Angular Komplettkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Erstellung einer Single-Page-Application, TypeScript, Angular-Systemsprache und die Vorteile der komplexeren Funktionen des Frameworks kennen.

Zielgruppe

Web-Entwickler, Web-Programmierer mit Erfahrung mit HTML, CSS, JavaScript

Voraussetzungen

Gute JavaScript-Kenntnisse

Agenda

Einführung Typescript

  • Überblick und Einordnung zu ECMA Script
  • Basisdatentypen
  • Konstanten und Variablen (let und var)
  • Getter und Setter
  • Klassen
  • Interfaces
  • Operatoren und Funktionen
  • Dekoratoren

Angular- CLI - Projektorganisation

  • ng-new - Ein Applikationsgrundgerüst
  • ng-init – Projektupdate
  • ng-serve – Anwendungsstart über Proxy
  • ng-start – Anwendungsstart über cli
  • ng-lint – Angular Style Guide

Drittanbieter Bibliotheken Einbindung

  • CSS Präprozessor verenden
  • Bootstrap verwenden
  • Semantic UI einbinden

Angular - Komponenten

  • Grundbausteine einer Anwendung
  • Selektoren
  • Property Binding – mit Komponenten kommunizieren
  • Event Binding – Reaktion auf Ereignisse
  • Komponentenschnittstellen definieren (Input-, Output-, Two-Way-Data- Bindings)
  • Lebenszyklus einer Komponente

Angular - Direktiven (Html erweitern)

  • Manipulation von DOM- Eigenschaften
  • ElementRef
  • HostListener
  • Strukturdirektiven (*ngFor, *ngIf, [ngSwitch])
  • Standarddirektiven
  • Pipes

Angular – Services

  • Dependency Injection – Code in Services auslagern
  • Abhängigkeiten anfordern
  • Eingebaute Abhängigkeiten
  • Bereitstellung von Abhängigkeiten

Angular – Routing

  • Routen konfigurieren
  • Routing- Parameter
  • Routing in Module einbauen
  • Routen verlinken
  • Routen verschachteln
  • Weiterleitung

Angular - Http

  • Einfache Requests mit http
  • Benutzerdefinierte Anfragen über die Request-Klasse
  • Request erweitern mit zusätzlichen Header
  • JSONP

Angular – Reaktive Programmierung (RxJS)

  • Observables
  • Operatoren

Angular – Formulare

  • Template Driven Forms
  • Reactive Forms
  • Eigene Validatoren

Angular – Module

  • Modulkonzept
  • Aufteilung in Module
  • Shared Module
  • Lazy Loading von Modulen
  • Routen absichern
  • Asynchrone Daten vorladen
  • Modulloader (Webpack und SystemJS)

Einführung Softwaretest

  • Tests mit Karma
  • Test mit Protractor
  • Tests mit Jasmine

Projekt Deployment

  • ng-build – deploybare Builds erstellen
  • Applicationstatus verwalten mit Redux – Übersicht
  • AOT – Modus

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Erstellung einer Single-Page-Application, TypeScript, Angular-Systemsprache und die Vorteile der komplexeren Funktionen des Frameworks kennen.

Zielgruppe

Web-Entwickler, Web-Programmierer mit Erfahrung mit HTML, CSS, JavaScript

Voraussetzungen

Gute JavaScript-Kenntnisse

Agenda

Einführung Typescript

  • Überblick und Einordnung zu ECMA Script
  • Basisdatentypen
  • Konstanten und Variablen (let und var)
  • Getter und Setter
  • Klassen
  • Interfaces
  • Operatoren und Funktionen
  • Dekoratoren

Angular- CLI - Projektorganisation

  • ng-new - Ein Applikationsgrundgerüst
  • ng-init – Projektupdate
  • ng-serve – Anwendungsstart über Proxy
  • ng-start – Anwendungsstart über cli
  • ng-lint – Angular Style Guide

Drittanbieter Bibliotheken Einbindung

  • CSS Präprozessor verenden
  • Bootstrap verwenden
  • Semantic UI einbinden

Angular - Komponenten

  • Grundbausteine einer Anwendung
  • Selektoren
  • Property Binding – mit Komponenten kommunizieren
  • Event Binding – Reaktion auf Ereignisse
  • Komponentenschnittstellen definieren (Input-, Output-, Two-Way-Data- Bindings)
  • Lebenszyklus einer Komponente

Angular - Direktiven (Html erweitern)

  • Manipulation von DOM- Eigenschaften
  • ElementRef
  • HostListener
  • Strukturdirektiven (*ngFor, *ngIf, [ngSwitch])
  • Standarddirektiven
  • Pipes

Angular – Services

  • Dependency Injection – Code in Services auslagern
  • Abhängigkeiten anfordern
  • Eingebaute Abhängigkeiten
  • Bereitstellung von Abhängigkeiten

Angular – Routing

  • Routen konfigurieren
  • Routing- Parameter
  • Routing in Module einbauen
  • Routen verlinken
  • Routen verschachteln
  • Weiterleitung

Angular - Http

  • Einfache Requests mit http
  • Benutzerdefinierte Anfragen über die Request-Klasse
  • Request erweitern mit zusätzlichen Header
  • JSONP

Angular – Reaktive Programmierung (RxJS)

  • Observables
  • Operatoren

Angular – Formulare

  • Template Driven Forms
  • Reactive Forms
  • Eigene Validatoren

Angular – Module

  • Modulkonzept
  • Aufteilung in Module
  • Shared Module
  • Lazy Loading von Modulen
  • Routen absichern
  • Asynchrone Daten vorladen
  • Modulloader (Webpack und SystemJS)

Einführung Softwaretest

  • Tests mit Karma
  • Test mit Protractor
  • Tests mit Jasmine

Projekt Deployment

  • ng-build – deploybare Builds erstellen
  • Applicationstatus verwalten mit Redux – Übersicht
  • AOT – Modus

Diese Seite weiterempfehlen