MOC 55133 PowerShell for System Center Configuration Manager Administrators

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit PowerShell, wie man die PowerShell-cmdlets verwendet um Konfigurationsaufgaben am primären Standort durchzuführen, die Installation des Configuration Manager Clients und die Änderung der Einstellungen sowie den Zugriff auf Standortsysteme.

Zielgruppe

  • IT-Professionals
  • Administratoren

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse Windows und Active Directory
  • Konzeptionelle Kenntnisse der Configuration Manager-Objekte und ihre Interaktion
  • Grunderfahrung der Konfigurationsaufgaben in SCCM über die grafische Konsole
  • Erfahrung in der Arbeit mit Eingabeaufforderung
  • Grundkenntnisse über Windows PowerShell

Agenda

Überblick System Center Configuration Manager

  • Architektur einer System Center 2012 Configuration Manager-Installation
  • Verwaltung von Assets
  • Content Delivery und Management
  • Sicherheit, Monitoring und Remote Management

Ressourcen verwalten

  • Implementierung der Discovery
  • Organisation von Ressourcen mit Collections
  • Arbeiten mit Boundaries

Arbeiten mit Clients

  • Installation des Configuration Manager-Clients
  • Verwaltung von Client-Einstellungen
  • Verwaltung von Client-Operationen
  • Monitoring des Client-Status

System Update mit WSUS und SCCM

  • Integration des Configuration Manager und WSUS
  • Verwaltung von Updates über Software Update-Gruppen
  • Erstellung und Bereitstellung von Update-Packages
  • Arbeiten mit automatischen Bereitstellungsregeln

Verwaltung der Compliance-Einstellungen mit PowerShell

  • Erstellung von Compliance-Einstellungsobjekte
  • Bereitstellung und Monitoring der Baseline

Konfiguration der Operatimg System Deployment (OSD)-Objekte

  • Vorbereitung der OSD Umgebung
  • Erstellung, Änderung und Bereitstellung der Tasksequenzen

Softwareverteilung

  • Konfiguration der Softwareverteilungs-Komponenten
  • Arbeiten mit Verteilungspunkten
  • Erstellung von Inhalten für die Verteilung
  • Bereitstellung von Softwareanwendungen

Arbeiten auf Site-Ebene

  • Änderung der Sites
  • Hinzufügen von Site-Systemrollen
  • Hinzufügen einer zweiten Site

Sicherheit und Monitoring

  • Konfiguration der rollenbasierten Administration
  • Implementierung von Endpoint Protection
  • Konfiguration von Überwachungsoptionen

Verwendung des PowerShell-Scripting zur SCCM Automatisierung von Aufgaben

  • Überprüfung von Scripting-Konstrukten
  • Einführung in die Configuration Manager WMI-Klassen

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit PowerShell, wie man die PowerShell-cmdlets verwendet um Konfigurationsaufgaben am primären Standort durchzuführen, die Installation des Configuration Manager Clients und die Änderung der Einstellungen sowie den Zugriff auf Standortsysteme.

Zielgruppe

  • IT-Professionals
  • Administratoren

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse Windows und Active Directory
  • Konzeptionelle Kenntnisse der Configuration Manager-Objekte und ihre Interaktion
  • Grunderfahrung der Konfigurationsaufgaben in SCCM über die grafische Konsole
  • Erfahrung in der Arbeit mit Eingabeaufforderung
  • Grundkenntnisse über Windows PowerShell

Agenda

Überblick System Center Configuration Manager

  • Architektur einer System Center 2012 Configuration Manager-Installation
  • Verwaltung von Assets
  • Content Delivery und Management
  • Sicherheit, Monitoring und Remote Management

Ressourcen verwalten

  • Implementierung der Discovery
  • Organisation von Ressourcen mit Collections
  • Arbeiten mit Boundaries

Arbeiten mit Clients

  • Installation des Configuration Manager-Clients
  • Verwaltung von Client-Einstellungen
  • Verwaltung von Client-Operationen
  • Monitoring des Client-Status

System Update mit WSUS und SCCM

  • Integration des Configuration Manager und WSUS
  • Verwaltung von Updates über Software Update-Gruppen
  • Erstellung und Bereitstellung von Update-Packages
  • Arbeiten mit automatischen Bereitstellungsregeln

Verwaltung der Compliance-Einstellungen mit PowerShell

  • Erstellung von Compliance-Einstellungsobjekte
  • Bereitstellung und Monitoring der Baseline

Konfiguration der Operatimg System Deployment (OSD)-Objekte

  • Vorbereitung der OSD Umgebung
  • Erstellung, Änderung und Bereitstellung der Tasksequenzen

Softwareverteilung

  • Konfiguration der Softwareverteilungs-Komponenten
  • Arbeiten mit Verteilungspunkten
  • Erstellung von Inhalten für die Verteilung
  • Bereitstellung von Softwareanwendungen

Arbeiten auf Site-Ebene

  • Änderung der Sites
  • Hinzufügen von Site-Systemrollen
  • Hinzufügen einer zweiten Site

Sicherheit und Monitoring

  • Konfiguration der rollenbasierten Administration
  • Implementierung von Endpoint Protection
  • Konfiguration von Überwachungsoptionen

Verwendung des PowerShell-Scripting zur SCCM Automatisierung von Aufgaben

  • Überprüfung von Scripting-Konstrukten
  • Einführung in die Configuration Manager WMI-Klassen

Diese Seite weiterempfehlen