Cloud Infrastructure

Diese Community Gruppe beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Vernetzung von Azure Ressourcen

Multi-Cloud mit Microsoft Cloud-Werkzeugen

Cloud-Dienste sind in vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Gerade im Zeitalter der digitalen Revolution ermöglicht Cloud Computing es den Unternehmen, schnell neue Geschäftsideen zu entwickeln und auszuprobieren.

Da es viele innovative Services wie Künstliche Intelligenze (KI, AI) oder Machine Learning (ML) nur in der Cloud gibt, nutzen Unternehmen immer stärker die Cloud-Rechenzentren insbesondere der großen, weltweit agierenden: Microsoft Azure, Amazon AWS, Goolge Cloud und Alibaba Cloud.
Gleichzeitig achtet das Management in den Unternehmen aber zunehmend, sich nicht von einem Anbieter abhängig zu machen.

Microsoft öffnet sich mit Azure Arc dem Multi-Cloud-Ansatz und bietet Unternehmen eine Lösung an, die nicht allein auf Microsoft Cloud setzen. Mit Azure Arc will Microsoft seinen Kunden ermöglichen, den Azure-Werkzeugkasten um den Azure-Ressourcen-Manager, die Azure Shell, das Azure-Portal, das API und Azure-Richtlinien auch mit anderen Clouds zu nutzen.
Azure Arc ergänzt damit das vor zwei Jahren vorgestellte Azure Stack – eine Lösung, um eigene Maschinen in die Azure-Verwaltung zu integrieren. Mit Azure Arc soll es zudem möglich sein, Dienste wie Azure SQL Database und Azure Database für PostgreSQL auf der Infrastruktur anderer Cloud-Anbieter laufen zu lassen. Azure Arc steht momentan in einer Vorabversion zur Verfügung.

Mehr Infos unter
https://azure.microsoft.com/de-de/blog/azure-arc-extending-azure-management-to-any-infrastructure/

Neueste Mitgliederaktivitäten

Tags

Diesen Community Beitrag weiterempfehlen