Erstellung responsiver Websites und Web-Blogs mit Wordpress, welche Technologien und Werkzeuge dafür eingesetzt werden und welche PlugIns für eine sinnvolle Erweiterung eine Rolle spielen. Auch die Grundbegriffe des Web-Designs werden vermittelt.

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus Marketing, PR oder Unternehmenskommunikation, Grafiker und Designer, Redakteure, Selbständige.

Voraussetzungen

Internet-Basiswissen und Grundlagen in der Textverarbeitung. Sicherer Umgang mit einem Browser wie z. B. Chrome oder Firefox.

Agenda

  • Internet Grundlagen
  • Einführung in aktuelle Web-Technologien für Nicht-Programmierer (HTML5, CSS3, Javascript, MySQL und PHP)
  • Trends im Web (Parallax Scrolling-Effekte, SinglePage-Layouts)
  • Ein WordPress-Projekt planen?
  • WordPress-Installation und Einrichtung
  • lokale Entwicklungsumgebung einrichten
  • Werkzeugleiste
  • Die grafische Benutzeroberfläche
  • WordPress Dashboard
  • Themes auswählen und anwenden
  • Inhalte erstellen
  • Visuelle Layout-Editoren (z.B. Visual-Composer)
  • Unterschied zwischen Seiten und Blog-Einträgen
  • Seiten anlegen
  • Design anpassen
  • Navigationsmenüs erstellen
  • Texte formatieren
  • Links erstellen und verwalten
  • Bilder hinzufügen
  • Bildergalerien und Sideshows erstellen
  • YouTube-Videos einbinden
  • Kategorien und Schlagwörter zuweisen
  • Inhalte mit Quick-Edit bearbeiten
  • Beiträge veröffentlichen
  • Nütliche Erweiterungen (Widgets) installieren
  • WordPress mit PlugIns erweitern
  • Kontaktformular erstellen
  • SocialMedia-Buttons einfügen
  • Benutzer verwalten und Benutzerprofile anlegen
  • Kommentare und die Kommentar-Funktionen einrichten
  • Sicherheitseinstellungen
  • Spam abwehren
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
  • Grundlagen der Systempflege
  • FTP-Client installieren und einrichten
  • Website zum Provider hochladen
  • Tipps und Tricks

Dauer

2 Tage

08:30 – 16:00 Uhr

Ziele

In diesem Seminar erlernen Sie die Erstellung responsiver Websites und Web-Blogs mit Wordpress, welche Technologien und Werkzeuge dafür eingesetzt werden und welche PlugIns für eine sinnvolle Erweiterung eine Rolle spielen. Auch die Grundbegriffe des Web-Designs werden vermittelt.

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus Marketing, PR oder Unternehmenskommunikation, Grafiker und Designer, Redakteure, Selbständige.

Voraussetzungen

Internet-Basiswissen und Grundlagen in der Textverarbeitung. Sicherer Umgang mit einem Browser wie z. B. Chrome oder Firefox.

Agenda

  • Internet Grundlagen
  • Einführung in aktuelle Web-Technologien für Nicht-Programmierer (HTML5, CSS3, Javascript, MySQL und PHP)
  • Trends im Web (Parallax Scrolling-Effekte, SinglePage-Layouts)
  • Ein WordPress-Projekt planen?
  • WordPress-Installation und Einrichtung
  • lokale Entwicklungsumgebung einrichten
  • Werkzeugleiste
  • Die grafische Benutzeroberfläche
  • WordPress Dashboard
  • Themes auswählen und anwenden
  • Inhalte erstellen
  • Visuelle Layout-Editoren (z.B. Visual-Composer)
  • Unterschied zwischen Seiten und Blog-Einträgen
  • Seiten anlegen
  • Design anpassen
  • Navigationsmenüs erstellen
  • Texte formatieren
  • Links erstellen und verwalten
  • Bilder hinzufügen
  • Bildergalerien und Sideshows erstellen
  • YouTube-Videos einbinden
  • Kategorien und Schlagwörter zuweisen
  • Inhalte mit Quick-Edit bearbeiten
  • Beiträge veröffentlichen
  • Nütliche Erweiterungen (Widgets) installieren
  • WordPress mit PlugIns erweitern
  • Kontaktformular erstellen
  • SocialMedia-Buttons einfügen
  • Benutzer verwalten und Benutzerprofile anlegen
  • Kommentare und die Kommentar-Funktionen einrichten
  • Sicherheitseinstellungen
  • Spam abwehren
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
  • Grundlagen der Systempflege
  • FTP-Client installieren und einrichten
  • Website zum Provider hochladen
  • Tipps und Tricks

Dauer

2 Tage

08:30 – 16:00 Uhr

Diese Seite weiterempfehlen