AI-900T00 Microsoft Azure AI Fundamentals

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 1 Tag

Ziele

In diesem Seminar werden grundlegende Konzepte in Bezug auf Künstliche Intelligenz (KI) und die Services in Microsoft Azure vorgestellt, mit denen AI-Lösungen erstellt werden können. Das Seminar  hat nicht das Ziel, die Seminarteilnehmer zu professionellen Datenwissenschaftlern oder Softwareentwickler auszubilden, sondern das Bewusstsein zu schaffen für gängige AI-Workloads und geeignete Azure-Services zu identifizieren.

Die praktischen Übungen des Seminars basieren auf Modulen der Microsoft-Learn-Plattform (https://azure.com/learn). Teilnehmer sollten die Learn-Inhalte nutzen, um die im Seminar behandelten Themen zu vertiefen.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Azure-AI-Fundamentals-Zertifizierung genutzt werden.

Zielgruppe

Alle, die mehr über die Arten einer möglichen Lösung durch künstliche Intelligenz (AI) und die Services in Microsoft Azure erfahren möchten, mit denen man sie erstellen kann.

Voraussetzungen

  • Sie müssen für die Teilnahme an diesem Kurs keine Erfahrung mit Microsoft Azure haben.
  • Vertraut sein mit Computertechnologie und dem Internet .
  • Einige der im Kurs behandelten Konzepte erfordern ein grundlegendes Verständnis der Mathematik, beispielsweise die Fähigkeit, Diagramme zu interpretieren. Der Kurs beinhaltet praktische Aktivitäten, bei denen mit Daten gearbeitet und Code ausgeführt wird. Daher sind Kenntnisse der grundlegenden Programmierprinzipien hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.

Agenda

Einführung in AI

  • Artificial Intelligence in Azure
  • Verantwortungsvolle AI-Entwicklung

Machine Learning

  • Einführung in das Machine Learning
  • Azure-Maschinenlernen

Computer Vision

  • Konzepte
  • Computer Vision in Azure

Verarbeitung natürlicher Sprache

  • Features von Natural Language Processing (NLP) -Workloads auf Azure

Dialogorientierte AI

  • Dialogorientierte AI Konzepte
  • Dialogorientierte AI in Azure

Ziele

In diesem Seminar werden grundlegende Konzepte in Bezug auf Künstliche Intelligenz (KI) und die Services in Microsoft Azure vorgestellt, mit denen AI-Lösungen erstellt werden können. Das Seminar  hat nicht das Ziel, die Seminarteilnehmer zu professionellen Datenwissenschaftlern oder Softwareentwickler auszubilden, sondern das Bewusstsein zu schaffen für gängige AI-Workloads und geeignete Azure-Services zu identifizieren.

Die praktischen Übungen des Seminars basieren auf Modulen der Microsoft-Learn-Plattform (https://azure.com/learn). Teilnehmer sollten die Learn-Inhalte nutzen, um die im Seminar behandelten Themen zu vertiefen.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Azure-AI-Fundamentals-Zertifizierung genutzt werden.

Zielgruppe

Alle, die mehr über die Arten einer möglichen Lösung durch künstliche Intelligenz (AI) und die Services in Microsoft Azure erfahren möchten, mit denen man sie erstellen kann.

Voraussetzungen

  • Sie müssen für die Teilnahme an diesem Kurs keine Erfahrung mit Microsoft Azure haben.
  • Vertraut sein mit Computertechnologie und dem Internet .
  • Einige der im Kurs behandelten Konzepte erfordern ein grundlegendes Verständnis der Mathematik, beispielsweise die Fähigkeit, Diagramme zu interpretieren. Der Kurs beinhaltet praktische Aktivitäten, bei denen mit Daten gearbeitet und Code ausgeführt wird. Daher sind Kenntnisse der grundlegenden Programmierprinzipien hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.

Agenda

Einführung in AI

  • Artificial Intelligence in Azure
  • Verantwortungsvolle AI-Entwicklung

Machine Learning

  • Einführung in das Machine Learning
  • Azure-Maschinenlernen

Computer Vision

  • Konzepte
  • Computer Vision in Azure

Verarbeitung natürlicher Sprache

  • Features von Natural Language Processing (NLP) -Workloads auf Azure

Dialogorientierte AI

  • Dialogorientierte AI Konzepte
  • Dialogorientierte AI in Azure

Tags

Diese Seite weiterempfehlen