LFS301 Linux Systemadministration

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 4 Tage

Ziele

Diese Schulung vermittelt Ihnen alle notwendigen Kenntnisse, die für das Bestehen des LFCS Exames notwendig sind und die Sie in Ihrer Arbeit als professionelle Linux System Administratoren benötigen.

Dabei lernen Sie u.a.:

  • Administration, Konfiguration und Upgrade des Linux System unter den Distributionen Red Hat, SUSE und Debian/Ubuntu.
  • Umgang mit den Tools und Werkzeugen für die effiziennte Erstellung und Verwaltung einer Enterprise Linux Infrastruktur
  • Einsatz von State-of-the-art Techniken und der Systemadministration mit realitätsnahen Szenarien in Hands-on Lab

Zielgruppe

Mitarbeiter, die Linux-Systeme administrieren möchten

Voraussetzungen

  • Linux Grundkenntnisse
  • Erfahrung mit den gängigsten Dienstprogrammen und Texteditoren

Agenda

Einführung

  • Linux Foundation
  • Linux Foundation Training
  • Übungen
  • Distributionen
  • Lernziele
  • Registierung

System hochfahren/herunterfahren

  • Die Boot Sequenz
  • Grand Unified Boot Loader
  • GRUB Konfigurations-Dateien
  • System Konfigurations-Dateien in /etc
  • init Prozess
  • SysVinit Startup
  • chkconfig und service
  • Upstart
  • systemd
  • System herunterfahren / rebooten

Linux Dateisystem

  • Datenunterscheidungen
  • FHS Linux Standard Verzeichnisbaum
  • root (/) directory
  • /bin
  • /dev
  • /etc
  • /home
  • /lib and /lib64
  • /media
  • /mnt
  • /opt
  • /proc
  • /sys
  • /root
  • /sbin
  • /tmp
  • /usr
  • /var
  • /run

Kernel Services und Konfiguration

  • Kernel Überblick
  • Kernel Konfiguration
  • sysctl
  • Kernel Module
  • Modul-Dienstrogramme
  • Modul-Konfiguration
  • udev und Geräteverwaltung

Partitionierung und Formatierung von Laufwerken

  • Gängige Laufwerkstypen
  • Laufwerk-Geometrie
  • Partitioning
  • Benennen von Laufwerken
  • Partitionen vergrößern
  • Editoren

Linux Dateisystem

  • Hinweise zu Dateisystemen
  • Virtuelle Dateisysteme (VFS)
  • Konzepte
  • Festplatten und Dateisystem
  • Erweiterte Attribute
  • ext4
  • XFS
  • btrfs
  • Erstellung und Formatierung von Dateisystemen
  • Überprüfen und Reparieren von Dateisystemen
  • Einrichtung von Dateisystemen
  • Swap
  • Kontingente

RAID und LVM

  • RAID
  • RAID Level
  • Software RAID Konfiguration
  • Logical Volume Management (LVM)
  • Volumes und Volumengruppen
  • Einsatz logischer Datenträger
  • Größenanpassung
  • LVM Snapshots

Prozesse

  • Programme und Prozesse
  • Prozesszustände
  • Ausführungsmodi
  • Daemons
  • Erstellung von Prozessen
  • Prozess-Limits
  • Prozess-Monitoring
  • Signale
  • niceness
  • Bibliotheken

Package Management System

  • Software Packaging Konzepte
  • RPM (Red Hat Package Manager)
  • DPKG (Debian Package)
  • Versionsverwaltungssysteme

Package Installer

  • Package Installer
  • yum
  • zypper
  • APT

Benutzer und Gruppen-Account Management

  • Benutzeraccounts
  • Verwaltung
  • Passwörter
  • Eingeschränkte Shells und Accounts
  • Der root Account
  • Gruppenverwaltung
  • PAM (Pluggable Authentication Modules)
  • Authentifizierungsprozess
  • Konfiguration von PAM
  • LDAP Authentifizierung
  • Dateiberechtigungen
  • SSH

Backup- und Wiederherstellungsmethoden

  • Grundlagen
  • cpio
  • tar
  • Datenkomprimierung: gzip, bzip2 and xz and Backups
  • dd
  • rsync
  • dump und restore
  • mt
  • Backup Programme

Netzwerke

  • IP-Adressierung
  • Hostnames
  • Konfiguration von Netzwerk-Schnittstellen
  • Routing
  • Namensauflösung
  • Netzwerk-Diagnose

Firewalls

  • Firewalls
  • Schnittstellen
  • firewalld
  • Zonen
  • Source Management
  • Service und Port Management

Lokale System Sicherheit

  • Erstellung von Sicherheitsrichtlinien
  • Updates und Sicherheit
  • PhysikalischeS Sicherheit
  • Dateisystem
  • Linux Security Module

Grundlegende Fehlerbehebung und Systemrettung

  • Überblick
  • Netzwerke
  • Boot-Prozess Fehler
  • Beschädigtes Dateisystem und wiederherstellung
  • Virtuelle Consolen
  • Mediendateien retten
  • Systemrettung und Wiederherstellung

Ziele

Diese Schulung vermittelt Ihnen alle notwendigen Kenntnisse, die für das Bestehen des LFCS Exames notwendig sind und die Sie in Ihrer Arbeit als professionelle Linux System Administratoren benötigen.

Dabei lernen Sie u.a.:

  • Administration, Konfiguration und Upgrade des Linux System unter den Distributionen Red Hat, SUSE und Debian/Ubuntu.
  • Umgang mit den Tools und Werkzeugen für die effiziennte Erstellung und Verwaltung einer Enterprise Linux Infrastruktur
  • Einsatz von State-of-the-art Techniken und der Systemadministration mit realitätsnahen Szenarien in Hands-on Lab

Zielgruppe

Mitarbeiter, die Linux-Systeme administrieren möchten

Voraussetzungen

  • Linux Grundkenntnisse
  • Erfahrung mit den gängigsten Dienstprogrammen und Texteditoren

Agenda

Einführung

  • Linux Foundation
  • Linux Foundation Training
  • Übungen
  • Distributionen
  • Lernziele
  • Registierung

System hochfahren/herunterfahren

  • Die Boot Sequenz
  • Grand Unified Boot Loader
  • GRUB Konfigurations-Dateien
  • System Konfigurations-Dateien in /etc
  • init Prozess
  • SysVinit Startup
  • chkconfig und service
  • Upstart
  • systemd
  • System herunterfahren / rebooten

Linux Dateisystem

  • Datenunterscheidungen
  • FHS Linux Standard Verzeichnisbaum
  • root (/) directory
  • /bin
  • /dev
  • /etc
  • /home
  • /lib and /lib64
  • /media
  • /mnt
  • /opt
  • /proc
  • /sys
  • /root
  • /sbin
  • /tmp
  • /usr
  • /var
  • /run

Kernel Services und Konfiguration

  • Kernel Überblick
  • Kernel Konfiguration
  • sysctl
  • Kernel Module
  • Modul-Dienstrogramme
  • Modul-Konfiguration
  • udev und Geräteverwaltung

Partitionierung und Formatierung von Laufwerken

  • Gängige Laufwerkstypen
  • Laufwerk-Geometrie
  • Partitioning
  • Benennen von Laufwerken
  • Partitionen vergrößern
  • Editoren

Linux Dateisystem

  • Hinweise zu Dateisystemen
  • Virtuelle Dateisysteme (VFS)
  • Konzepte
  • Festplatten und Dateisystem
  • Erweiterte Attribute
  • ext4
  • XFS
  • btrfs
  • Erstellung und Formatierung von Dateisystemen
  • Überprüfen und Reparieren von Dateisystemen
  • Einrichtung von Dateisystemen
  • Swap
  • Kontingente

RAID und LVM

  • RAID
  • RAID Level
  • Software RAID Konfiguration
  • Logical Volume Management (LVM)
  • Volumes und Volumengruppen
  • Einsatz logischer Datenträger
  • Größenanpassung
  • LVM Snapshots

Prozesse

  • Programme und Prozesse
  • Prozesszustände
  • Ausführungsmodi
  • Daemons
  • Erstellung von Prozessen
  • Prozess-Limits
  • Prozess-Monitoring
  • Signale
  • niceness
  • Bibliotheken

Package Management System

  • Software Packaging Konzepte
  • RPM (Red Hat Package Manager)
  • DPKG (Debian Package)
  • Versionsverwaltungssysteme

Package Installer

  • Package Installer
  • yum
  • zypper
  • APT

Benutzer und Gruppen-Account Management

  • Benutzeraccounts
  • Verwaltung
  • Passwörter
  • Eingeschränkte Shells und Accounts
  • Der root Account
  • Gruppenverwaltung
  • PAM (Pluggable Authentication Modules)
  • Authentifizierungsprozess
  • Konfiguration von PAM
  • LDAP Authentifizierung
  • Dateiberechtigungen
  • SSH

Backup- und Wiederherstellungsmethoden

  • Grundlagen
  • cpio
  • tar
  • Datenkomprimierung: gzip, bzip2 and xz and Backups
  • dd
  • rsync
  • dump und restore
  • mt
  • Backup Programme

Netzwerke

  • IP-Adressierung
  • Hostnames
  • Konfiguration von Netzwerk-Schnittstellen
  • Routing
  • Namensauflösung
  • Netzwerk-Diagnose

Firewalls

  • Firewalls
  • Schnittstellen
  • firewalld
  • Zonen
  • Source Management
  • Service und Port Management

Lokale System Sicherheit

  • Erstellung von Sicherheitsrichtlinien
  • Updates und Sicherheit
  • PhysikalischeS Sicherheit
  • Dateisystem
  • Linux Security Module

Grundlegende Fehlerbehebung und Systemrettung

  • Überblick
  • Netzwerke
  • Boot-Prozess Fehler
  • Beschädigtes Dateisystem und wiederherstellung
  • Virtuelle Consolen
  • Mediendateien retten
  • Systemrettung und Wiederherstellung

Diese Seite weiterempfehlen