Angular Grundkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

Nach Absolvieren dieses Seminars wissen Sie, wie Sie mit Angular Anwendungen entwickeln. Sie kennen die grundlegenden Konzept von Angular (z.B. Component, Data Binding) und erstellen Services mit Dependency Injection. Weiterhin härten Sie Ihre Angular-Anwendung durch Testing.

Zielgruppe

Web-Entwickler, Softwareentwickler, Programmierer

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in JavaScript und TypeScript sind von Vorteil

Agenda

Schnelleinstieg in Angular

  • Die wichtigsten Konzepte
  • TypeScript
  • Die erste App mit ng-cli

Die App mit Components aufbauen

  • Was ist eine Component?
  • Template und Styles
  • Verbindungen zwischen Components schaffen
  • Performante Components und ihr Lebenszyklus

Mehr über Data Binding

  • Data binding
  • Event binding
  • Propery binding

Der Einsatz von Directives

  • Die eingebauten Angular-Direktiven nutzen
  • Eigene Direktiven definieren
  • Den DOM benutzen

Services und Dependency Injection

  • Services für die zentrale Datenverwaltung
  • Services per DI bereitstellen
  • Services in anderen Services nutzen
  • Services in Components nutzen

Routing

  • Routen definieren
  • Parameter in Routen
  • Routen und Observables

Datenverarbeitung mit Formularen

  • Template-driven und Reactive Forms
  • Datenvalidierung

Module

  • Wie baut man komplexe Angular-Anwendungen mit Modulen auf?
  • Lazy Loading mit Modulen

Pipes

  • Pipe verwenden
  • Eigene Pipes erstellen
  • async Pipe

Http und Observables

  • Kommunikation mit Backends
  • Kleiner Ausblick auf RxJS

Deployment und Hosting

  • Vorbeitung der App
  • Alternativen bei Build-Workflows
  • Hosting in der Cloud

Testing

  • Unit Tests mit Jasmine und Karma
  • Die Angular Testing Utilities
  • Komponenten isoliert testen
  • Test coverage und Reports
  • E2E-Testing mit Protractor

Ziele

Nach Absolvieren dieses Seminars wissen Sie, wie Sie mit Angular Anwendungen entwickeln. Sie kennen die grundlegenden Konzept von Angular (z.B. Component, Data Binding) und erstellen Services mit Dependency Injection. Weiterhin härten Sie Ihre Angular-Anwendung durch Testing.

Zielgruppe

Web-Entwickler, Softwareentwickler, Programmierer

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in JavaScript und TypeScript sind von Vorteil

Agenda

Schnelleinstieg in Angular

  • Die wichtigsten Konzepte
  • TypeScript
  • Die erste App mit ng-cli

Die App mit Components aufbauen

  • Was ist eine Component?
  • Template und Styles
  • Verbindungen zwischen Components schaffen
  • Performante Components und ihr Lebenszyklus

Mehr über Data Binding

  • Data binding
  • Event binding
  • Propery binding

Der Einsatz von Directives

  • Die eingebauten Angular-Direktiven nutzen
  • Eigene Direktiven definieren
  • Den DOM benutzen

Services und Dependency Injection

  • Services für die zentrale Datenverwaltung
  • Services per DI bereitstellen
  • Services in anderen Services nutzen
  • Services in Components nutzen

Routing

  • Routen definieren
  • Parameter in Routen
  • Routen und Observables

Datenverarbeitung mit Formularen

  • Template-driven und Reactive Forms
  • Datenvalidierung

Module

  • Wie baut man komplexe Angular-Anwendungen mit Modulen auf?
  • Lazy Loading mit Modulen

Pipes

  • Pipe verwenden
  • Eigene Pipes erstellen
  • async Pipe

Http und Observables

  • Kommunikation mit Backends
  • Kleiner Ausblick auf RxJS

Deployment und Hosting

  • Vorbeitung der App
  • Alternativen bei Build-Workflows
  • Hosting in der Cloud

Testing

  • Unit Tests mit Jasmine und Karma
  • Die Angular Testing Utilities
  • Komponenten isoliert testen
  • Test coverage und Reports
  • E2E-Testing mit Protractor

Tags

Diese Seite weiterempfehlen