EC-Council - Certified Penetration Testing Professional (CPENT)

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage Durchführung gesichert

Ziele

Das Programm Certified Penetration Tester (CPENT) von EC-Council lehrt Sie, wie Sie einen effektiven Penetrationstest in einer Unternehmensnetzwerkumgebung durchführen, das angegriffen, ausgenutzt, umgangen und verteidigt werden muss. Wenn Sie bisher nur in einfachen Netzwerken gearbeitet haben, werden Sie im CPENT-Praxisbereich lernen, Ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu heben, indem Sie lernen, wie man IoT-Systeme und OT-Systeme pen-testet, eigene Exploits schreibt, eigene Tools erstellt, fortgeschrittene Binär-Exploits durchführt, Double Pivot, um auf versteckte Netzwerke zuzugreifen, und auch Skripte/Exploits anpasst, um in die innersten Segmente des Netzwerks zu gelangen.

Zielgruppe

  • Ethical Hacker
  • Penetration-Tester
  • Netzwerk-Administratoren
  • System Administratoren
  • Security-Experten

Voraussetzungen

Sie sollten über folgenden Bereichen Kenntnisse verfügen:

  • Netzwerk-Protokolle
  • gängige Penetrationstest-Tools
  • Penetrationstests für Webanwendungen
  • Wireless-Penetrationstests
  • Windows- und Linux-Hosts

Agenda

  • Module 01: Introduction to Penetration Testing
  • Module 02: Penetration Testing Scoping and Engagement
  • Module 03: Open Source Intelligence (OSINT)
  • Module 04: Social Engineering Penetration Testing
  • Module 05: Network Penetration Testing – External
  • Module 06: Network Penetration Testing– Internal
  • Module 07: Network Penetration Testing – Perimeter Devices
  • Module 08: Web Application Penetration Testing
  • Module 09: Wireless Penetration Testing
  • Module 10: IoT Penetration Testing
  • Module 11: OT/SCADA Penetration Testing
  • Module 12: Cloud Penetration Testing
  • Module 13: Binary Analysis and Exploitation
  • Module 14: Report Writing and Post Testing Actions

Ziele

Das Programm Certified Penetration Tester (CPENT) von EC-Council lehrt Sie, wie Sie einen effektiven Penetrationstest in einer Unternehmensnetzwerkumgebung durchführen, das angegriffen, ausgenutzt, umgangen und verteidigt werden muss. Wenn Sie bisher nur in einfachen Netzwerken gearbeitet haben, werden Sie im CPENT-Praxisbereich lernen, Ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu heben, indem Sie lernen, wie man IoT-Systeme und OT-Systeme pen-testet, eigene Exploits schreibt, eigene Tools erstellt, fortgeschrittene Binär-Exploits durchführt, Double Pivot, um auf versteckte Netzwerke zuzugreifen, und auch Skripte/Exploits anpasst, um in die innersten Segmente des Netzwerks zu gelangen.

Zielgruppe

  • Ethical Hacker
  • Penetration-Tester
  • Netzwerk-Administratoren
  • System Administratoren
  • Security-Experten

Voraussetzungen

Sie sollten über folgenden Bereichen Kenntnisse verfügen:

  • Netzwerk-Protokolle
  • gängige Penetrationstest-Tools
  • Penetrationstests für Webanwendungen
  • Wireless-Penetrationstests
  • Windows- und Linux-Hosts

Agenda

  • Module 01: Introduction to Penetration Testing
  • Module 02: Penetration Testing Scoping and Engagement
  • Module 03: Open Source Intelligence (OSINT)
  • Module 04: Social Engineering Penetration Testing
  • Module 05: Network Penetration Testing – External
  • Module 06: Network Penetration Testing– Internal
  • Module 07: Network Penetration Testing – Perimeter Devices
  • Module 08: Web Application Penetration Testing
  • Module 09: Wireless Penetration Testing
  • Module 10: IoT Penetration Testing
  • Module 11: OT/SCADA Penetration Testing
  • Module 12: Cloud Penetration Testing
  • Module 13: Binary Analysis and Exploitation
  • Module 14: Report Writing and Post Testing Actions

Dieser Lerninhalt wird in folgenden Lernplänen verwendet

Tags

Diese Seite weiterempfehlen