Linux Foundation Certified System Admin (LFCS) - Teil 1/2

Online Kurs | deutsch | Anspruch

Agenda

Ziele

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse, die für das Bestehen des Linux Foundation Certified System Administrator (LFCS) Exames notwendig sind und die sie in ihrer Arbeit als professionelle Linux System Administratoren benötigen.

Sie lernen, wie man Linux-Systeme verwaltet, konfiguriert und aktualisiert, und erfolgreich in einem Netzwerk betreibt. Sie lernen auch alle Werkzeuge und Konzepte, die Sie benötigen, um eine produktive Linux-Infrastruktur effizient zu erstellen und zu verwalten.

Wir werden für diesen Kurs die Linux Distribution CentOS einsetzen. Somit kann dieser Kurs auch gleich für die Vorbereitung zum Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) verwendet werden. Auch kann dieser Kurs als Vorbereitung für die CompTIA Linux+ / LPI LPIC-1 eingesetzt werden.

Wenn Sie sich nicht für die Zertifizierung interessieren und "nur" Linux genau kennen lernen wollen, dann sind Sie hier ebenfalls genau richtig! Sie werden Schritt für Schritt die Linux-Umgebung erkunden und lernen wie Sie Linux einsetzen und verwalten können.

Viel Vergnügen mit diesem Video Training!

Zielgruppe

  • Dieser Kurs soll Sie in Ihrer Vorbereitung zur Zertifizierung zum Linux Foundation Certified System Administrator (LFCS) unterstützen
  • Linux Systemadministratoren, die ihre praktischen Linux Kenntnisse verfeinern wollen
  • Als Ergänzung zur Linux Professional Institute LPIC-2 oder zur Red Hat Certified System Administrator (RHCSA - EX200) Zertifizierungsvorbereitung
  • Als zusätzliche Zertifizierungsprüfungs-Vorbereitung zum CompTIA Linux+/LPI LPIC-1
  • Der Kurs ist auch für Systemadministratoren geeignet, die bereits über ein grundlegendes Wissen von Linux oder anderen UNIX-basierten Betriebssystemen verfügen
  • Alle, die Linux genauer kennen lernen und besser verstehen wollen
  • An alle Personen, die Freude an Linux haben

Voraussetzungen

  • Sie haben Zugriff auf ein Linux System (von Vorteil wäre CentOS 7)
  • Sie sollten eine Virtualisierungstechnologie einsetzen können (z.B. VMWare, KVM, Virtualbox, etc.)
  • Damit Sie dem Kurs folgen können, sollten Sie die Möglichkeit haben eine Linux Installation zu tätigen
  • PC-Hardware-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht ein Muss
  • Freude am Lernen und ausprobieren

Über den Dozenten

Tom Wechsler

Ich arbeite seit dem Jahr 2000 in der Informatik und bin seit 2007 selbstständiger IT Engineer & Consultant. Das Wissen aus meinen stetigen Weiterbildungen in der Informatik (EC-Council Certified Ethical Hacker und Network Security Administrator, CompTIA Network+/Security+/Linux+/Server+/Cloud+/PenTest+/CySA+, Microsoft MCSE, MCSA, MCS, MCTS, Cisco CCNA R&S und Security, Linux Professional Institute LPIC-1, LPIC-2 und LPIC-3, SUSE Certified Linux Administrator, Red Hat Certified System Administrator - RHCSA und Linux Foundation Certified System Administrator - LFCS) gebe ich gerne weiter, wobei mir auch die Ausbildung zum MCT (Microsoft Certified Trainer) hilft

Zur Profilseite von Tom Wechsler
Tom Wechsler

Mitglieder-Feedback

Dieser Lerninhalt wurde noch nicht bewertet.

Tags

Diese Seite weiterempfehlen