Modernes C++ für Fortgeschrittene

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 4 Tage Durchführung gesichert

Ziele

In diesem Kurs werden Sie in das effektive Programmieren eingeführt. Dabei lernen Sie vielseitig verwendbare sowie die Harware effizient nutzende Programme zu entwickeln. Ihnen wird aufgezeigt, wie Sie Programme klar und einfach aufbauen und somit eine bessere Lesbarkeit sowie erleichterte Wartung ermöglichen. 

Zielgruppe

Softwareentwickler

Voraussetzungen

  • Grundlagenkenntnisse in C++
  • Praktische Erfahrung mit C++

Agenda

Neue Techniken bei C++

  • Range-basierte for-Schleife (C++11)
  • RValues und Move-Semantik (C++11)
  • Initialisierungslisten (C++11)
  • {} oder ()? (C++11)
  • Faltungen (C++17)

Templates (generische Programmierung)

  • Funktionstemplates
  • Klassentemplates
  • Variadische Templates (C++11)
  • Spezialisierung
  • Nichttyp-Template-Argumente
  • Funktoren
  • CRTP (*)

Typermittlung im Detail

  • Template-Argumente
  • auto (C++11)
  • Strukturierte Bindung (C++17)
  • decltype (C++11)
  • decltype(auto) (C++14)
  • Automatischer Rückgabetyp (C++14)
  • Automatische Klassentypen (C++17)

Lambdas (C++11)

  • Grundlagen
  • Generische Lambdas (C++14)
  • Erweiterte Captures (C++14)

Standard Template Library

  • Iteratorkonzept
  • Container (z.T. C++11)
  • Funktionen (z.T. C++11)
  • Parallele Algorithmen (C++17)

Meta-Programmierung

  • Compiler rechnen lassen (*)
  • Bereitstellung von Typinformationen
  • Expression Templates
  • constexpr if (C++17)

Ziele

In diesem Kurs werden Sie in das effektive Programmieren eingeführt. Dabei lernen Sie vielseitig verwendbare sowie die Harware effizient nutzende Programme zu entwickeln. Ihnen wird aufgezeigt, wie Sie Programme klar und einfach aufbauen und somit eine bessere Lesbarkeit sowie erleichterte Wartung ermöglichen. 

Zielgruppe

Softwareentwickler

Voraussetzungen

  • Grundlagenkenntnisse in C++
  • Praktische Erfahrung mit C++

Agenda

Neue Techniken bei C++

  • Range-basierte for-Schleife (C++11)
  • RValues und Move-Semantik (C++11)
  • Initialisierungslisten (C++11)
  • {} oder ()? (C++11)
  • Faltungen (C++17)

Templates (generische Programmierung)

  • Funktionstemplates
  • Klassentemplates
  • Variadische Templates (C++11)
  • Spezialisierung
  • Nichttyp-Template-Argumente
  • Funktoren
  • CRTP (*)

Typermittlung im Detail

  • Template-Argumente
  • auto (C++11)
  • Strukturierte Bindung (C++17)
  • decltype (C++11)
  • decltype(auto) (C++14)
  • Automatischer Rückgabetyp (C++14)
  • Automatische Klassentypen (C++17)

Lambdas (C++11)

  • Grundlagen
  • Generische Lambdas (C++14)
  • Erweiterte Captures (C++14)

Standard Template Library

  • Iteratorkonzept
  • Container (z.T. C++11)
  • Funktionen (z.T. C++11)
  • Parallele Algorithmen (C++17)

Meta-Programmierung

  • Compiler rechnen lassen (*)
  • Bereitstellung von Typinformationen
  • Expression Templates
  • constexpr if (C++17)

Tags

Diese Seite weiterempfehlen