Kombikurs Einführung + Lieferkette + Grundkurs Vertrieb und Handel in Microsoft Dynamics 365 for Operations

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs werden Ihnen die Inhalte folgender Kurse vermittelt:

Zielgruppe

Personen, die mit den Modulen Lieferkette, Vertrieb und Handel arbeiten

Voraussetzungen

Allgemeine Microsoft Windows Kenntnisse

Agenda

Funktionen und Module

  • Grundlegende Navigation in Dynamics 365 for Finance and Operations

Rollencenter, Karten, Listen, Erfassungen

  • Alarmmeldungen
  • Hilfe
  • Personalisierung
  • Quicktips

Lieferkette (Supply Chain)

  • Product Information Management (Produktinformationsverwaltung)
  • Inventory Management (Lagerverwaltung)
  • Warehouse Management (Lagerortverwaltung)
  • Quality Management (Qualitätsmanagement)

Definition von Produkten und Produktkategorien

  • Einrichtung von Attributen, Attributtypen und -gruppen
  • Verknüpfung von Attributen und Kategorien
  • Setzen von Produktattributen
  • Modellierung konfigurierbarer Produkte
  • Finalisierung von freigegebenen Produkten
  • Lagerdimensionsgruppen
  • Standardeinstellungen für Auftrag und Standort
  • Preiskalkulation für Artikel
  • Maßeinheiten

Definition von Produkten als 'Not Stocked'

  • Artikelgruppen und Buchungen in verschiedenen Geschäftsvorfällen
  • Einrichten von Artikel-Model-Gruppen
  • Lagerungs- und Nachverfolgungsdimensionsgruppen
  • Einrichtung Modul Lager und Lagereinrichtung
  • Inventurrichtlinien

Arbeiten mit Einkaufsbestellungen (Purchase Order)

  • Unterschiedliche Typen von Einkaufsbestellungen
  • Einrichtung Modul Kreditoren
  • Erstellen von Einkaufsaufträgen
  • Alternative Liefer- und Rechnungsadressen
  • Änderungen nachverfolgen/Aufträge genehmigen mit dem Änderungsmanagement
  • Verarbeiten von Einkaufsaufträgen
  • Einkaufsbelege
    • korrigieren
    • stornieren

Nachverfolgung mit Serien- und Chargennummern einrichten

  • Nutzung von Nummernserien
  • Manuelle Zuweisung
  • Automatische Zuweisung
  • Verfolgung
  • Umlagerungsaufträge
  • Berichte

Arten von Verkaufsaufträgen

  • Erstellen und Verarbeiten von Verkaufsaufträgen (Sales Order)
  • Status verfolgen und setzen
  • Einrichtung der Volltextsuche
  • Versand an mehrere Adressen
  • Auslieferungszeitplan und Anwendung auf Beleg- und Zeilenebene
  • Deadlines für den Bestelleingang
  • Direktlieferung, Dreiecksgeschäfte
  • Ermittle Datum für Lieferzusagen
  • Lieferung von nicht gelagerten Produkten
  • Erstellen von Auftragsbestätigungen (VfZ/CTP)
  • Erstellen und Buchen von Kommissionierlisten
  • Shipping Carrier Interface

Einrichtung Qualitätskontrolle

  • Manuelle und automatische Erzeugung von Qualitätsaufträgen
  • Erfolgreiche und nicht erfolgreiche Qualitätskontrollen
  • Berichte und Zertifikate

Einrichtung Lagererfassungen

Erfassung und Buchung

  • Lagererfassungen
  • Lagerumlagerungen
  • Stücklistenerfassungen
  • Inventurerfassungen
  • Markierungsbasierte Inventurerfassung
  • ABC Inventurklassifikationen
  • Sperren von Inventur-Artikeln

Über-/Unterlieferung absolut und relativ angeben

  • Automatische und manuelle Belastungen
  • Mehrstufige Belastungen im Verkauf und im Einkauf
  • Preisbelastungen für Debitoren, Kreditoren und Artikel einrichten

Belastungen in Abhängigkeit von der Artikelqualität einrichten und nutzen

  • Transportgebühren und Zoll

Aktivieren und Einrichten von Handelsvereinbarungen

  • Handelsvereinbarungen für Preise und/oder Rabatte einrichten
  • Weitere Parameter einrichten
  • Zusätzliche Artikel einrichten

Einrichten der Artikelerfassung

  • Wareneingang, auch für Nicht-Lagerartikel

Quarantänelagerort parametrisieren

  • Manuelle und automatische Quarantäne einrichten
  • Aufteilen, Rückliefern und Vernichten von Teilen der Lieferung
  • Lagerbuchungen für Quarantäneartikel erzeugen und nachverfolgen

Einrichten und Erstellen von Rücklieferungen durch negative Mengen, Gutschriften und den Auftragstyp "Zurückgegebene Bestellung"

  • Rücklieferungen für Artikel mit Serien-/Chargennummern
  • Rücklieferung von nicht-gelagerten Artikeln

Einrichtung von Verkaufsangeboten

  • Arbeiten mit Verkaufsangeboten
  • Weitere Features

Manuelle und automatische Reservierungen

  • Automatische Reservierung und Chargenauswahl
  • Aufhebung und Änderung einer Reservierung
  • Anzeige, Sperre und Entnahme von reservierten Artikeln

Einrichten und Freigabe der Auftragskommissionierung

  • Automatische und manuelle Erfassung von Artikelentnahmen
  • Erfassung von Artikelentnahmen mit Serien- oder Chargennummer
  • Bearbeiten, Stornieren und Aufteilen einer Entnahme

Einrichten von Ursachencodes, Dispositionscodes und unterschiedlichen Belastungen bei Rücklieferungen

  • Nutzung von Dispositionsaktionen
  • Wareneingang und Zugangserfassung
  • Quarantäne- und Ersetzungsaufträge
  • Rücknahme von nicht-gelagerten Artikeln

Einrichten von Provisionen

  • Anzeigen von Provisionsbuchungen
  • Umgang mit Provisionen bei Rücklieferungen

Einrichtung eines Transitlagers

  • Einrichten der Transportzeiten
  • Einrichten und Verwenden von Umlagerungsaufträgen
  • Entnahme von Artikeln für Umlagerungen
  • Lieferung und Empfang von Umlagerungsaufträgen

ABC-Klassifizierung

  • Lagerbestände
  • Nutzung von Dimensionen
  • Planungsberichte (Verkauf und Beschaffung)

Zielgruppe

Personen, die mit den Modulen Lieferkette, Vertrieb und Handel arbeiten

Voraussetzungen

Allgemeine Microsoft Windows Kenntnisse

Agenda

Funktionen und Module

  • Grundlegende Navigation in Dynamics 365 for Finance and Operations

Rollencenter, Karten, Listen, Erfassungen

  • Alarmmeldungen
  • Hilfe
  • Personalisierung
  • Quicktips

Lieferkette (Supply Chain)

  • Product Information Management (Produktinformationsverwaltung)
  • Inventory Management (Lagerverwaltung)
  • Warehouse Management (Lagerortverwaltung)
  • Quality Management (Qualitätsmanagement)

Definition von Produkten und Produktkategorien

  • Einrichtung von Attributen, Attributtypen und -gruppen
  • Verknüpfung von Attributen und Kategorien
  • Setzen von Produktattributen
  • Modellierung konfigurierbarer Produkte
  • Finalisierung von freigegebenen Produkten
  • Lagerdimensionsgruppen
  • Standardeinstellungen für Auftrag und Standort
  • Preiskalkulation für Artikel
  • Maßeinheiten

Definition von Produkten als 'Not Stocked'

  • Artikelgruppen und Buchungen in verschiedenen Geschäftsvorfällen
  • Einrichten von Artikel-Model-Gruppen
  • Lagerungs- und Nachverfolgungsdimensionsgruppen
  • Einrichtung Modul Lager und Lagereinrichtung
  • Inventurrichtlinien

Arbeiten mit Einkaufsbestellungen (Purchase Order)

  • Unterschiedliche Typen von Einkaufsbestellungen
  • Einrichtung Modul Kreditoren
  • Erstellen von Einkaufsaufträgen
  • Alternative Liefer- und Rechnungsadressen
  • Änderungen nachverfolgen/Aufträge genehmigen mit dem Änderungsmanagement
  • Verarbeiten von Einkaufsaufträgen
  • Einkaufsbelege
    • korrigieren
    • stornieren

Nachverfolgung mit Serien- und Chargennummern einrichten

  • Nutzung von Nummernserien
  • Manuelle Zuweisung
  • Automatische Zuweisung
  • Verfolgung
  • Umlagerungsaufträge
  • Berichte

Arten von Verkaufsaufträgen

  • Erstellen und Verarbeiten von Verkaufsaufträgen (Sales Order)
  • Status verfolgen und setzen
  • Einrichtung der Volltextsuche
  • Versand an mehrere Adressen
  • Auslieferungszeitplan und Anwendung auf Beleg- und Zeilenebene
  • Deadlines für den Bestelleingang
  • Direktlieferung, Dreiecksgeschäfte
  • Ermittle Datum für Lieferzusagen
  • Lieferung von nicht gelagerten Produkten
  • Erstellen von Auftragsbestätigungen (VfZ/CTP)
  • Erstellen und Buchen von Kommissionierlisten
  • Shipping Carrier Interface

Einrichtung Qualitätskontrolle

  • Manuelle und automatische Erzeugung von Qualitätsaufträgen
  • Erfolgreiche und nicht erfolgreiche Qualitätskontrollen
  • Berichte und Zertifikate

Einrichtung Lagererfassungen

Erfassung und Buchung

  • Lagererfassungen
  • Lagerumlagerungen
  • Stücklistenerfassungen
  • Inventurerfassungen
  • Markierungsbasierte Inventurerfassung
  • ABC Inventurklassifikationen
  • Sperren von Inventur-Artikeln

Über-/Unterlieferung absolut und relativ angeben

  • Automatische und manuelle Belastungen
  • Mehrstufige Belastungen im Verkauf und im Einkauf
  • Preisbelastungen für Debitoren, Kreditoren und Artikel einrichten

Belastungen in Abhängigkeit von der Artikelqualität einrichten und nutzen

  • Transportgebühren und Zoll

Aktivieren und Einrichten von Handelsvereinbarungen

  • Handelsvereinbarungen für Preise und/oder Rabatte einrichten
  • Weitere Parameter einrichten
  • Zusätzliche Artikel einrichten

Einrichten der Artikelerfassung

  • Wareneingang, auch für Nicht-Lagerartikel

Quarantänelagerort parametrisieren

  • Manuelle und automatische Quarantäne einrichten
  • Aufteilen, Rückliefern und Vernichten von Teilen der Lieferung
  • Lagerbuchungen für Quarantäneartikel erzeugen und nachverfolgen

Einrichten und Erstellen von Rücklieferungen durch negative Mengen, Gutschriften und den Auftragstyp "Zurückgegebene Bestellung"

  • Rücklieferungen für Artikel mit Serien-/Chargennummern
  • Rücklieferung von nicht-gelagerten Artikeln

Einrichtung von Verkaufsangeboten

  • Arbeiten mit Verkaufsangeboten
  • Weitere Features

Manuelle und automatische Reservierungen

  • Automatische Reservierung und Chargenauswahl
  • Aufhebung und Änderung einer Reservierung
  • Anzeige, Sperre und Entnahme von reservierten Artikeln

Einrichten und Freigabe der Auftragskommissionierung

  • Automatische und manuelle Erfassung von Artikelentnahmen
  • Erfassung von Artikelentnahmen mit Serien- oder Chargennummer
  • Bearbeiten, Stornieren und Aufteilen einer Entnahme

Einrichten von Ursachencodes, Dispositionscodes und unterschiedlichen Belastungen bei Rücklieferungen

  • Nutzung von Dispositionsaktionen
  • Wareneingang und Zugangserfassung
  • Quarantäne- und Ersetzungsaufträge
  • Rücknahme von nicht-gelagerten Artikeln

Einrichten von Provisionen

  • Anzeigen von Provisionsbuchungen
  • Umgang mit Provisionen bei Rücklieferungen

Einrichtung eines Transitlagers

  • Einrichten der Transportzeiten
  • Einrichten und Verwenden von Umlagerungsaufträgen
  • Entnahme von Artikeln für Umlagerungen
  • Lieferung und Empfang von Umlagerungsaufträgen

ABC-Klassifizierung

  • Lagerbestände
  • Nutzung von Dimensionen
  • Planungsberichte (Verkauf und Beschaffung)

Diese Seite weiterempfehlen