Desktop Management with ZENworks for Desktops 3.0 (V2.0) (entspr. 781)

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie ZENworks für Desktops 3 (ZfD 3) zu installieren und Windows Arbeitsstationen über die NDS zu verwalten. Nicht behandelt wird das Upgrade von früheren Versionen auf ZENworks oder der Vergleich zwischen ZENworks 2.0 und früheren Versionen.

Zielgruppe

CNAs und Interessenten, die die Zertifizierung zum CNE® anstreben und die Fähigkeit zum Netzwerkadministrator besitzen

Voraussetzungen

Novell-Kenntnisse

Agenda

  • Definition der Begrifflichkeiten
  • Application Launcher und Application Explorer anwenden
  • Installieren von ConsoleOne, Novell Clients und ZENworks für Desktops 3
  • Komponenten
  • Vorbereitung MSI-fähiger Paketen
  • Application-Objekte Verständnis
  • Erstellung und Verteilung von Anwendungen mit dem Application Explorer
  • Images pflegen, erweitern und modularisieren
  • Ordnerorganisation
  • Rechtevergabe für Anwendungen
  • Anpassen und Verteilen von Anwendungen
  • Vorbereitung von Anwendungspaketen
  • Deinstallation von Anwendungen
  • Verteilen nach Zeitplan
  • CD für mobile Benutzer erstellen
  • Erstellen und Verteilen von Workstation Images
  • Manuelle und automatische Image-Erstellung und -Verteilung
  • Erstellen von AOT-Files mit dem SnapShot
  • Verteilung nach unterschiedlichen Distributionskriterien

Policy Management:

  • Einsatz von Policies
  • Remote von Arbeitsplätzen
  • Automatischer Workstation Import und Entfernung
  • NDSDesign-Richtlinien für Policies
  • Service Location, Container und Server Packages
  • UserPolicies und Workstation Policies implementieren
  • SearchPolicies entfernen

Implementation und Einsatz der Workstation-Inventarisierung

  • Inventarisierung für LAN-und WAN-Umgebungen
  • Abfrage, Reporting und Export aus der Inventurdatenbank
  • Inventory Policies erstellen und einsetzen
  • Inventory Test-Site installieren und konfigurieren
  • Inventarisationszyklen

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie ZENworks für Desktops 3 (ZfD 3) zu installieren und Windows Arbeitsstationen über die NDS zu verwalten. Nicht behandelt wird das Upgrade von früheren Versionen auf ZENworks oder der Vergleich zwischen ZENworks 2.0 und früheren Versionen.

Zielgruppe

CNAs und Interessenten, die die Zertifizierung zum CNE® anstreben und die Fähigkeit zum Netzwerkadministrator besitzen

Voraussetzungen

Novell-Kenntnisse

Agenda

  • Definition der Begrifflichkeiten
  • Application Launcher und Application Explorer anwenden
  • Installieren von ConsoleOne, Novell Clients und ZENworks für Desktops 3
  • Komponenten
  • Vorbereitung MSI-fähiger Paketen
  • Application-Objekte Verständnis
  • Erstellung und Verteilung von Anwendungen mit dem Application Explorer
  • Images pflegen, erweitern und modularisieren
  • Ordnerorganisation
  • Rechtevergabe für Anwendungen
  • Anpassen und Verteilen von Anwendungen
  • Vorbereitung von Anwendungspaketen
  • Deinstallation von Anwendungen
  • Verteilen nach Zeitplan
  • CD für mobile Benutzer erstellen
  • Erstellen und Verteilen von Workstation Images
  • Manuelle und automatische Image-Erstellung und -Verteilung
  • Erstellen von AOT-Files mit dem SnapShot
  • Verteilung nach unterschiedlichen Distributionskriterien

Policy Management:

  • Einsatz von Policies
  • Remote von Arbeitsplätzen
  • Automatischer Workstation Import und Entfernung
  • NDSDesign-Richtlinien für Policies
  • Service Location, Container und Server Packages
  • UserPolicies und Workstation Policies implementieren
  • SearchPolicies entfernen

Implementation und Einsatz der Workstation-Inventarisierung

  • Inventarisierung für LAN-und WAN-Umgebungen
  • Abfrage, Reporting und Export aus der Inventurdatenbank
  • Inventory Policies erstellen und einsetzen
  • Inventory Test-Site installieren und konfigurieren
  • Inventarisationszyklen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen