Lean Master

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 6 Tage

Ziele

Die Teilnehmer sind sich ihrer Verantwortung und ihrer wesentliche Aufgaben bei der Implementierung einer Lean Transformation bewusst. Sie haben vertieftes Wissen über die Lösung komplexer Problemstellungen zur nachhaltigen Sicherung einer Lean Management Strategie und der Etablierung einer Lean Kultur auf allen Ebenen des Unternehmens.

Sie verfügen konkret über die Methoden des Coachings, der Konfliktbehandlung, der Teammotivation und Führung von Lean Teams, um

  • Lean Mitarbeiter und Lean Projekte erfolgreich zu leiten und zu coachen,
  • Lean Aktivitäten erfolgreich zu steuern und zu koordinieren,
  • kampagnenorientierte Steuerungsinstrumente gezielt einzusetzen,
  • mit Widerstand & Barrieren konstruktiv umzugehen.

Zielgruppe

Erfahrene Führungskräfte, die als ausgebildete Lean Experts / Lean Projektleiter/innen mehrere Projekte erfolgreich abgeschlossen haben.

Voraussetzungen

  • Insgesamt mind. zehn durchgeführte, dokumentierte Lean / Verbesserungs-Projekte, davon mind. fünf als Projektleiter geleitet (Schriftliche Zusammenfassung der Projekte auf einer Seite)
  • Zeitspanne zwischen Lean Expert Zertifizierung und Lean Master mehr als ein Jahr

Agenda

Lean Management – Lean Kata

  • Lean Philosophie im Unternehmen
  • Vertiefung und Reflektion der Praxiserfahrungen
  • Lean KATA - Toyota Way
  • Vom Projekt zur erfolgreichen Verbesserung – Grundlagen der LEAN Organisation
  • Projektsteuerung mit Reifegradmodellen
  • Shopfloor Management im Office / Manufacturing
  • Steuerung mit Policy Deployment

Lean Leadership

  • Historie, Grundverständnis und Philosophie von Lean Leadership
  • Ziele und Kernwerte der Lean Führungskraft
  • Das Lean Leadership-Development-Modell: Die vier Stufen
  • Stufe 1: Sich als Führungskraft selbst entwickeln
  • Stufe 2: andere coachen und entwickeln
  • Stufe 3: Tägliches Kaizen unterstützen
  • Stufe 4: Hoshin Kanri als Führungsinstrument

Change Management in Lean Prozessen

  • Systemische Organisationsentwicklung und Lean Implementierung: Folgen und Konsequenzen für die Aufbauorganisation
  • Multiprojektmanagement: Methoden und Tools zur zentralen Steuerung der Einzelprojekte und Sicherstellung der Kommunikation
  • Teambildung und Motivation: Methoden zur Verhaltensänderung, Kraftfeldanalyse: Analyse von Widerstand und Erfolgsfaktoren, Motivation für Lean durch erfolgreiche Vermittlung
  • Konfliktmanagement in Change Prozessen

Lean Master Projektarbeit & Zertifizierung

Projektarbeit-Anforderungen

Option 1: Praxisorientierte Integration

Praxisdokumentation einer durchgeführten Lean Transformation mit folgenden Inhalten:

  • Kompatibilität der LEAN Kampagne auf Unternehmenskultur, -vision und -strategie
  • Integration der Beteiligten (Führungskräfte und Mitarbeiter)
  • Trainings- und Coaching-Konzept
  • Erfolg der Kampagne (strategisch, monetär und marktbezogen)

Option 2: Theoretische Integration

Zukunftsorientierte und innovative Lean Implementierung mit folgenden Inhalten:

  • Integration neuer Aspekte / Perspektiven
  • Umfang: 15 – 20 DIN A4 Seiten
  • Etwa 45 Min. Impulsvortrag

Dauer

6 Tage

Ziele

Die Teilnehmer sind sich ihrer Verantwortung und ihrer wesentliche Aufgaben bei der Implementierung einer Lean Transformation bewusst. Sie haben vertieftes Wissen über die Lösung komplexer Problemstellungen zur nachhaltigen Sicherung einer Lean Management Strategie und der Etablierung einer Lean Kultur auf allen Ebenen des Unternehmens.

Sie verfügen konkret über die Methoden des Coachings, der Konfliktbehandlung, der Teammotivation und Führung von Lean Teams, um

  • Lean Mitarbeiter und Lean Projekte erfolgreich zu leiten und zu coachen,
  • Lean Aktivitäten erfolgreich zu steuern und zu koordinieren,
  • kampagnenorientierte Steuerungsinstrumente gezielt einzusetzen,
  • mit Widerstand & Barrieren konstruktiv umzugehen.

Zielgruppe

Erfahrene Führungskräfte, die als ausgebildete Lean Experts / Lean Projektleiter/innen mehrere Projekte erfolgreich abgeschlossen haben.

Voraussetzungen

  • Insgesamt mind. zehn durchgeführte, dokumentierte Lean / Verbesserungs-Projekte, davon mind. fünf als Projektleiter geleitet (Schriftliche Zusammenfassung der Projekte auf einer Seite)
  • Zeitspanne zwischen Lean Expert Zertifizierung und Lean Master mehr als ein Jahr

Agenda

Lean Management – Lean Kata

  • Lean Philosophie im Unternehmen
  • Vertiefung und Reflektion der Praxiserfahrungen
  • Lean KATA - Toyota Way
  • Vom Projekt zur erfolgreichen Verbesserung – Grundlagen der LEAN Organisation
  • Projektsteuerung mit Reifegradmodellen
  • Shopfloor Management im Office / Manufacturing
  • Steuerung mit Policy Deployment

Lean Leadership

  • Historie, Grundverständnis und Philosophie von Lean Leadership
  • Ziele und Kernwerte der Lean Führungskraft
  • Das Lean Leadership-Development-Modell: Die vier Stufen
  • Stufe 1: Sich als Führungskraft selbst entwickeln
  • Stufe 2: andere coachen und entwickeln
  • Stufe 3: Tägliches Kaizen unterstützen
  • Stufe 4: Hoshin Kanri als Führungsinstrument

Change Management in Lean Prozessen

  • Systemische Organisationsentwicklung und Lean Implementierung: Folgen und Konsequenzen für die Aufbauorganisation
  • Multiprojektmanagement: Methoden und Tools zur zentralen Steuerung der Einzelprojekte und Sicherstellung der Kommunikation
  • Teambildung und Motivation: Methoden zur Verhaltensänderung, Kraftfeldanalyse: Analyse von Widerstand und Erfolgsfaktoren, Motivation für Lean durch erfolgreiche Vermittlung
  • Konfliktmanagement in Change Prozessen

Lean Master Projektarbeit & Zertifizierung

Projektarbeit-Anforderungen

Option 1: Praxisorientierte Integration

Praxisdokumentation einer durchgeführten Lean Transformation mit folgenden Inhalten:

  • Kompatibilität der LEAN Kampagne auf Unternehmenskultur, -vision und -strategie
  • Integration der Beteiligten (Führungskräfte und Mitarbeiter)
  • Trainings- und Coaching-Konzept
  • Erfolg der Kampagne (strategisch, monetär und marktbezogen)

Option 2: Theoretische Integration

Zukunftsorientierte und innovative Lean Implementierung mit folgenden Inhalten:

  • Integration neuer Aspekte / Perspektiven
  • Umfang: 15 – 20 DIN A4 Seiten
  • Etwa 45 Min. Impulsvortrag

Dauer

6 Tage

Tags

Diese Seite weiterempfehlen