Frauen in Führung - Erfolgreich als weibliche Führungskraft

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

  • Sie erleben in diesem Training Ihre Wirkung als weibliche Führungskraft und setzen sich aktiv mit Ihrer Führungsrolle auseinander.
  • Sie befassen sich mit Authentizität als Führungsinstrument.
  • Sie bekommen Gelegenheit, Ihren eigenen Führungsstil zu analysieren, noch verborgene Potenziale aufzudecken und diese strategisch weiter auszubauen.
  • Sie erfahren, wie Sie als Frau professionell, souverän und selbstsicher auftreten, mit Widerständen, Vorurteilen und den typischen "Frauenfallen" diplomatisch, gelassen und wirkungsvoll umgehen.
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Führungsverhalten zwischen männlichen und weiblichen Führungskräften werden analysiert, um eigene Erfolgsstrategien und Führungskompetenzen zu stärken.

Anhand von konkreten Praxissituationen der Teilnehmerinnen werden wichtige Erfolgsfaktoren für weibliche Führung vermittelt.

Zielgruppe

Alle Frauen, die bereits in Führungsverantwortung stehen oder eine Führungsrolle anstreben und ihren eigenen Führungsstil verfeinern, optimieren und stärken wollen.

Agenda

Frauen als Führungskraft

  • Führen Frauen besser oder nur anders als Männer?
  • Weibliche vs. männliche Kommunikations- und Führungsstrategien – was wir voneinander lernen können
  • Offizielle Strategien und heimliche Spielregeln kennen und selbstsicher beherrschen lernen
  • Authentisch führen und überzeugen

Führungswerkzeuge und ihr gezielter Einsatz

  • Kommunikative Muster erkennen und Konflikte konstruktiv lösen
  • Richtig und klar delegieren - mehr Erfolg durch mehr Konsequenz
  • Führen mit Zielen
  • Probleme ganzheitlich und analytisch lösen

Stärkung des eigenen Führungsstils

  • Klarheit und Orientierung in der eigenen Führungsrolle gewinnen und darüber persönliche Stärken erlangen
  • Den individuellen Führungstyp und -stil erkennen und ausbauen
  • Selbst- und Fremdbild zum Aufbau individueller Sicherheit
  • Verborgene Entwicklungsmöglichkeiten erforschen und nutzbar machen

Mitarbeiter erfolgreich führen

  • Konsequenter Einsatz von Gesprächsstrategien
  • Möglichkeiten und Grenzen von Mitarbeitern ausloten
  • Das Mitarbeitergespräch als zentrales Führungsinstrument
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen

Spezielle Herausforderungen für Frauen als Führungskräfte

  • Mit Vorurteilen von Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten gelassen umgehen lernen
  • Was verbirgt sich hinter Widerständen und welche Interventionsmöglichkeiten gibt es?
  • Besonderheiten als weibliche Führungskraft und besondere Anforderungen an die neue Chefin

Dauer

2 Tage

Ziele

  • Sie erleben in diesem Training Ihre Wirkung als weibliche Führungskraft und setzen sich aktiv mit Ihrer Führungsrolle auseinander.
  • Sie befassen sich mit Authentizität als Führungsinstrument.
  • Sie bekommen Gelegenheit, Ihren eigenen Führungsstil zu analysieren, noch verborgene Potenziale aufzudecken und diese strategisch weiter auszubauen.
  • Sie erfahren, wie Sie als Frau professionell, souverän und selbstsicher auftreten, mit Widerständen, Vorurteilen und den typischen "Frauenfallen" diplomatisch, gelassen und wirkungsvoll umgehen.
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Führungsverhalten zwischen männlichen und weiblichen Führungskräften werden analysiert, um eigene Erfolgsstrategien und Führungskompetenzen zu stärken.

Anhand von konkreten Praxissituationen der Teilnehmerinnen werden wichtige Erfolgsfaktoren für weibliche Führung vermittelt.

Zielgruppe

Alle Frauen, die bereits in Führungsverantwortung stehen oder eine Führungsrolle anstreben und ihren eigenen Führungsstil verfeinern, optimieren und stärken wollen.

Agenda

Frauen als Führungskraft

  • Führen Frauen besser oder nur anders als Männer?
  • Weibliche vs. männliche Kommunikations- und Führungsstrategien – was wir voneinander lernen können
  • Offizielle Strategien und heimliche Spielregeln kennen und selbstsicher beherrschen lernen
  • Authentisch führen und überzeugen

Führungswerkzeuge und ihr gezielter Einsatz

  • Kommunikative Muster erkennen und Konflikte konstruktiv lösen
  • Richtig und klar delegieren - mehr Erfolg durch mehr Konsequenz
  • Führen mit Zielen
  • Probleme ganzheitlich und analytisch lösen

Stärkung des eigenen Führungsstils

  • Klarheit und Orientierung in der eigenen Führungsrolle gewinnen und darüber persönliche Stärken erlangen
  • Den individuellen Führungstyp und -stil erkennen und ausbauen
  • Selbst- und Fremdbild zum Aufbau individueller Sicherheit
  • Verborgene Entwicklungsmöglichkeiten erforschen und nutzbar machen

Mitarbeiter erfolgreich führen

  • Konsequenter Einsatz von Gesprächsstrategien
  • Möglichkeiten und Grenzen von Mitarbeitern ausloten
  • Das Mitarbeitergespräch als zentrales Führungsinstrument
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen

Spezielle Herausforderungen für Frauen als Führungskräfte

  • Mit Vorurteilen von Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten gelassen umgehen lernen
  • Was verbirgt sich hinter Widerständen und welche Interventionsmöglichkeiten gibt es?
  • Besonderheiten als weibliche Führungskraft und besondere Anforderungen an die neue Chefin

Dauer

2 Tage

Diese Seite weiterempfehlen