Docker und Kubernetes

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs erlernen Sie das Arbeiten mit Containern. 

Zielgruppe

  • System-Administratoren
  • Entwickler

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Linux (Command Line)

Agenda

Einführung

  • Motivation
  • Vergleich von Container mit VM
  • Konzept der Containern Virtualisierung
  • Bedeutung der Container Virtualisierung am Markt

Überblick

  • Überblick über das Docker Ökosystems
  • Architektur der Docker Engine
  • Einführung der Begriffe
  • Architektur der Docker Images

Technische Grundlagen

  • die Linux Kernel Features

Docker-Installation unter Linux & Windows, Docker für Windows

Arbeiten mit Containern und Docker Hub,

  • Kurzdurchlauf der Arbeitsschritte
  • Arbeiten mit dem Cli Tool
  • Arbeiten mit Containern (Start, Stop, Monitoring, …)
  • Vorstellung des Docker Hub und der Registry

Einführen in virtuelle Netzwerke für Docker

  • Bridge Mode, Overlay Netze

Möglichkeiten um persistenten Daten für Container bereitzustellen

Do's and Don'ts

  • bewährte Praktiken für den Umgang mit Docker (Einfachheit, Zuverlässigkeit, Automatisierbarkeit, Sicherheit)

Erstellung und Verwaltung von Images

  • Einführung ins Filesystem
  • mit Dockerfiles eigene Images erstellen
  • Im- / Export von Images
  • Flattening von Images

Image File Formate, Open Container Initiative, OCI Tools

Docker Swarm und Docker Compose

  • Ziele, Nutzung, Beispiele

Docker Sicherheit

  • Risikodarstellung
  • Benchmark und Vergleich mit VM

Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit

  • Konfiguration
  • Image Analyse
  • Beschränken der Capabilities
  • Nutzung von SecComp und AppArmor
  • Trusted Registry

Container-basierte Backend-Systemen

  • Entwicklungen und Trends
  • Leichtgewichtige Betriebssysteme (Atomic Host, NanoServer, ..)

Container Orchestrierung mit Kubernetes (K8s)

  • Herkunft, Anforderungen, Ziele
  • Eigenschaften von K8s
  • Alternativen zu K8s

Der Aufbau von K8s

  • Master und Worker Komponenten, deren Funktion und das Commandline-Tool, etcd als Konfigurationsspeicher

Konzepte von K8s

  • Pods und Services

Networking mit Kubernetes

Ziele

In diesem Kurs erlernen Sie das Arbeiten mit Containern. 

Zielgruppe

  • System-Administratoren
  • Entwickler

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Linux (Command Line)

Agenda

Einführung

  • Motivation
  • Vergleich von Container mit VM
  • Konzept der Containern Virtualisierung
  • Bedeutung der Container Virtualisierung am Markt

Überblick

  • Überblick über das Docker Ökosystems
  • Architektur der Docker Engine
  • Einführung der Begriffe
  • Architektur der Docker Images

Technische Grundlagen

  • die Linux Kernel Features

Docker-Installation unter Linux & Windows, Docker für Windows

Arbeiten mit Containern und Docker Hub,

  • Kurzdurchlauf der Arbeitsschritte
  • Arbeiten mit dem Cli Tool
  • Arbeiten mit Containern (Start, Stop, Monitoring, …)
  • Vorstellung des Docker Hub und der Registry

Einführen in virtuelle Netzwerke für Docker

  • Bridge Mode, Overlay Netze

Möglichkeiten um persistenten Daten für Container bereitzustellen

Do's and Don'ts

  • bewährte Praktiken für den Umgang mit Docker (Einfachheit, Zuverlässigkeit, Automatisierbarkeit, Sicherheit)

Erstellung und Verwaltung von Images

  • Einführung ins Filesystem
  • mit Dockerfiles eigene Images erstellen
  • Im- / Export von Images
  • Flattening von Images

Image File Formate, Open Container Initiative, OCI Tools

Docker Swarm und Docker Compose

  • Ziele, Nutzung, Beispiele

Docker Sicherheit

  • Risikodarstellung
  • Benchmark und Vergleich mit VM

Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit

  • Konfiguration
  • Image Analyse
  • Beschränken der Capabilities
  • Nutzung von SecComp und AppArmor
  • Trusted Registry

Container-basierte Backend-Systemen

  • Entwicklungen und Trends
  • Leichtgewichtige Betriebssysteme (Atomic Host, NanoServer, ..)

Container Orchestrierung mit Kubernetes (K8s)

  • Herkunft, Anforderungen, Ziele
  • Eigenschaften von K8s
  • Alternativen zu K8s

Der Aufbau von K8s

  • Master und Worker Komponenten, deren Funktion und das Commandline-Tool, etcd als Konfigurationsspeicher

Konzepte von K8s

  • Pods und Services

Networking mit Kubernetes

Diese Seite weiterempfehlen