Microsoft R Server Supports Apache Spark for Faster Big Data Analytics

Video | deutsch | Anspruch

Microsoft arbeitet hart daran, die schnellste, umfassendste R Analytics Umgebung für die Millionen von R Nutzern zu liefern.

Für Unternehmen mit sehr großen Datenmengen, hält Apache Spark die großen Versprechen über heutiges Hadoop MapReduce und es genießt eine große Welle der Akzeptanz.

Microsoft R Server wird auf v8.0.5 geupdated und bietet Support für Apache Spark als Back-End. Außerdem ist HDIngsight Premium jetzt in der Preview auf Azure und bietet die gleichen Technologien.

Das beigefügte Video ist eine Zusammenfassung der Gründe für diesen Wandel, der Vorteile von Spark für R Analytics sowie einiger erstaunliche guten Performance Vergleiche.

© Microsoft Channel 9. Lizenzierung durch die Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0-Lizenz.

Diese Seite weiterempfehlen