JUnit Kompaktkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs werden Ihnen die wichtigsten Features und Konzepte von Junit vorgestellt.

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • Softwaretester

Voraussetzungen

Gute Java Programmierkenntnisse

Agenda

Grundlagen

  • Gründe Softwaretests
  • Testarten
  • Aufwand
  • Unterschiedliche Teststufen
  • TDD (Test-Driven-Development)

JUnit Framework

  • Architektur
  • Einbindung und Verwendung
  • Aufbau eines Junit-Tests
  • Prüfung
    • Verwendung von Standard Assertions
    • Verwendung von Hamcrest Assertions
  • Sammeln von Testfällen in Suits
  • Test-Reihenfolge
  • Testen von Exceptions, Fehlerfälle
  • Testen mit Timeouts
  • Parametrisierte Tests
  • Wiederholende Tests
  • Vorhandene Junit-Rules in Tests verwenden
  • Tests in Testkategorien untergliedern

Mock-Objekte mit Mockito

  • Erzeugen von Mock-Objekte
  • Anzahl von Methodenaufrufe prüfen
  • Exceptions von Mock-Objekten auslösen
  • Callbacks

Fortgeschrittene Möglichkeiten

  • Junit selber erweitern

Ausblick

  • Oberflächentests mit Selenium
  • Containertests mit Arquillian
  • Datenbankgestützte Anwendungen testen
  • Automatisierung mit Hilfe von Maven

Ziele

In diesem Kurs werden Ihnen die wichtigsten Features und Konzepte von Junit vorgestellt.

Zielgruppe

  • Softwareentwickler
  • Softwaretester

Voraussetzungen

Gute Java Programmierkenntnisse

Agenda

Grundlagen

  • Gründe Softwaretests
  • Testarten
  • Aufwand
  • Unterschiedliche Teststufen
  • TDD (Test-Driven-Development)

JUnit Framework

  • Architektur
  • Einbindung und Verwendung
  • Aufbau eines Junit-Tests
  • Prüfung
    • Verwendung von Standard Assertions
    • Verwendung von Hamcrest Assertions
  • Sammeln von Testfällen in Suits
  • Test-Reihenfolge
  • Testen von Exceptions, Fehlerfälle
  • Testen mit Timeouts
  • Parametrisierte Tests
  • Wiederholende Tests
  • Vorhandene Junit-Rules in Tests verwenden
  • Tests in Testkategorien untergliedern

Mock-Objekte mit Mockito

  • Erzeugen von Mock-Objekte
  • Anzahl von Methodenaufrufe prüfen
  • Exceptions von Mock-Objekten auslösen
  • Callbacks

Fortgeschrittene Möglichkeiten

  • Junit selber erweitern

Ausblick

  • Oberflächentests mit Selenium
  • Containertests mit Arquillian
  • Datenbankgestützte Anwendungen testen
  • Automatisierung mit Hilfe von Maven

Tags

Diese Seite weiterempfehlen