Implementing and Configuring Cisco Identity Services Engine (SISE)

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage Durchführung gesichert

Ziele

In dieser Schulung werden den Teilnehmer die nötigen Kenntnisse vermittelt, wie sie mit Hilfe der ISE die Sicherheitsvorgaben des Unternehmens auf Endgeräten durchsetzen können und wie Profiling-Services, Webauthentifizierung und Gastzugriffsdienste, BYOD, Endpoint-Compliance-Services und TACACS+-Geräteverwaltung implementiert werden. Anhand praktischen Übungen erfahren Sie, wie Sie mit Cisco ISE einen Einblick in die Vorgänge in Ihrem Netzwerk erhalten, das Sicherheitsrichtlinien-Management rationalisieren und die Betriebseffizienz steigern können.

Zielgruppe

  • Netzwerksicherheitsingenieure
  • ISE-Administratoren
  • Sicherheitstechniker für drahtlose Netzwerke
  • Cisco-Integratoren und -Partner

Voraussetzungen

  • Vertrautheit mit der Cisco IOS® Software Befehlszeilenschnittstelle (CLI)
  • Vertrautheit mit dem Cisco AnyConnect® Secure Mobility Client
  • Vertrautheit mit Microsoft-Windows-Betriebssystemen
  • Vertrautheit mit 802.1X

Agenda

  • Einführung der Cisco ISE-Architektur und des Deployments
  • Durchführung der Cisco ISE Policy Enforcement (Durchsetzung der Richtlinien)
  • Web Auth und Gästeservices
  • Arbeiten mit Cisco ISE Profiler
  • Einführung in Cisco ISE BYOD
  • Arbeiten mit Cisco ISE Endpunkt Compliance Services
  • Arbeiten mit Netzwerkzugriffsgeräten

Ziele

In dieser Schulung werden den Teilnehmer die nötigen Kenntnisse vermittelt, wie sie mit Hilfe der ISE die Sicherheitsvorgaben des Unternehmens auf Endgeräten durchsetzen können und wie Profiling-Services, Webauthentifizierung und Gastzugriffsdienste, BYOD, Endpoint-Compliance-Services und TACACS+-Geräteverwaltung implementiert werden. Anhand praktischen Übungen erfahren Sie, wie Sie mit Cisco ISE einen Einblick in die Vorgänge in Ihrem Netzwerk erhalten, das Sicherheitsrichtlinien-Management rationalisieren und die Betriebseffizienz steigern können.

Zielgruppe

  • Netzwerksicherheitsingenieure
  • ISE-Administratoren
  • Sicherheitstechniker für drahtlose Netzwerke
  • Cisco-Integratoren und -Partner

Voraussetzungen

  • Vertrautheit mit der Cisco IOS® Software Befehlszeilenschnittstelle (CLI)
  • Vertrautheit mit dem Cisco AnyConnect® Secure Mobility Client
  • Vertrautheit mit Microsoft-Windows-Betriebssystemen
  • Vertrautheit mit 802.1X

Agenda

  • Einführung der Cisco ISE-Architektur und des Deployments
  • Durchführung der Cisco ISE Policy Enforcement (Durchsetzung der Richtlinien)
  • Web Auth und Gästeservices
  • Arbeiten mit Cisco ISE Profiler
  • Einführung in Cisco ISE BYOD
  • Arbeiten mit Cisco ISE Endpunkt Compliance Services
  • Arbeiten mit Netzwerkzugriffsgeräten

Tags

Diese Seite weiterempfehlen