Einkaufscontrolling

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

  • Sie erarbeiten sich ein fundiertes Controlling-Instrumentarium für Ihre Einkaufspraxis und trainieren wichtige Methoden und Instrumente.
  • Sie können
    • Die strategischen und operativen Instrumente des Einkaufscontrollings anwenden.
    • Einsparpotenziale identifizieren.
    • Aussagekräftige Kennzahlen zur Messung und Bewertung der Einkaufsleistung für Ihre Praxis entwickeln.
    • Einkaufsprozesse analysieren und Optimierungsmaßnahmen ableiten
    • Ein professionelles Berichtswesen einführen und aufbauen.
  • Sie lernen spezielle operative und strategische Einkaufscontrolling-Instrumente kennen, die Sie in die Lage versetzen, Erfolgspotenziale zu erkennen und zu erschließen

Zielgruppe

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter aus Einkauf, Supply Chain Management und Controlling, die den Wertbeitrag der Beschaffung erfassen und steigern wollen, Führungskräfte aus Controlling und Finanz- & Rechnungswesen

Agenda

Grundlagen Einkaufscontrolling

  • Einkaufsziele
  • Ziele und Aufgaben des Einkaufscontrollings
  • Differenzierung zwischen strategischem und operativem Controlling
  • Aufgaben im strategischen und operativen Controlling

Kennzahlen im Einkauf

  • Aufgaben, Eigenschaften und Zielsetzungen von Kennzahlen
  • Instrumente zur Ermittlung von Kennzahlen
  • Einzelkennzahlen und Kennzahlensysteme
  • Verknüpfen von operativen Kennzahlen und Finanzkennzahlen
  • Unternehmensgrenzen übergreifende Kennzahlen

Strategisches Einkaufscontrolling

  • Strategische Erfolgsfaktoren im Einkauf.
  • Analyse von Chancen und Risiken einer Strategie.
  • Vom Kosten- zum Wertmanagement
  • Kennzahlen strategisches Einkaufscontrolling

Operatives Einkaufscontrolling

  • Einkaufsziele effektiv in die Praxis umsetzen
  • Ausschreibungs- und Angebotscontrolling
  • Preisstrukturanalyse und Lieferantenkalkulation
  • Kennzahlen operatives Einkaufscontrolling

Aufbau eines aussagefähigen Berichtswesens (Reporting)

  • Ergebnisdarstellung
  • One-page-management-Prinzip

Dauer

2 Tage

Ziele

  • Sie erarbeiten sich ein fundiertes Controlling-Instrumentarium für Ihre Einkaufspraxis und trainieren wichtige Methoden und Instrumente.
  • Sie können
    • Die strategischen und operativen Instrumente des Einkaufscontrollings anwenden.
    • Einsparpotenziale identifizieren.
    • Aussagekräftige Kennzahlen zur Messung und Bewertung der Einkaufsleistung für Ihre Praxis entwickeln.
    • Einkaufsprozesse analysieren und Optimierungsmaßnahmen ableiten
    • Ein professionelles Berichtswesen einführen und aufbauen.
  • Sie lernen spezielle operative und strategische Einkaufscontrolling-Instrumente kennen, die Sie in die Lage versetzen, Erfolgspotenziale zu erkennen und zu erschließen

Zielgruppe

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter aus Einkauf, Supply Chain Management und Controlling, die den Wertbeitrag der Beschaffung erfassen und steigern wollen, Führungskräfte aus Controlling und Finanz- & Rechnungswesen

Agenda

Grundlagen Einkaufscontrolling

  • Einkaufsziele
  • Ziele und Aufgaben des Einkaufscontrollings
  • Differenzierung zwischen strategischem und operativem Controlling
  • Aufgaben im strategischen und operativen Controlling

Kennzahlen im Einkauf

  • Aufgaben, Eigenschaften und Zielsetzungen von Kennzahlen
  • Instrumente zur Ermittlung von Kennzahlen
  • Einzelkennzahlen und Kennzahlensysteme
  • Verknüpfen von operativen Kennzahlen und Finanzkennzahlen
  • Unternehmensgrenzen übergreifende Kennzahlen

Strategisches Einkaufscontrolling

  • Strategische Erfolgsfaktoren im Einkauf.
  • Analyse von Chancen und Risiken einer Strategie.
  • Vom Kosten- zum Wertmanagement
  • Kennzahlen strategisches Einkaufscontrolling

Operatives Einkaufscontrolling

  • Einkaufsziele effektiv in die Praxis umsetzen
  • Ausschreibungs- und Angebotscontrolling
  • Preisstrukturanalyse und Lieferantenkalkulation
  • Kennzahlen operatives Einkaufscontrolling

Aufbau eines aussagefähigen Berichtswesens (Reporting)

  • Ergebnisdarstellung
  • One-page-management-Prinzip

Dauer

2 Tage

Diese Seite weiterempfehlen