MOC 20743 Upgrading Your Skills to Windows Server 2016 MCSA (dt. MOC 21743)

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Implementierung und Konfiguration der neuen Windows Server 2016 Features und Funktionalitäten.

Zielgruppe

  • IT-Professionals
  • erfahrene Windows-Server-2012- oder Windows-Server-2008-Systemadministratoren.

Voraussetzungen

  • Zwei Jahre Administrations- und Instandhaltungs-Erfahrung mit Windows Server 2012 oder Windows Server 2008
  • Erfahrung mit Windows Netzwerktechnik/Implementierung und Active Directory
  • Praxis mit Windows Server Virtualization Technologie/Implementierung
  • Kenntnisse entsprechend der MCSA Zertifizierung Windows Server 2008/2012

Agenda

Installation und Konfiguration von Windows Server 2016

  • Einführung, Installation und Konfiguration von Windows Server 2016
  • Upgrade- und Migrationsvorbereitung
  • Migration von Serverrollen und Workloads
  • Windows Server Aktivierungsmodelle

Überblick Speicher in Windows Server 2016

  • Konfiguration des Internetspeichers (SCSI/iSCSI)
  • Konfiguration des Speicherplätze in Windows Server 2016
  • Implementierung der Datendedublikation

Implementierung der Directory Services

  • Bereitstellung von AD DS Domain-Controllern
  • Einrichten von Service-Accounts
  • Erklärung von Azure AD

Installation von AD FS

  • Überblick und Einrichtung von AD FS
  • Implementierung von AD FS für ein Einzelunternehmen
  • Installation von Web Application Proxy (WAP)
  • Implementierung von SSO mit Microsoft Online Services

Netzwerkdienste einstellen

  • Überblick Netzwerkerweiterungen
  • Implementierung der IP-Adressverwaltung
  • Verwalten von IP-Adressräumen mit IPAM

Implementierung von Hyper-V

  • Konfiguration der Hyper-V Rolle in Windows Server 2016
  • Einstellung des Hyper-V-Speichers, Hyper-V Netzwerks und Hyper-V Virtual Machine

Konfiguration der erweiterten Netzwerkeigenschaften

  • Überblick der High Performance Netzwerkeigenschaften
  • Konfiguration der erweiterten Hyper-V Netzwerkeigenschaften

Einstellung der Software-defined Networking

  • Überblick über das Software-defined Networking
  • Implementierung der Netzwerk-Virtualisierung und der Netzwerk Controller Features

Installation von Remote Access

  • Übersicht Remote Access
  • Implementierung von Direct Access und VPN

Bereitstellung und Verwaltung von Windows Server und Hyper-V Containern

  • Überblick über Windows Server 2016 Container
  • Vorbereitung Deploy Containers
  • Installation, Konfiguration und Verwaltung von Containern

Implementierung von Failover-Clustering

  • Überblick über Failover-Clustering
  • Implementierung der Failover-Cluster
  • Konfiguration Hochverfügbarkeit bei Anwendungen und Diensten von Failover-Clustern
  • Instandhaltung eines Failover-Cluster
  • Implementierung eines Strech Cluster

Einstellung von Failover Clustering mit Windows Server 2016 Hyper-V

  • Überblick über die Integration eines Hyper-V Server 2016 mit Failover-Clustern
  • Implementierung von Hyper-V Virtual Machines bei einem Failover-Cluster
  • Implementierung von Windows Server 2016 Hyper-V Virtual Machine Migration
  • Implementierung des Hyper-V Replica Features

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Implementierung und Konfiguration der neuen Windows Server 2016 Features und Funktionalitäten.

Zielgruppe

  • IT-Professionals
  • erfahrene Windows-Server-2012- oder Windows-Server-2008-Systemadministratoren.

Voraussetzungen

  • Zwei Jahre Administrations- und Instandhaltungs-Erfahrung mit Windows Server 2012 oder Windows Server 2008
  • Erfahrung mit Windows Netzwerktechnik/Implementierung und Active Directory
  • Praxis mit Windows Server Virtualization Technologie/Implementierung
  • Kenntnisse entsprechend der MCSA Zertifizierung Windows Server 2008/2012

Agenda

Installation und Konfiguration von Windows Server 2016

  • Einführung, Installation und Konfiguration von Windows Server 2016
  • Upgrade- und Migrationsvorbereitung
  • Migration von Serverrollen und Workloads
  • Windows Server Aktivierungsmodelle

Überblick Speicher in Windows Server 2016

  • Konfiguration des Internetspeichers (SCSI/iSCSI)
  • Konfiguration des Speicherplätze in Windows Server 2016
  • Implementierung der Datendedublikation

Implementierung der Directory Services

  • Bereitstellung von AD DS Domain-Controllern
  • Einrichten von Service-Accounts
  • Erklärung von Azure AD

Installation von AD FS

  • Überblick und Einrichtung von AD FS
  • Implementierung von AD FS für ein Einzelunternehmen
  • Installation von Web Application Proxy (WAP)
  • Implementierung von SSO mit Microsoft Online Services

Netzwerkdienste einstellen

  • Überblick Netzwerkerweiterungen
  • Implementierung der IP-Adressverwaltung
  • Verwalten von IP-Adressräumen mit IPAM

Implementierung von Hyper-V

  • Konfiguration der Hyper-V Rolle in Windows Server 2016
  • Einstellung des Hyper-V-Speichers, Hyper-V Netzwerks und Hyper-V Virtual Machine

Konfiguration der erweiterten Netzwerkeigenschaften

  • Überblick der High Performance Netzwerkeigenschaften
  • Konfiguration der erweiterten Hyper-V Netzwerkeigenschaften

Einstellung der Software-defined Networking

  • Überblick über das Software-defined Networking
  • Implementierung der Netzwerk-Virtualisierung und der Netzwerk Controller Features

Installation von Remote Access

  • Übersicht Remote Access
  • Implementierung von Direct Access und VPN

Bereitstellung und Verwaltung von Windows Server und Hyper-V Containern

  • Überblick über Windows Server 2016 Container
  • Vorbereitung Deploy Containers
  • Installation, Konfiguration und Verwaltung von Containern

Implementierung von Failover-Clustering

  • Überblick über Failover-Clustering
  • Implementierung der Failover-Cluster
  • Konfiguration Hochverfügbarkeit bei Anwendungen und Diensten von Failover-Clustern
  • Instandhaltung eines Failover-Cluster
  • Implementierung eines Strech Cluster

Einstellung von Failover Clustering mit Windows Server 2016 Hyper-V

  • Überblick über die Integration eines Hyper-V Server 2016 mit Failover-Clustern
  • Implementierung von Hyper-V Virtual Machines bei einem Failover-Cluster
  • Implementierung von Windows Server 2016 Hyper-V Virtual Machine Migration
  • Implementierung des Hyper-V Replica Features

Tags

Diese Seite weiterempfehlen