MS Access 2013 - VBA-Programmierung Grundkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die in Microsoft Access 2013 verfügbare Programmiersprache Visual Basic for Applications kennen.

Zielgruppe

  • Access Anwender
  • Access Entwickler

Voraussetzungen

Fortgeschrittene Access-Kenntnisse

Agenda

  • Voraussetzungen VBA-Einsatz
    • Sicherheitscenter zum Aktivieren von Makros, Add-Ins etc.
    • Kompatibilität der Versionen
  • Definition VBA
  • Überblick Möglichkeiten
  • Makros
  • Prozeduren
  • VBA-Entwicklungsumgebung
  • VBA-Ansatz
    • Objektorientierung
    • Eigenschaften und Methoden von Objekten
  • Grundlegende Elemente der Programmierung
    • Variablen
    • Konstanten
    • Datentypen
    • weitere
  • Kontrollstrukturen in VBA
  • Lineare Strukturen
  • Verzweigungen
  • Schleifen
  • Benutzerdefinierte Funktionen
  • Objekt- und Ereignisorientierung
  • besondere Bedeutung der Ereignissteuerung
  • Zugriff auf Access-Datenbanken und deren Objekte
    • Tabellen
    • Queries
    • Recordsets
    • weitere
  • Einbinden von Access-Makros in Code
  • Einbinden von Code in Access-Makros
  • Benutzerdefinierte Funktionen für den allgemeinen Einsatz
  • Steuerung von Formularen und Berichten
  • Popup-Formulare und Dialogfelder
  • Fehler
    • Suche
    • Behandlung
  • Interaktion mit anderen Programmen (besonders innerhalb von Office)
  • Tipps und Tricks

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die in Microsoft Access 2013 verfügbare Programmiersprache Visual Basic for Applications kennen.

Zielgruppe

  • Access Anwender
  • Access Entwickler

Voraussetzungen

Fortgeschrittene Access-Kenntnisse

Agenda

  • Voraussetzungen VBA-Einsatz
    • Sicherheitscenter zum Aktivieren von Makros, Add-Ins etc.
    • Kompatibilität der Versionen
  • Definition VBA
  • Überblick Möglichkeiten
  • Makros
  • Prozeduren
  • VBA-Entwicklungsumgebung
  • VBA-Ansatz
    • Objektorientierung
    • Eigenschaften und Methoden von Objekten
  • Grundlegende Elemente der Programmierung
    • Variablen
    • Konstanten
    • Datentypen
    • weitere
  • Kontrollstrukturen in VBA
  • Lineare Strukturen
  • Verzweigungen
  • Schleifen
  • Benutzerdefinierte Funktionen
  • Objekt- und Ereignisorientierung
  • besondere Bedeutung der Ereignissteuerung
  • Zugriff auf Access-Datenbanken und deren Objekte
    • Tabellen
    • Queries
    • Recordsets
    • weitere
  • Einbinden von Access-Makros in Code
  • Einbinden von Code in Access-Makros
  • Benutzerdefinierte Funktionen für den allgemeinen Einsatz
  • Steuerung von Formularen und Berichten
  • Popup-Formulare und Dialogfelder
  • Fehler
    • Suche
    • Behandlung
  • Interaktion mit anderen Programmen (besonders innerhalb von Office)
  • Tipps und Tricks

Diese Seite weiterempfehlen